3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
  • thumbnail image 5
Druckversion
[X]

Druckversion

Ruck-Zuck-Brötchen


Drucken:
4

Zutaten

  • 42 Gramm Hefe
  • 310 Gramm Wasser warm
  • 650 Gramm Mehl (550)
  • 1 Teelöffel Salz
  • 20 Gramm Backmalz, ( kann man auch weglassen )
  • 1 Teelöffel Ahornsirup, oder Honig
  • 50 Gramm Butter, oder Öl
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Hefe, Wasser, Salz, Butter und Ahornsirup in den  geben und 2 Min / 37°C / St.2 rühren. Anschließend das Mehl zuwiegen und das Backmalz beigeben. Alles zusammen 2,5 Min / kneten.

    Der Teig ist in keiner Weise klebrig und läßt sich sehr gut ( sogar fast Rückstandslos ) aus dem  entnehmen. Teig nicht nochmal kneten, einfach nur eine Rolle formen und ca 80 Gramm schwere Teigstücke abstechen. Aus diesen nun die Brötchen formen und mit einer Rasierklinge oder einem scharfen Messer einritzen. Teiglinge auf ein Backblech ( am besten gelocht ) setzen, mit Wasser .....am besten aus einer Blumenspritze besprühen  und das Blech in den auf 200°C vorgeheizten Backofen schieben. Nun die Brötchen  ca 25 Minuten oder bis zur gewünschten Bräune backen. Der Teig und auch die Teiglinge müssen vor dem backen nicht extra nochmal gehen. Ihr werdet staunen wie schnell der Teig aufgeht und wie schön die Brötchen werden.

    Ich wünsche Gutes Gelingen und viel Spaß beim backen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sind nicht die besten Brötchen der Welt, aber...

    Verfasst von Pimpelhuber am 2. Mai 2021 - 07:47.

    Sind nicht die besten Brötchen der Welt, aber wenn es mal schnell gehen muss, sind sie klasse. Danke für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sie waren schnell und leicht gemacht, aber am Ende...

    Verfasst von Prinsassy am 26. Dezember 2020 - 11:21.

    Sie waren schnell und leicht gemacht, aber am Ende waren sie uns zu trocken... Meine Tochter hat nach einem Biss aufgehört zu essen. Die Backzeit haben wir nicht bis zum Ende ausgeschöpft. Nach 18 Minuten ober/unterhitze haben wir sie raus geholt... 🤷‍♀️

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Na toll... die waren soooo lecker und einfach,...

    Verfasst von tobleta77 am 22. Dezember 2020 - 11:51.

    Na toll... die waren soooo lecker und einfach, dass meine Tochter (6J.) sie jeden Tag backen und mein Mann jeden Tag essen möchte Wink Danke für das grandiose Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Brötchen schmecken super lecker und sind...

    Verfasst von Tulpian am 25. November 2020 - 18:26.

    Die Brötchen schmecken super lecker und sind schnell zubereitet.
    Allerdings sind die Brötchen "brökerlig" also fallen schnell auseinander.
    Hat jemand eine Idee, woran das liegen kann?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute Abend gemacht und für lecker empfunden. ...

    Verfasst von Sandra2751 am 19. November 2020 - 18:40.

    Heute Abend gemacht und für lecker empfunden.

    habe 1/2 Weizen und 1/2 Dinkelmehl benutzt. Auf die Hälfte des Rezept 1TL Salz und 40gr Öl benutzt.

    Habe die Teiglinge vor dem Backen ca 45 min im Backofen bei 60 grad gehen lassen und dann bei 200 grad Ober Unterhitze 20 min. gebacken.

    Werden definitiv wieder gebacken

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Guten Morgen, ...

    Verfasst von Eulchen67 am 5. September 2020 - 09:17.

    Guten Morgen,

    hatte noch einen halben Würfel Hefe im Haus und keine Lust zum Bäcker zu fahren. Da entdeckte ich dieses Rezept.

    Der Name ist Programm. Ruck zuck fertig. Alles wie beschrieben. Die Kruste war mir minimal zu hart. Keine Ahnung wie man das ändern kann.

    Sehr lecker. Danke für das Rezept!!!!

    Gibts demnächst wieder. Dann geplant Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Spießi:Hast Du die Brötchen mit Ober- Unterhitze...

    Verfasst von Tulpian am 1. September 2020 - 08:32.

    Spießi:Hast Du die Brötchen mit Ober- Unterhitze gebacken? Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es mit Umluft nicht funktioniert. 😀😀😀

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Brötchen heute spontan gemacht. Nur...

    Verfasst von just-nicole am 25. August 2020 - 21:57.

    Habe die Brötchen heute spontan gemacht. Nur Dinkelmehl verwendet, ansonsten ans Rezept gehalten. Uns haben sie sehr gut gefallen und geschmeckt tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schade.... Ich dachte endlich mal ein schönes...

    Verfasst von Spießi am 11. Juni 2020 - 11:12.

