3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Roggenbrot mit Karotten


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Teig

  • 100 g Karotten
  • 300 g Roggenvollkornmehl
  • 200 g Weizenmehl Typ 550
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 0,5 Päckchen Sauerteig-Extrakt
  • 1 TL Honig
  • 1,5 TL (Meer)salz
  • 300 g lauwarmes Wasser
5

Zubereitung

    Die Zubereitung ist ganz leicht:
  1. Karotten schälen und in Stücken in den Closed lid gebe. Auf Stufe 5 ca. 10-15 Sekunden zerkleinern (Sichtkontakt). Die Stücke sollten recht klein sein, jedoch kein Mus ;)

    Roggenvollkornmehl und Weizenmehl in den Closed lid einwiegen, dann alle weiteren Zutaten hinzugeben.

    Teig ca. 2,5 Minuten / Dough mode kneten lassen.

    Teig abgedeckt an einem warmen Ort (in einer Schüssel) ca. 30 Minuten gehen lassen - z.B. im leicht geheizten Backofen (50°C). Anschließend auf bemehlter Fläche noch einmal durchkneten und den Teig in eine Kastenform geben. Nochmals ca. 30 Minuten gehen lassen (Hinweis: Ich lasse den Teig meistens nur 1x 30 Minuten gehen, knete ihn durch, gebe ihn in die Kastenform und stelle das Brot direkt in den entsprechend eingestellten Backofen - ohne Vorheizen).

    Das Brot bei 200°C / Ober-/Unterhitze ca. 40-50 Minuten backen. Wenn gewünscht, kann ein feuerfestes Töpfchen mit Wasser in den Ofen gestellt werden.

    Nach dem Backen das Brot aus der Form nehmen, auskühlen lassen und genießen :) 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich variiere die Mehlsorten gerne. Z.B. 200 g Roggenvollkornmehl, 200 g Weizenmehl Typ 550, 100 g Dinkelvollkornmehl.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super leckeres Brot ist

    Verfasst von mel.ritter am 4. August 2014 - 09:17.

    Super leckeres Brot ist leider bei mir nicht richtig aufgegangen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Für mich ...der Hit !!!

    Verfasst von seluto am 27. April 2014 - 14:22.

    Für mich ...der Hit !!! :love:

     

    Sehr lecker , sehr saftig !

    Sehr zu empfehlen ;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hey! Wenn ich ehrlich bin,

    Verfasst von Lilly1982 am 9. Februar 2014 - 13:47.

    Hey! Wenn ich ehrlich bin, nehme ich auch immer verschiedene Mehlsorten - was ich eben gerade im Haus habe. Bisher hatte ich keine Probleme damit  :). Viele Grüße!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Lilly1982. Ich habe

    Verfasst von Volli am 17. Dezember 2013 - 20:48.

    Hallo Lilly1982.

    Ich habe gerade Dein Brot im Ofen. Ich habe aber anstatt des Roggenmehl, Dinkelmehl genommen. War etwas unter Stress und da habe ich glatt die Mehlsorten vertauscht. :(  Ich glaub aber das es trotzdem schmecken wird.

    Carpe diem

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können