3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Müslibrot Ratz Fatz


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

Müslibrot

Teig

  • 400 Gramm Dinkelmehl Type 1050, oder Weizenmehl Typ 1050
  • 275 Gramm Müsli
  • 2 Teelöffel Salz
  • 2 Esslöffel Balsamico-Essig
  • 1 Esslöffel Grafschaften Goldsaft, oder Honig
  • 450 Gramm Wasser
  • 1 Würfel frische Hefe
  • 6
    7min
    Zubereitung 7min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in der angegebenen Reihenfolge in den Closed lid geben, dabei die Hefe schon etwas zerkrümeln. Dann 2 min Dough mode. In eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform von 30 cm Länge umfüllen, mit etwas Müsli bestreuen und in den kalten Backofen stellen. Diesen zunächst für 30 min auf 200 Grad Ober- und Unterhitze einstellen und anschließend auf 180 Grad runter stellen und für weitere 30 min backen.
10
11

Tipp

Als Müsli eignet sich eigentlich jedes zuckerfreie Müsli. Zunächst habe ich eins mit Rosinen und Haselnüssen verwendet. Da das aber nicht bei allen gut ankam, habe ich jetzt das Basis Müsli ohne Rosinen von der dm Eigenmarke verwendet. Sicher kann man dieses auch gut noch mit einer Körnermischung kombinieren. Dann einfach weniger Müsli nehmen und dafür Körner, Nüsse oder Rosinen nach Wahl.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Supereinfaches Rezept und ein total leckeres Brot...

    Verfasst von monikaschlossareck am 2. Oktober 2017 - 00:23.

    Supereinfaches Rezept und ein total leckeres Brot !

    Hat absolut volle Punktzahl verdient !
    wird es sicher öfter geben , hat allen sehr lecker geschmeckt.
    Prima erklärt , danke fürs Einstellen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieses Rezept macht seinem Namen alle Ehre. Ratz...

    Verfasst von abuyken am 20. September 2017 - 22:25.

    Dieses Rezept macht seinem Namen alle Ehre. Ratz Fatz gemacht und super lecker!
    Von mir gibt`s volle Punktzahl Ups, Sternenzahl!
    Ich habe zwar die Sterne angeklickt, aber es funktiniert offensichtlich nicht!! Sorry!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können