3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Ofenfrische Dinkelbrötchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

Teig

  • 100 g Dinkel, 30Sek / Stufe 10 malen
  • 1 Würfel Hefe
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • 270 g Wasser, 1 Min. / 37 Grad / Stufe 2
  • 400 g Mehl, 2 Min./ Teigstufe zu einem Teig kneten
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. 10 - 12 Brötchen formen, auf einem Backblech im Ofen bei 50 Grad ca. 15 Min. gehen lassen, anschließend ca. 25-30 Min. bei 200 Grad Ober-/Unterhitze backen. 

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Schmeckt lecker, leider ist das Rezept aber sehr...

    Verfasst von kartoffelpommel am 17. September 2016 - 04:12.

    Schmeckt lecker, leider ist das Rezept aber sehr unübersichtlich geschrieben

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Dinkelbrötchen sind super

    Verfasst von Maja63 am 31. Januar 2015 - 13:18.

    Die Dinkelbrötchen sind super lecker. Ich habe moch etwas Olivenöl und ca. 1/4 TL Salz hinzu gefügt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!    

    Verfasst von Samir am 11. März 2014 - 23:14.

    Super lecker!   tmrc_emoticons.D

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Brötchen wurden sehr groß

    Verfasst von Carola14 am 16. Februar 2014 - 10:38.

    Die Brötchen wurden sehr groß und sowohl Groß und Klein schmeckten sie wundervoll.

    Ich habe die Brötchen nach dem Gehen mit Milch bestrichen und mit Haferflocken und Sonnenblumenkerne bestreut.

    Vielen lieben Dank für das schnelle und leckere Rezept! Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, schnell und

    Verfasst von miene78 am 26. März 2013 - 11:49.

    Super lecker, schnell und einfach, danke  tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • MarieK86 schrieb:ich kann dir

    Verfasst von makabobi am 11. August 2012 - 17:15.

    MarieK86ich kann dir als Tip geben, du kannst das normale Weizenmehl (405) generell durch ein handelsübliches Dinkelmehl (ich glaube Nr. 650) ersetzen. Also ich mach das generell so, da ich kein Weizenmehl mag.


    Dank Dir.. ich versuch es einfach


    LG Katharina

    Leben nur einen Tag und du machst die Tiere glücklicher.


    Lebe zwei Tage vegan und du machs die dich glücklicher.


    Lebe so oft wie möglich vegan und du veränderst die Welt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo makabobi, ich kann dir

    Verfasst von MarieK86 am 6. August 2012 - 18:40.

    Hallo makabobi,

    ich kann dir als Tip geben, du kannst das normale Weizenmehl (405) generell durch ein handelsübliches Dinkelmehl (ich glaube Nr. 650) ersetzen. Also ich mach das generell so, da ich kein Weizenmehl mag.

    Vg

     

    Cooking 4

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Tanja.... kann man

    Verfasst von makabobi am 5. August 2012 - 16:11.

    tmrc_emoticons.)


    Hallo Tanja.... kann man statt Mehl auch DInkelmehl nehmen? Oder Vollkornmehl? Hast du Erfahrungen damit?Ich möchte derzeit die weißen Mehle reduzieren/weglassen.. daher suche ich nach einem schnellen und einfachen Rezept...

    Leben nur einen Tag und du machst die Tiere glücklicher.


    Lebe zwei Tage vegan und du machs die dich glücklicher.


    Lebe so oft wie möglich vegan und du veränderst die Welt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können