3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Pecorino-Brotstangen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

10 Portion/en

Füllung

  • 100 g Oliven (am besten Kalamata)
  • 50 g Pecorino (oder Parmesan)
  • 5 g Kräuter der Provence

Teig

  • 10 g Hefe
  • 10 g Salz
  • 350 g Wasser
  • 500 g Weizenmehl Typ 550

Maismehl zum bestäuben

  • 6
    2h 0min
    Zubereitung 2h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Füllung
  1. Pecorino in Stücken in den Closed lid geben 15 Sek. / Stufe 8  zerkleinern.

    Oliven und Kräuter dazu geben 10 Sek. / Stufe 5 mischen.

    In eine separate Schüssel umfüllen. 

  2. Teig
  3. Alle Zutaten für den Teig in den Closed lid geben. 

    3 Min. Dough mode kneten.

    Den Teig 1 Std. gehen lassen.

     

  4. Die Arbeitsplatte mit Maismehl bestäuben und den Teig vorsichtig darauf gleiten lassen. Mit den Händen oder dem Nudelholz zu einem 2cm dickem Rechteck formen. 

    Die Füllung auf dem Teig verteilen und mit den Händen leicht andrücken. 

    Ein Teigdrittel zur Mitte hin umschlagen, die gegenüberliegende Seite darüberschlagen.

  5. Mit der Teigkarte in 10 Streifen von je 1 cm Breite schneiden. 

  6. Die Arbeitsfläche nach Bedarf wiederholt mit Maismehl bestäuben. 

    Die Streifen in sich verdrehen und behutsam auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. 

    Mit einem Geschirrtuch abdecken und 30 Min. gehen lassen.

    Den Backofen auf 250°C vorheizen. 

    Die Teigstangen mit Wasser besprühen und im vorgeheizten Backofen 10-12 Min. goldbraun backen. 

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Bei doppelter Menge Hefe kann man die erste Ruhezeit verkürzen.

Das Rezept ist aus dem Buch "Brot für Genießer" von Richard Bertinet von mir für den TM umgeschrieben.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sterne vergessen

    Verfasst von Thermofrog am 6. November 2016 - 18:11.

    Sterne vergessenSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow, super lecker und richtig knusprig. Das...

    Verfasst von Thermofrog am 6. November 2016 - 18:10.

    Wow, super lecker und richtig knusprig. Das nächste mal Probier ich noch zusätzlich andere Füllungen aus.

    Danke!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Brotina, super lecker

    Verfasst von Lordbravo am 12. Juni 2016 - 15:12.

    Hallo Brotina,

    super lecker Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Die Brotstangen sind

    Verfasst von Ranunkele am 9. Juni 2016 - 22:53.

    Hallo! Die Brotstangen sind sehr lecker geworden! Ideal zum Grillen oder Snacken. Leider war der Teig sehr klebrig und weich. Hast du einen Tipp? Länger kneten oder etwas mehr Mehl? Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Brotina! Habe es heute

    Verfasst von Ranunkele am 9. Juni 2016 - 22:52.

    Hallo Brotina! Habe es heute mit 50g Olivenöl probiert und der Teig war wesentlich besser! Habe Teigplatte mit Tomatenmark bestrichen und mit Parmesan und Pizzagewürz bestreut, da mein Sohn keine Oliven mag. Was soll ich sagen? Sind schon alle gegessen, waren sehr, sehr gut! Viele Grüße und Danke für den Tipp!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Ranunkele, es freut

    Verfasst von brotina am 29. Mai 2016 - 23:35.

    Hallo Ranunkele,

    es freut mich, dass euch die Brotstangen geschmeckt haben. Die Angaben für die Zutaten sind ein Grundrezept, welches so bei mir für ganz viele Rezepte verwendet wird. Wichtig ist, dass die Zutaten gewogen und nicht im Messbecher hinzu getan werden. Aber das wirst du mit dem Thermi ja bestimmt gemacht haben. Ich streue immer etwas Mehl (oder Maismehl) auf die Arbeitsplatte, lasse den Teig darauf gleiten und streue dann wieder Mehl auf den Teig. Dann lässt er sich wunderbar verarbeiten.

