3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Müsli-Dinkelbrot ganz schnell


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Müsli

  • 8 Stück Getrocknete Datteln, ohne Stein
  • 50 g Haselnüsse ganz
  • 50 g Mandeln ganz
  • 50 g Rosinen
  • 30 g Sonnenblumenkerne
  • 30 g Haferflocken, grob

Teig

  • 200 g Vollkorn-Dinkelmehl
  • 300 g Dinkelmehl 660 (hell)
  • 1/2 Würfel frische Hefe
  • 450 g lauwarmes Wasser
  • 1 TL Salz
  • 2 TL Honig
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

    Müsli-Brot
  1. Datteln, Haselnüsse und Mandeln TM-Topf  7 Sek / Stufe 6

    Rosinen, Sonnenblumenkerne, Hafer dazugeben. Alle Teigzutaten einwiegen/dazugeben.

    Alle Zutaten 2,5 Min Dough mode vermischen.

     

    Teig in eine Kastenform umfüllen, 15 Min gehen lassen

    In der Zwischenzeit Backofen auf 180 Grad vorheizen.

    Kastenform in den heißen Ofen stellen, 45-50 Min backen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Kastenform mit Backpapier auslegen, dann kann das fertige, heiße Brot ganz leicht entnommen werden.

Papier von heißen Brot abziehen und auskühlen lassen.

Die Müsli-Zutaten können nach Geschmack ergänzt bzw. verändert werden....

(z. B. mit Cranberries, getr. Aprikosen, Walnüssen etc...)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe das Brot heute mit

    Verfasst von gourmechen am 27. August 2016 - 19:20.

    Habe das Brot heute mit frischen Datteln gebacken dadurch war der Teig vermutlich etwas feuchter und klebriger. Trotzdem ist das Brot super geworden. Außen knusprig und innen schön feucht und fluffig. Einfach nur lecker. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wenn ich zweimal

    Verfasst von Sabine6918 am 15. Mai 2016 - 13:50.

    Wenn ich zweimal hintereinander andere Brote backe, dann wird schon wieder nach diesem köstlichen Brot gefragt. Es ist super lecker, rasend schnell fertig und bleibt, falls es mal länger hält, sehr saftig. Vielen lieben Dank dafür!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr lecker, mein Mann

    Verfasst von Beatrix Fellerhoff am 7. September 2015 - 15:10.

    Sehr, sehr lecker, mein Mann und ich sind begeistert!

    Habe die Menge 50 g Rosinen halb in Rosinen und halb in Cranberries aufgeteilt und in Ermangelung von Vollkorn-Dinkelmehl und Dinkelmehl einfach 200 g Weizenmehl (550), 100 g Roggenmehl 997 und 200 g Weizenvollkornmehl 1050) verwendet. (Hatte noch so verschiedene Tüten da - sind die nun auch aufgebraucht!)

    Den Teig 4 Min geknetet - hatte in dem Buch "Neue Backideen aus dem Thermomix" aus dem Keller-Verlag gelesen, dass man die besten Backergebnisse beim Brot erzielt, wenn der Teig mindesten 4 Min. geknetet wird - und habe festgestellt das das wirklich stimmt!

    Nach dem Kneten im Thermomix 35 Min. gehen lassen - anschl. 1 Min. kneten und dann in die Form gefüllt. Erneut 35 Min. gehen lassen und dann in den kalten Backofen zum backen. (170 Grad 1 Std. Tasse heißes Wasser mit rein). Das doppelte "Gehen" braucht zwar mehr Zeit, aber das Brot ist anschl. elastischer.

    Tolle Krume, saftig, toller Nussgeschmack und durch die Datteln, Rosinen, Cranberries und Honig eine leichte Süße, die aber auch toll zu herzhaftem Belag paßt!!

    Ein tolles Rezept, danke dafür!!!!!!!!

    LG Bea

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super-hammer-lecker gestern

    Verfasst von beabaumgart am 6. September 2015 - 14:54.

    super-hammer-lecker Love

    gestern gebacken und heute zum Frühstück verschleckert tmrc_emoticons.;)

    Brot ist bei uns so eine Sache...aber dieses ist absolute Spitze!!!

    Ich habe den Rest fehlende Mandeln mit Cashew-Kernen ausgeglichen, die Rosinen durch Cranberrys ersetzt und 500 g Dinkelkörner vorab in 2 Etappen jeweils 1 Minute Stufe 10 gemahlen.

    Kommentar meines Mannes: "Das brauchst du gar nicht einfrieren, dass ess ich so weg!"

    So geht Thermomix Love

    Vielen Dank dafür, super-dicke 5 Sterne & Gruß

    beabaumgart

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können