3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Lowcarb Brot mit Weizengluten


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

Teig

  • 80 g Weizengluten
  • 200 g div. Mehle gemischt, zB. Leinsamenmehl, Walnussmehl, Sojamehl, Hanfmehl...
  • 25 g Flohsamenschalen
  • 150 g div. Körner und Nüsse
  • 1 Pck. Backpulver
  • 2 TL Salz
  • Brotgewürz nach Belieben
  • 300 g (fettarme) Milch
  • 150 g Wasser
  • 2 EL Essig
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

    Schnelles Lowcarb-Brot
  1. Zuerst alle trockenen Zutaten in den Closed lid. Dann 7 Min. Dough mode wählen.

    Nachdem die trocken Zutaten etwas vermischt sind, über die Öffnung Milch, Wasser und Essig zugeben. Ergibt einen relativ festen Teig.

    Auf der Arbeitsfläche Weizengluten ausstreuen und zu zwei länglichen "Baguettes" formen. Auf Backpapier (oder Baguetteblech) bei 200°C ca. 45 Min. backen. Volumen sollte sich verdoppeln...
10
11

Tipp

Durch die Weizengluten leider nicht für Allergiker geeignet.
Als Körner verwende ich gerne Goldleinsamen, Hanfsamen, Walnüsse, Kürbiskerne und Sonnenblumenkerne. Dürfen auch gerne mehr als 150 g sein. Wassermenge bei Bedarf evtl. erhöhen.
Gluten geben dem Brot eine sehr gute Konsistenz und einen extrem niedrigen Kohlehydratanteil. Außerdem mit Soja- oder Mandelmilch auch für Veganer geeignet.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare