3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Roggenbrot mit Sonnenblumenkernen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

25 Scheibe/n

  • 650 Gramm Roggenkörner
  • 100 Gramm Sonnenblumenkerne
  • 1 Päckchen Sauerteig flüssig, 75 g z.B. Seitenbacher
  • 1 Würfel frische Hefe, 40 gr.
  • 3 Teelöffel Salz
  • 600 Gramm Wasser
  • 20 Gramm Balsamico Essig
  • 15 Gramm Zuckerrübensirup

etwas Butter zum Einfetten

  • 6
    1h 50min
    Zubereitung 1h 50min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. 1. Eine Kastenform (12x30 cm) einfetten.

    2. 150 g Roggen in den Closed lid geben, 40 Sek./Stufe 10 schroten und in eine größere Schüssel geben.

    3. 250 g Roggen in den Closed lid geben, 1 Min./Stufe 10 mahlen und ebenfalls in die Schüssel umfüllen.

    4. 250 g Roggen in den Closed lid geben und 1 Min./Stufe 10 mahlen.

    5. Zerkleinerten Rggen, Sonnenblumenkerne, Sauerteig, Hefe, Salz, Wasser, Essig und Sirup zugeben, mithilfe des Spatels 3 Min./Dough mode kneten, Teig in die Kastenform geben und abgedeckt an einem warmen Ort 45 Minuten gehen lassen. In dieser Zeit Backofen auf 220 Grad Ober/unterhitze vorheizen.

    6. Brot 40-45 Minuten backen, ggf. nach 30 Minuten mit Backpapier abdecken, aus der Form nehmen, auf ein Kuchengitter geben, abkühlen lassen.

     

    Guten Hunger

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  •   Suuuuuper lecker!!!  Allerd

    Verfasst von steffltomsl@gmail.com am 6. Januar 2016 - 15:50.

     

    Suuuuuper lecker!!! 

    Allerdings wandle ich es auch etwas ab. Gebe noch kümmel und senfkörner dazu. Entweder sonnenblumen- oder kürbiskerne, teilweise sogar beides... statt zuckerrübensirup normaler zucker. Geschmackssache ☺

    Wird trotzdem lecker, saftig und hält lange! Mach ich öfter.. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gutes Brot! Dafür gibt

    Verfasst von leopoldine17 am 31. Dezember 2015 - 15:42.

    Sehr gutes Brot! Dafür gibt es von mir auch 5 Sterne tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leckeres Roggenbrot, ohne

    Verfasst von Stekri am 30. Dezember 2015 - 21:28.

    Leckeres Roggenbrot, ohne viel Aufwand schnell gemacht. Von mir 5 Sterne tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können