    In diesen Teig kommt kein Fett, deshalb klebt er. Er ist dadurch nach dem Backen länger im Biss. Man kann das Rezept auch etwas abändern.......500g Mehl, 300g Wasser und 50g Olivenöl.....dann klebt der Teig nicht, ist aber dann auch etwas softer im Biss.

    Probier es doch mal aus und berichte mir! Liebe Grüße,  brotina tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und schnell

    Verfasst von Lu903 am 16. Mai 2016 - 21:48.

    Super lecker und schnell gemacht tmrc_emoticons.)

    man hat noch so viele Erweiterungsmöglichkeiten für die Füllung, einfach eine prima Sache!Danke für das Rezept tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  Herzliches Dankeschön für

    Verfasst von Rema75 am 1. Mai 2016 - 00:58.

     Herzliches Dankeschön für das tolle Rezept! Die Stangen schmecken großartig

    verdiente fünf  ***** 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Ich habe nur 50g

    Verfasst von Stephie1901 am 18. April 2016 - 22:30.

    Sehr lecker!

    Ich habe nur 50g Oliven und zusätzlich 50g getrocknete Tomaten verwendet. Beim Backen mit Backpapier abdecken, sonst werden die Tomaten schwarz  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Ilbu, deine Sterne sind

    Verfasst von brotina am 17. April 2016 - 22:18.

    Hallo Ilbu,

    deine Sterne sind bestimmt lieb gemeint, aber bei der Bewertung durch die Sterne geht es nicht um die Gesamtanzahl der Sterne die man bekommt, sondern um den Schnitt. 

    Fazit......die zwei Sterne von dir heißen in der Bewertung, dass dir mein Rezept nicht gefällt. 

    Bei nur zwei Bewertungen durch Sterne ist mir deshalb ein Stern in der Kopfzeile abgezogen wordentmrc_emoticons.(

    Besser du schreibst nur einen Kommentar, und bewertest erst, wenn du es ausprobiert hast.

    Liebe Grüße, brotina  tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo 2015 Halloele100, das

    Verfasst von brotina am 17. April 2016 - 22:07.

    Hallo 2015 Halloele100,

    das Maismehl gibt den Stangen eine andere Charakteristik. Fast als wären sie im Steinofen gebacken. Klappt auch bei Pizza und anderem Kleingebäck. Ausprobieren lohnt sich!  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für's einstellen, hört

    Verfasst von Ilbu am 17. April 2016 - 17:33.

    Danke für's einstellen, hört sich super an und wird morgen direkt ausprobiert!Ich lass auch schon ein Sternchen da

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mich würde mal interessieren,

    Verfasst von 2015_Halloele100 am 17. April 2016 - 11:40.

    Mich würde mal interessieren, warum man Maismehl und kein Weizenmehl zum Bestäuben nimmt?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich lecker an und wird

    Verfasst von Renaby am 16. April 2016 - 22:47.

    Hört sich lecker an und wird demnächst ausprobiert. Danke fürs Rezept  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Foto  gefällt mir.  

    Verfasst von La li lu am 16. April 2016 - 22:17.

    Das Foto  gefällt mir.   tmrc_emoticons.)

    Das Rezept hört sich gut an, etwas zum knabbern. 

    Wird demnächst ausprobiert, ein Herzchen habe ich schon mal da gelassen .  tmrc_emoticons.)

     

     

    Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Brotstangen sehen ja

    Verfasst von Diamoon am 16. April 2016 - 22:00.

    Die Brotstangen sehen ja lecker aus, Cooking 7 sind abgespeichert und werden demnächst ausprobiert, danke fürs Einstellen des Rezeptes tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Annanes es freut mich, dass dir die Brotstangen so...

    Verfasst von brotina am 16. April 2016 - 21:27.

    Annanes es freut mich, dass dir die Brotstangen so gut gelungen sind. Danke für die Sterne tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ganz tolles Rezept!

    Verfasst von Annanes am 16. April 2016 - 21:11.

    Ganz tolles Rezept! Ausprobiert und gleich richtig klasse geworden! Alle waren begeister sogar mein Mann und die Kinder! Richtig schön auch zum Grillen und fürs Buffet! Große Empfehlung!  Cooking 2  tmrc_emoticons.)  Love 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können