3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Mediterranes Eiweißbrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Mediterranes Eiweißbrot

  • 30 Gramm schwarze Oliven, ohne Steine
  • 80 Gramm getrocknete Tomaten
  • 250 Gramm Magerquark
  • 4 Eier
  • 100 Gramm Mandelmehl
  • 4 Esslöffel Sojamehl
  • 100 Gramm geschroteter Leinsamen, kurz vorher selber schroten
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pck. italienische Kräuter
  • 1 Esslöffel Sonnenblumenkerne
  • etwas Butter, zum einfetten
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 175 Grad (Umluft 150 Grad) vorheizen und 15 Minuten warten, bevor das Brot in den Ofen kommt. Eine Brotbackform (21 cm Länge) dünn mit Butter einfetten.
  2. Leinsamen 5 Sekunden auf Stufe 10 schroten und umfüllen.
  3. Getrocknete Tomaten 10 Sekunden auf Stufe 10 zerkleinern und umfüllen.
  4. Oliven 5 Sekunden auf Stufe 5 zerkleinern und umfüllen.
  5. Quark und Eier 3 Sekunden auf Stufe 5 miteinander verrühren.
  6. Alle anderen Zutaten (bis auf Sonnenblumenkerne) dazu geben und 50 Sekunden auf Stufe 3 miteinander verrühren.
  7. Alles in die Backform geben und glatt streichen. Gleichmäßig mit Sonnenblumenkernen bestreuen. Auf der mittleren Schiene circa 40 Minuten backen. Kurz abkühlen lassen und aus der Form stürzen. Erkalten lassen.
10
11

Tipp

Rezept der Ernährungs Docs im TM5.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare