3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Leinsamenbrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

  • 400 g Weizen
  • 100 g Leinsamen
  • 1 TL Salz
  • etwas Zucker
  • 20 g Hefe
  • 3 ½ MB Wasser , lauwarm
  • 3 EL Öl
5

Zubereitung

  1. 1. Den Weizen in zwei Portionen je 1 1/2 Min./Stufe Turbo mahlen. 2. Alle übrigen Zutaten zugeben und 4 Min./Brotstufe mit Hilfe des Spatels zu einem Teig kneten, aus dem Mixtopf nehmen und mit den Händen zu einem Brotlaib formen. 3. Eine Kastenform (30 cm) einfetten, den Brotlaib hineinlegen und ca. 30 Min. gehen lassen. 4. Eine feuerfeste Schüssel mit Wasser in den Backofen stellen und das Brot bei 180°C ca. 40 Min. auf der unteren Schiebleiste backen.

10
11

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Muss man unbedingt Zucker

    Verfasst von Knut am 2. März 2016 - 22:52.

    Muss man unbedingt Zucker dazu geben um den Geschmack zu erhalten?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bin total begeistert, dass

    Verfasst von Thermolinchen-HH am 26. April 2013 - 00:33.

    Bin total begeistert, dass dieses Rezept schon aus 'Urzeiten' stammt!

    Gerade habe ich es aus dem nagelneuen Kochbuch 'Wertvoll genießen' gebacken und freue mich, dass es das Rezept hier schon vom TM21 gibt!

    Für den TM 31 das Getreide in zwei Portionen je 1 Minute auf Stufe 10 mahlen. Ansonsten alles genau gleich zubereiten.

     

     Liebe Grüße

    Thermolinchen-HH

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe einen ganzen Würfel Hefe

    Verfasst von JeanneDark am 18. September 2012 - 23:42.

    Habe einen ganzen Würfel Hefe genommen. Außerdem habe ich  das Brot nicht gehen lassen sondern 50 min in den nicht vorgeheizten Backofen geschoben. Geht noch schneller und schmeckt Super lecker!!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich würde dieses Brot

    Verfasst von MokikA am 8. Oktober 2011 - 15:54.

    Hallo,


    ich würde dieses Brot gerne backen. Allerdings besitze ich den TM31. Kann ich da die Angaben fürs Mahlen und Teigkneten genau so übernehmen?


    LG MokikA

    LG MokikA

    Vertrauen ist Mut und Treue ist Kraft (Marie von Ebner-Eschenbach)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Brot ist wahnsinnig

    Verfasst von pb100 am 8. Oktober 2011 - 11:20.

    [[wysiwyg_imageupload:118:]]Das Brot ist wahnsinnig lecker, ich habe es genau nach Rezept gemacht und kann es nur "wärmstens" empfehlen. Ich habe den Ofen natürlich richtig vollgepackt, es passte auch noch das Baguettblech mit rein, also gleich noch 3 Baguettes mitgebacken und man braucht am Wochenende nicht zum Bäcker. So ein tolles Rezept hat natürlich auch ein Foto verdient . LG Heike :)

    In der Küche rumwerkeln  OHNE   Mixingbowl closed ??? für mich unvorstellbar !!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach

    Verfasst von Patgru am 22. September 2011 - 10:59.

    Einfach hergestellt........gelingt und schmeckt LECKER.


     für das Einstellen des Rezeptes.


    5 Sterne vergebe ich gerne.

       

    herzliche Grüße von Patgru  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können