3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Mischbrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 300 g Wasser
  • 1 TL Zucker oder Honig
  • 20 g frische Hefe
  • 250 g Weizenmehl Typ 550
  • 170 g Dinkelmehl Typ 630
  • 80 g Roggenmehl Type 1150
  • 40 g Naturjoghurt
  • 1,5 gestr. TL Salz

Körner/Samen nach Wunsch

  • 6
    1h 10min
    Zubereitung 1h 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Da jedes Brot "Mischbrot" heisst, hab ich heute auch ein Rezept zusammengestellt und es ist super lecker   geworden tmrc_emoticons.;-)

     

    Wasser, Zucker oder Honig, frische Hefe in den Closed lid und 3Min/37°/Stufe 1 erwärmen. Die Restlichen Zutaten in den Closed lid geben (hatte Sesam und Leinsamen) noch in den Teig getan 4Min./StufeDough mode kneten. Den Teig in eine Schüssel geben und 1Std gehen lassen.

     

     

                                                                                                                      

     

  2. Nach der Gehzeit die Arbeitsfläche bemehlen und den Teig auseinander drücken, 10mal falten und etwas rollen  bis die Naht  kaum sichtbar ist.

  3. Sobald der Teig gefaltet ist in eine gefettete und bemehlte  Backform oder in eine Auflaufform mit oder ohne Deckel legen, bemehlen und mit einem scharfen Messer einritzen.

     

    Bei 230° ca 60min backen. Falls ohne Deckel gebacken wird, verkürzt sich die Backzeit.

     

    Ich wünsche Ihnen einen Guten Appetit tmrc_emoticons.;-)

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Als Tipp wurde mir von  einem  Bäcker gegeben - alle Samen und Kerne die in ein Brot gebacken werden sollen bitte vorher ca 1 Std im Wasser einweichen da die viel Wasser nachziehen.

Hab dies aber noch nicht selber ausprobiert.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker, schmeckt wie ein richtiges gekauftes...

    Verfasst von Powerflower78 am 2. November 2016 - 16:50.

    Sehr lecker, schmeckt wie ein richtiges gekauftes Graubrot.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker das Brot. Mahle die Dinkel- und...

    Verfasst von bilabu13 am 14. September 2016 - 16:43.

    Sehr lecker das Brot. Mahle die Dinkel- und Roggenkörner allerdings selber. Habe das erste Mal dieses Brot mit Chia Samen gebacken. Habe diese auch angeweicht (ca. 1/2 Stunde). Danach ist aus den Samen allerdings eine geleeartige Masse geworden. Habe diese dann mit in den Teig getan. Wie ich schon aus der Konsistenz des Teiges erahnen konnte ist das Brot leider nichts geworden. Der Teig war viel zu flüssig und das Brot ist nach dem Backen zusammen gefallen und war von innen richtig nass. Beim zweiten Mal habe ich keine Experimente mit Körnern oder Samen gemachtWink ist super geworden

    Vielleicht hat jemand noch eine Idee wie ich die Chia Samen in dem Brot verarbeiten kann, ohne dass das Brot zu trocken wird

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Brot kam sehr gut an ..

    Verfasst von BuGaX-2509 am 10. August 2016 - 13:35.

    Das Brot kam sehr gut an .. habe aber noch im Brot 3erlein Körner reingetan Sesam Leinen und Sonneblumen.. und obendaruf auch, das war von der Fam.. Gewünscht Big Smile .. und muss sagen ein Richtg schönes legger Brot mit gesunde Körner... tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super geniales Brot, schmeckt

    Verfasst von Desi1701 am 22. Juni 2016 - 22:43.

    Super geniales Brot, schmeckt richtig lecker tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr schönes Rezept und durch

    Verfasst von T4NKY am 21. Juni 2016 - 17:58.

    Sehr schönes Rezept und durch einen halben Würfel Hefe auch nicht so hefelastig!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Ich hab nur 3 TL

    Verfasst von Ines Felicia am 10. Juni 2016 - 16:53.

    Sehr lecker! Ich hab nur 3 TL Salz hinzugefügt und 3 TL Brotgewürz. Tolles Rezept! Danke 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe das Brot gebacken

    Verfasst von Tantenfluss am 7. Juni 2016 - 12:23.

    Ich habe das Brot gebacken und es kam sehr gut an  tmrc_emoticons.) Danke für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liest sich gut, wird samt

    Verfasst von Ahlke am 28. Mai 2016 - 17:00.

    Liest sich gut, wird samt Bäckertipp übernommen und bald getestet

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich lecker an wird auf

    Verfasst von viktoria83 am 25. Mai 2016 - 00:19.

    Hört sich lecker an wird auf jedenFall demnächst ausprobiert tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können