3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Omas "Weck" Stuten


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

500

  • 500 Gramm Mehl
  • 1 1/2 Päckchen Trockenhefe
  • 5 gehäufte Esslöffel Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1/4 Liter Milch
  • 3 geh. EL Butter
  • 1 Ei
5

Zubereitung

  1. Milch und Butter in denClosed lid geben und bei 37 grad Stufe 2 , 3 min laufen lassen.

    Danach die restlichen zutaten zugeben.3 min auf derDough mode stufe Kneten lassen.

    den fertigen Teig aus dem Closed lidnehmen und in eine Schüssel geben und 30 min gehen lassen (an einem warmen Ort )

    den Teig in eine Backform geben. Ich lege sie immer etwas mit Backpapier aus.  

    Nochmal den Teig für 30 min gehen lassen.

    jetzt kommt der letzte Schritt .den Teig in der vorgeheizten Backofen geben bei 190 grad 45 min.

  2. Beschreiben Sie hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Beim Kneten den Messbecher auflegen.

vor dem Backen den Teig mit Eigelb bestreichen dann glänzt er besonders schön tmrc_emoticons.-)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich hätte auch gerne gewußt, welchen...

    Verfasst von 53-moppel am 4. Dezember 2016 - 15:07.

    Ich hätte auch gerne gewußt, welchen Mehltyp man am besten nimmt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Jetzt habe ich den Stuten schon sooo oft gebacken,...

    Verfasst von Koch Teufel am 23. September 2016 - 18:19.

    Jetzt habe ich den Stuten schon sooo oft gebacken, da er total einfach und suuuuuuper lecker ist, aber ich habe ihn nie bewertet.

    Dieses werde ich jetzt auf jeden Fall mit 5 * machen.

    Danke für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gutes Rezept. Schnell fertig.

    Verfasst von milist am 7. April 2016 - 22:40.

    Gutes Rezept. Schnell fertig.  Hab den Teig aus Zeitmangel ca. 15 Minuten weniger gehen lassen. Ist trotzdem super geworden.[[wysiwyg_imageupload:23232:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker nicht zum ersten

    Verfasst von Dagmarmuentefering am 19. März 2016 - 16:49.

    Sehr lecker nicht zum ersten Mal gebacken

    Dagmar Müntefering 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach klasse ! Habe noch

    Verfasst von Appels Ejon am 22. Januar 2016 - 17:43.

    Einfach klasse ! Love

    Habe noch gestiftelte Mandeln angeröstet (ca. 1 1/2 Päckchen) und mit Honig karamelisiert. Die Mandelmasse habe ich dann mit in den Teig gegeben und durchkneten lassen. Den Zucker habe ich durch 3 Päckchen Vanillezucker ersetzt. Kann sogar als Kuchenersatz genommen werden.

    Viele Grüße aus dem Bergischen Land

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept,sehr lecker 

    Verfasst von Frido68 am 15. Januar 2016 - 08:31.

    Super Rezept,sehr lecker  Loveschnell gemacht 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Absolut klasse und lecker 

    Verfasst von Steffi Volker 120615 am 9. Januar 2016 - 15:25.

    Absolut klasse und lecker  Cooking 7 Meine Familie ist begeistert. Hat auf jeden Fall 5* verdient. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich kann nur sagen:

    Verfasst von sonnenschein100 am 5. Januar 2016 - 12:57.

    Ich kann nur sagen: Fantastisch!!! Gebacken habe ich das Brot offen in Omas alter Kasserolle, die nur mit Öl eingefettet wird. Die Teigzubereitung war einfach. Nach dem Kneten habe ich den Teig mit Mixtopf  ca. 30 Minuten gehen lassen, dann 30 Sek. Knetstufe nochmal verknetet. Der Teig ließ sich prima aus dem Mixtopf herausnehmen. Dann weitere 30 Min. in der Kasserolle gehen lassen und ab in den vorgeheizten Backofen. Er war nach 30 Minuten gar. Er schmeckt toll, hat eine hervorragende Beschaffenheit und heute habe ich einige Scheiben eingefroren. Vielen Dank für das gute Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gabs heute zum Frühstück,

    Verfasst von simi_wi am 31. Dezember 2015 - 14:30.

    Gabs heute zum Frühstück, sehr lecker tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker!!! Ein Päckchen

    Verfasst von Eske774 am 31. Dezember 2015 - 10:08.

    Superlecker!!!

    Ein Päckchen Trockenhefe reicht aber völlig aus.

    Ich benutze allerdings Dinkelmehl und bestreiche das Brot erst nach der Hälfte der Backzeit mit dem Eigelb, da es sonst zu dunkel wird.

     

    Zählt schon jetzt, nach zweimal backen zu unseren Favoriten  tmrc_emoticons.)

    Danke für das tolle Rezept!!!  Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es freut mich das er auch

    Verfasst von sarah-huth am 30. Dezember 2015 - 09:40.

    Es freut mich das er auch auch so gut schmeckt wie unstmrc_emoticons.-) und meine Oma würde sich auch freuentmrc_emoticons.-) 

    habe gerade erst durch Zufall gesehen das es ein Rezept des Tages geworden isttmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Herrlich, wie ihn Mitzi-Tante

    Verfasst von FaMo1809 am 27. Dezember 2015 - 21:48.

    Herrlich, wie ihn Mitzi-Tante immer gemacht hat  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Leider zu dunkel

    Verfasst von Reiningsteffi am 27. Dezember 2015 - 17:38.

    Sehr lecker. Leider zu dunkel geworden :O . Wahrscheinlich lag es am Eigelb. ich werde ihn wieder machen. Dann bei nur 180 Grad und ohne ihn mit Eigelb zu bestreichen! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe ich heute Morgen gemacht

    Verfasst von Ute68 am 20. Dezember 2015 - 13:29.

    Habe ich heute Morgen gemacht . Super lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe ich heute Morgen gemacht

    Verfasst von Ute68 am 20. Dezember 2015 - 13:28.

    Habe ich heute Morgen gemacht . Super lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker

    Verfasst von eulenalex am 30. September 2015 - 12:40.

    sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker ! Vielen Dank 

    Verfasst von SonjaNiemeyer am 14. Januar 2015 - 17:26.

    Super lecker ! Vielen Dank  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker. Gibt es nun

    Verfasst von Andrea160666 am 26. November 2014 - 19:49.

    Super lecker. Gibt es nun öfter tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leicht und fluffig echt

    Verfasst von mucki68 am 6. November 2014 - 21:36.

    Super leicht und fluffig echt lecker Danke für das tolle Rezept tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 405 Mehl habe ich benutzt es

    Verfasst von sarah-huth am 26. Oktober 2014 - 23:48.

    405 Mehl habe ich benutzt tmrc_emoticons.) es ist echt total einfach mein Freund war total begeistert.

    und der ist sonst nur bei uns aus dem Dorf aus einer Konditorei Weck.  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super endlich mal ein Rezept

    Verfasst von Sini2013 am 25. Oktober 2014 - 18:07.

    Super endlich mal ein Rezept mit Trockenhefe. Würde es gerne mal nachbacken. Hätte vorher nur gewußt welches Mehl du benutzt 405 oder 550 ??

    LG aus dem Ruhrgebiet tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können