3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Laugengebäck - Chrissi


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Portion/en

  • 1 Würfel Hefe
  • 0,5 TL Zucker
  • 2 TL Salz
  • 380 g Wasser
  • 670 g Mehl
  • 50 g Natron
  • Wer will geh. EL Grobes Salz, Sesam, Mohn
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teig
  1. Hefe, Wasser und den Zucker in den Closed lid geben und 2 Minuten / 37 Grad / Stufe 1,5

  2. Mehl und Salz in den Closed lid geben und alles 4 Minuten/ Teigstufe

    falls der Teig danach zu klebrig ist (je nach Mehl) ein paar Gramm Mehl hinzufügen und nochmal 30sek/Teigstufe

    Teig umfüllen und 30 Minuten abgedeckt ruhen lassen.

  3. nun aus dem Teig 12 Gebäckstücke (Brötchen, Stangen, Brezeln oder 30 Konfektstücke) formen und nochmal 30 Minuten gehen lassen. 

    in der Zeit das Wasser zum Kochen bringen und den Ofen vorheizen. 

    Ober- Unterhitze: 200 grad 

  4. sobald das Wasser kocht, das Natron hinzufügen (Vorsicht es schäumt, das ist aber normal).

    dann jedes Gebäckstück 30 Sekunden von jeder Seite in der Lauge baden und dann auf ein Blech mit Backpapier legen und mit einem scharfen Messer einschneiden - wer mag kann das Gebäck mit groben Salz, Sesam oder Mohn bestreuen.

    das Blech nun in den Ofen schieben und je nach Ofen auf 180 Grad, 15-20 Minuten backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

wenn was unklar ist bitte fragen tmrc_emoticons.)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • rosibalu:Hallo Rosi, ...

    Verfasst von Chrissi05 am 15. April 2017 - 18:04.

    rosibalu:Hallo Rosi,
    du brauchst keine Handschuhe. Die Lauge ist nicht gefährlich. Aber da sie heiß ist, sollte man trotzdem darauf achten das die teiglinge nicht reinfallen sondern nur reingelegt werden.

    Ist aber ganz einfach tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Rosi, ...

    Verfasst von Chrissi05 am 15. April 2017 - 18:03.

    Hallo Rosi,
    du brauchst keine Handschuhe. Die Lauge ist nicht gefährlich. Aber da sie heiß ist, sollte man trotzdem darauf achten das die teiglinge nicht reinfallen sondern nur reingelegt werden.

    Ist aber ganz einfach tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • muss ich eigentlich mit der lauge vorsichtig sein?...

    Verfasst von rosibalu am 10. April 2017 - 11:10.

    muss ich eigentlich mit der lauge vorsichtig sein? handschuhe oder ähnliches?
    möchte das zum ersten mal machen, und habe keinerlei erfahrung mit laugengebäck

    gruß
    rosi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oh danke :)  es freut mich

    Verfasst von Chrissi05 am 7. April 2016 - 21:20.

    Oh danke tmrc_emoticons.) 

    es freut mich das dir die Brötchen schmecken,

    ohne Lauge könnte ich auch mal probieren tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept bekommt von mir

    Verfasst von moinmoin1212 am 2. April 2016 - 17:46.

    Das Rezept bekommt von mir keine 5, sondern 50 Sterne. Ich habe noch Brötchenbacktriebmittel genommen und 33 Brötchen bekommen. Eigentlich wollte ich ganz kleine machen, sind aber gewachsen und gewachsen tmrc_emoticons.) und wenn man vergisst, die Brötchen in Lauge zu tauchen, gibt es sauleckere Brötchen Big Smile

    LG und herzlichen Dank für das tolle Rezept

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi, die Menge Wasser ist

    Verfasst von Chrissi05 am 24. Januar 2016 - 16:10.

    Hi, die Menge Wasser ist komplett für das Gebäck. 

    Für die Lauge nehme ich 1 Liter Wasser.

    werde das Rezept ergänzen tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wieviel Wasser für den Teig

    Verfasst von moinmoin1212 am 16. Januar 2016 - 13:00.

    Wieviel Wasser für den Teig und wieviel für die Lauge? Steht leider nur eine Gesamtmenge

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sind super lecker geworden

    Verfasst von angeleye5 am 16. Dezember 2015 - 19:29.

    Sind super lecker geworden unsere Brötchen.  Nie wieder die gekauften. Locker 5 Sterne verdient! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi hast du es vielleicht zu

    Verfasst von Chrissi05 am 11. Dezember 2015 - 20:43.

    Hi tmrc_emoticons.)

    hast du es vielleicht zu lange in der Lauge gehsbt oder die Temparatur im Ofen zu hoch eingestellt?

    Bei mir wird es immer sehr weich mit fester Kruste und lässt sich schön reißen. 

    Vielleicht versuchst du es ja nochmal tmrc_emoticons.)  liebe grüße 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallöchen, ich habe das

    Verfasst von Ina Nisch am 22. November 2015 - 14:37.

    Hallöchen,

    ich habe das Gebäck nach Anleitung gemacht, allerdings ist es sehr trocken geworden, woran kann es gelegen haben?

    Liebe Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gern bin gespannt wie es dir

    Verfasst von Chrissi05 am 3. Mai 2015 - 23:39.

    Gern tmrc_emoticons.) bin gespannt wie es dir schmeckt tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich liebe Laugengebäck,

    Verfasst von Sanne 67 am 24. April 2015 - 21:01.

    Ich liebe Laugengebäck, vielen Dank , das sieht oberlecker aus  tmrc_emoticons.) Love

    LG Sanne


     


    BD :19.1.     ED : 19.1. 2015     SN : 8.4. 2015 Einzug : 11.4. 15  10.00 Uhr

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können