3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Leckere schnelle Brötchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

9 Stück

  • 200 g Schmand
  • 150 g Wasser
  • 1 Würfel Hefe
  • 1 TL Honig
  • 100 g Roggenmehl 1150
  • 300 g Dinkelmehl 630
  • 100 g Buchweizenmehl
  • 2 TL Salz

Wasser, Saaten nach Wunsch

  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Schmand, Wasser, Hefe, Honig 3 Minuten / 37C / Stufe 1,5 erwärmen.

    restliche Zutaten dazu und 4 Minuten Dough mode kneten.

    Teig in eine Schüssel geben und ca. 1/2 Stunde gehen lassen

    Wasser in ein Schüsselchen geben, sowie die ausgewählten Saaten in ein anderes SchüsselChen / Teller geben. 

    9 Teiglinge abstechen zu einer Kugel schleifen und anschließend in das Wasser eintauchen und danach in den Saaten wälzen. Wer keine Saaten möchte, einfach in Wasser tauchen und backen. 

    Teiglinge auf ein Backblech verteilen und in den nicht vorgeheizten Backofen bei 200C Ober- Unterhitze ca. 25 Minuten backen 

    Guten Hunger 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Die Brötchen sind Spitze,werde sie auf alle...

    Verfasst von Veilchenfan am 9. März 2017 - 07:41.

    Die Brötchen sind Spitze,werde sie auf alle Fälle wieder backen.Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • geschmacklich toll,leicht in

    Verfasst von HR265 am 11. August 2016 - 19:12.

    geschmacklich toll,leicht in der Herstellung.

    habe sie fast Kugelig gerollt und so in den Backofen gegeben,sind super aufgegangen.

    sie lassen sich auch prima einfrieren,bei Bedarf dann einfach tiefgefroren für 15 min. In den Backofen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute ausprobiert . Ich finde

    Verfasst von Monhaus am 21. Juli 2016 - 00:32.

    Heute ausprobiert . Ich finde sie Geschmacklich sehr lecker, leider sind sie sehr flach geworden,ich weiss noch nicht warum aber ich werde sie jetzt öftzers backen und es dabei herausbekommen . tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Jessmo1986 schrieb: Kann man

    Verfasst von Helusi am 18. Juni 2016 - 11:47.

    Jessmo1986

    Kann man den Teig auch gut über Nacht gehen lassen?? Oder werden sie dann nix??

    sorry...kann ich nicht beantworten...habe ich noch nicht ausprobiert...

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann man den Teig auch gut

    Verfasst von Jessmo1986 am 17. Juni 2016 - 14:55.

    Kann man den Teig auch gut über Nacht gehen lassen?? Oder werden sie dann nix??

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle

    Verfasst von Rumsis am 13. Juni 2016 - 23:00.

    Danke für das tolle Rezept!

    Die Brötchen sind sehr lecker und saftig, der Teig läßt sich prima verarbeiten!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können