3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Quarkbrot


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

Teig

  • 300 g Wasser
  • 1 TL Honig
  • 1 Päckchen Trockenhefe o. 1 Würfel Frischhefe
  • 300 g Weizenmehl 550
  • 200 g Roggenmehl 1150
  • 10 g Vollkornsauerteigpulver
  • 100 g Quark
  • 10 g Salz

  • 300 g Wasser
  • 1 TL Honig
  • 1 Päckchen Trockenhefe o. 1 Würfel Frischhefe
  • 300 g Weizenmehl 550
  • 200 g Roggenmehl 1150
  • 10 g Vollkornsauerteigpulver
  • 100 g Quark
  • 10 g Salz
  • 6
    1h 20min
    Zubereitung 1h 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Teig:
  1. Wasser, Honig + Hefe im Closed lid bei 37°C/1,5 Min./St. 1 erwärmen.

    Danach alle anderen Zutaten zugeben, 3 Min./Dough mode kneten. Falls der Teig sehr klebrig wird, noch etwas Mehl zugeben (der Teig sollte aber ruhig etwas weicher sein).

    Den Teig 30 Min. gehen lassen. 

    Anschließend entweder ein Brot formen o. den Teig in eine Kastenform füllen. Mit etwas Wasser bestreichen, evtl. mit Sesam o. Ä. bestreuen. Den Teig für weitere 45 Min an einem warmen Ort gehen lassen. 

    Den Backofen auf 210°C vorheizen, das Brot für 10 Min. bei dieser Temperatur backen, dann auf 175°C zurückschalten und weitere 25 Min. backen.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Brot wird innen schön feucht. Ich habe es beim ersten Mal ohne Körner innen gebacken, werde aber beim nächsten Mal dem Teig verschiedene Körner (Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne usw.) zugeben.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare