3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Renate´s Roggenmischbrot mit Walnüssen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

  • 10 g Hefe
  • 1 TL brauner Zucker
  • 480 g Wasser
  • 250 g Roggenmehl 1150
  • 450 g Weizen 1050
  • 2 TL trockener Sauerteig
  • 2 TL Salz
  • 6
    1h 10min
    Zubereitung 1h 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Renate´s Roggenmischbrot mit Walnüssen
  1. 10 g Hefe in den Closed lid

    1 TL brauner Zucker

    480 g Wasser dazu

     

    2 Min bei 37 Grad Stufe 1

     

    250 g Roggenmehl 1150 

    450 g Weizen 1050

    2 TL trockener Sauerteig

    2TL Salz

     

    5 Min Dough mode

    kurz vor Schluss, eine Handvoll Walnüsse oder auch andere Körner dazugeben

     

    eine Schüssel mit etwas Backtrennmittel auspinseln und den

    Teig 1 Std. gehen lassen.

     

    den Teig nochmal falten und in den Zaubermeister setzten

    einschneiden und etwas Mehl oben draufstreuen.

     

    40 Min in den kalten Ofen schieben und auf 250 Grad backen

    Ofen ausschalten und das Brot noch 20 Minuten im Ofen lassen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

man kann das Brot auch im Ultra, oder Römertopf backen. Wer möchte kann den Ofen auch vorheizen 

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das Brot schmeckt voll lecker

    Verfasst von conny1309 am 29. Dezember 2015 - 15:53.

    Das Brot schmeckt voll lecker und ist schnell gemacht. Ich habe jetzt schon verschiedene Varianten ausprobiert mit und ohne Nüsse, mit Sonnenblumenkernen und immer war es super

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können