3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Müslibrötchen- sowas von lecker!!


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Portion/en

  • 250 g Wasser
  • 150 g Crème fraîche
  • 2 gestr. TL Salz
  • 300 g Mehl 550
  • 100 g Vollkornmehl
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 2 gestr. TL brauner Zucker
  • 80 g Müsli
  • 30 g Rosinen
  • 30 g Haselnüsse ganz
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Müslibrötchen
  1. 1. Wasser und Hefe in den Closed lid und 2 min bei 37 Grad, Stufe 1 verrühren

    2. Creme fraiche und Salz dazu, 15 sek / Stufe 1

    3. Mehl, Zucker und Müsli, Rosinen und Nüsse dazu, 3 min / Gentle stir setting kneten, umfüllen und 1 Stunde zimmerwarm gehen lassen

    4. 12 Brötchen formen, mit Wasser bestreichen und ggf mit Müsli bestreuen

    5. Nochmals ein paar Minuten gehen lassen und bei 180 Grad ca. 20 min backen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Es können verschiedene Müslis genommen werden. Bei Verwendung von Schokomüsli werden die Brötchen etwas dunkler.

Man kann auch nur mit Weizenmehl 550 backen - dann nur 200 ml Wasser verwenden!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Kann man die Brötchen auch schon einen Abend...

    Verfasst von Sternschnuppe1904 am 2. November 2017 - 21:12.

    Kann man die Brötchen auch schon einen Abend vorher zubereiten & morgens dann nur noch backen?
    Vielen Dank schon mal für eure Hilfe 😊😍

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Knusprig von außen, fluffig von innen.Ein tolles...

    Verfasst von Petroschella57 am 25. Juli 2017 - 15:30.

    Knusprig von außen, fluffig von innen.Ein tolles Rezept! Die wird es etzt öfter geben! Vielen dank für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mega lecker ...

    Verfasst von Elfe1977 am 14. April 2017 - 18:04.

    Mega lecker Lol
    habe in den Brötchen Teig Cranberries verarbeitet und sie vor dem Backen mit Haferflocken bestreut ... hat super geschmeckt!!!
    Danke für das tolle Rezept Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • köstlich!!!! Ich habe anstelle von schmand...

    Verfasst von silke1079@web.de am 4. Januar 2017 - 19:52.

    köstlich!!!! Ich habe anstelle von schmand Saure Sahne genommen, ein paar Körner mit dazu und etwa 30 gr mehr Mehl tmrc_emoticons.) aber das Ergebnis ist toll! Sehr lecker, schön herzhaft und knackig, aber innen fluffig! Super! Als Favorit notiert tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 5 Sterne ...

    Verfasst von sandiknoop am 22. Oktober 2016 - 09:35.

    5 Sterne Love

    gerade aus dem Ofen,kurz abgekühlt und dann mit Käse und Leberwurst verputzt.

    Super lecker. Für mich persönlich lasse ich die Rosinen das nächste mal raus,

    das ist Geschmacksache, jeder so wie er mag.

    Vielen Dank für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sterne vergessen

    Verfasst von Traumsammler am 8. Oktober 2016 - 16:41.

    Sterne vergessen Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, habe die Brötchen mit etwas mehr...

    Verfasst von Traumsammler am 8. Oktober 2016 - 16:38.

    Sehr lecker, habe die Brötchen mit etwas mehr Cranberrys anstatt der Rosinen gebacken.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Brötchen sind die

    Verfasst von sannipaul73 am 30. Juni 2016 - 18:57.

    Die Brötchen sind die allerbesten?Ich habe Knuspermüsli verwendet. Weich sind sie gar nicht. Schön knusprig. Einfach klasse. Danke für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle Rezept.

    Verfasst von mely781 am 20. März 2016 - 13:36.

    Danke für das tolle Rezept. Die Müslibrötchen lassen sich auch gut einfrieren. Dann kurz in den Backofen...mmmh, fast wie frisch gebacken

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leckere Müslibrötchen!!!

    Verfasst von SteffiB1410 am 20. November 2015 - 12:23.

    Leckere Müslibrötchen!!! Vielen Dank für das Rezept. Werde ich wieder machen. Evtl. mach ich dann etwas mehr Müsli rein oder auch noch mehr Rosinen bzw. mal Cranberries oder so... ein bissl "müsliger" wäre nämlich toll... ansonsten aber echt super!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmack 5 Sterne. 1 Stern

    Verfasst von wake am 6. April 2015 - 12:55.

    Geschmack 5 Sterne. 1 Stern weniger, da sie mir zu weich sind. Werde beim nächsten mal etwas Weizenkleber zufügen, vielleicht werden sie dann etwas knuspriger?!?

    [[wysiwyg_imageupload:14454:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super locker und lecker. Die

    Verfasst von zuckertante61 am 23. Februar 2015 - 08:48.

    Super locker und lecker. Die werde ich öfters backen.  Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hey, von Soyana gibt es eine

    Verfasst von tanja0509 am 20. Februar 2015 - 21:01.

    Hey,

    von Soyana gibt es eine ganz tolle Sour Cream-Alternative oder aber vll mal Sojajoghurt versuchen. Ich hab das aber selbst noch nicht getestet. Oder aber veganer Frischkäse mit Sojajoghurt gemischt. Eigentlich müsste es funktionieren - schreib dann mal, wenn du es getestet hast tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo, ich habe mir eben

    Verfasst von i-michel84 am 20. Februar 2015 - 20:53.

    hallo, ich habe mir eben dieses rezept rausgesucht und würde es gern nachbacken. hacken....ich lebe vegan. hast du n tipp wodurch ich die creme fräiche ersetzen könnte? "milch" würde das ganze wahrscheinlich zu flüssig machen???

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das sind unsere absoluten

    Verfasst von Topfteufel am 7. Februar 2015 - 19:57.

    Das sind unsere absoluten Lieblingsbrötchen in letzter Zeit.

    Damit es schön knuspert, streue ich Cornflakes obendrauf.

    Die halten übrigens besser wenn man etwas Sauerteigpulver in Wasser auflöst und die Brötchen da-

    mit bepinselt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ohhhh super. Das werde ich

    Verfasst von Bengelmama am 22. November 2014 - 22:44.

    Ohhhh super. Das werde ich morgen gleich machen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen lieben Dank für die

    Verfasst von tanja0509 am 11. November 2014 - 23:29.

    Vielen lieben Dank für die Rückmeldung Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!! Schön weich

    Verfasst von maryphosphor am 11. November 2014 - 21:55.

    Super lecker!! Schön weich und fluffig. Habe allerdings vorher die Haselnüsse etwas zerkleinert und ein paar mehr Rosinen mit rein getan!!! Wird es jetzt ganz oft geben, vielen Dank!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können