    Schade.... Ich dachte endlich mal ein schönes Rezept gefunden zu haben, aber es war wieder nichts. Habe mich genau ans Rezept gehalten und den Honig nicht vergessen und habe ein Schale Wasser mit in den Ofen . Habe sie allerdings schon nach 20 min aus dem Ofen geholt und da waren sie mir fast schon zzu dunkel. Nach dem abkühlen sind sie innen nicht teigig (ein Fortschritt zu anderen Rezepten), aber außen zu hart, beim schneiden fallen sie dadurch halb auseinander. Sie sind auch wie alle bisher getesteten so sehr schwer. Beim Bäcker sind sie knusprig und zusammendrückbar, sodass man sie auch schön schneiden kann.... Geschmack ist okay. Da muss ich wohl weiter beim Bäcker bleiben und noch mehr Rezepte versuchen. Schade.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann man den Teig auch schon am Abend vorher...

    Verfasst von Koch_Fee am 13. April 2020 - 19:38.

    Kann man den Teig auch schon am Abend vorher zubereiten und am nächsten morgen backen ?

    Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute Morgen schnell gemacht und ich muss sagen,...

    Verfasst von Kathi1804 am 4. April 2020 - 12:11.

    Heute Morgen schnell gemacht und ich muss sagen, total lecker ...man sollte vielleicht etwas mehr Honig nehmen oder vll etwas Gewürze tmrc_emoticons.;) ...Lol

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • -2Tl. Salz + 1/2 Würfel Hefe...

    Verfasst von Bristol am 26. März 2020 - 22:13.

    -2Tl. Salz + 1/2 Würfel Hefe
    - Backen mit Wasserschale und vorher besprühen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das sind die besten Brötchen die ich je gemacht...

    Verfasst von Schwarzwaldmadele am 8. März 2020 - 09:14.

    Das sind die besten Brötchen die ich je gemacht habe. Sie sind super aufgegangen und sind innen schön weich, außen knusprig. Wird es bei und definitiv öfter geben. Hab schon mehrere Rezepte ausprobiert. Das ist echt das Beste. Ich kann die negativen Kommentare gar nicht verstehen. Kann mir nur vorstellen, dass vielleicht der Honig vergessen wurde, so dass die Brötchen nicht aufgegangen sind....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Danke für das Rezept.

    Verfasst von Anilorac am 25. Dezember 2019 - 10:13.

    Sehr lecker! Danke für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...an diesem trüben 1. November die ruckzuck...

    Verfasst von Delphinfrau am 1. November 2019 - 14:41.

    ...an diesem trüben 1. November die ruckzuck Brötchen gebacken - wie immer mit Dinkel 630er Mehl, noch ca. 30 Gramm Chia Samen an den Teig gegeben, Ölsaaten und auch noch einmal Chia Samen drüber gestreut...
    sehr lecker!!!
    Aber beim nächsten Mal werde ich weniger Hefe nehmen und die lange Teigführung zum Einsatz bringen. Wohlverdiente fünf Sternle...

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super einfach und einfach lecker!...

    Verfasst von Pinnicus am 21. Juli 2019 - 20:07.

    Super einfach und einfach lecker!
    Danke fürs teilen!

    Liebe Grüße, Tanja

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Bomberle...

    Verfasst von Joogy am 5. Juli 2019 - 10:08.

    Hallo Bomberle

    Danke für das Rezept - die Brötchen sind bislang immer gut geworden!
    Ich habe mir erlaubt eine Variation des Rezeptes zu erstellen, wie ich die Brötchen mache!
    Süß oder herzhaft - ganz nach Bedarf!

    sym-badische Grüßle

    Joogy

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Muß mich leider meinem Vorgänger anschließen,...

    Verfasst von Poldi12 am 11. Juni 2019 - 07:20.

    Muß mich leider meinem Vorgänger anschließen, Brötchen sind leider "totschläger geworden.
    Frisch aus dem Ofen waren Sie zu essen, innen allerdings auch ziemlich matschig, eben weil Sie nicht aufgegangen sind. Mal wieder gelernt, Hefeteig braucht Zeit.
    ( Aber der Teig ließ sich wirklich gut aus dem TM nehmen)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das waren seit langem die schlechtesten Brötchen....

    Verfasst von hellokittygirl9 am 29. April 2019 - 18:26.

    Das waren seit langem die schlechtesten Brötchen. Aussen braun, innen matschig. Hab immer wieder die Backzeit verlängert aber es brachte nichts. Schade um die Zutaten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es stimmt wirklich- endlich mal ein Teig, der...

    Verfasst von DanniundObi am 3. März 2019 - 17:56.

    Es stimmt wirklich- endlich mal ein Teig, der nicht klebt und sich vollständig aus dem Mixtopf lösen lässt. Und lecker sind die Brötchen auch! Vielen Dank für dieses schöne Rezept Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe Rosinen mit rein getan und...

    Verfasst von Tascha88 am 26. Februar 2019 - 18:56.

    Ich habe Rosinen mit rein getan und Zuckerrübensirup statt Honig. Uns schmecken sie sehr gut Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das erstellen dieses Rezeptes! Es...

    Verfasst von KTEE2014 am 19. Januar 2019 - 12:42.

    Vielen Dank für das erstellen dieses Rezeptes! Es ist super angekommen bei uns und wird es jetzt öfters geben!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klasse Brötchen!...

    Verfasst von maxiene am 7. Januar 2019 - 22:47.

    Klasse Brötchen!
    Brauchte auf die Schnelle Brötchen. Hatte nur halb so viel Weizenmehl, habe die andere Hälfte Dinkelvollkornmehl genommen. Automatikprogramm im Dampfgarer für Mehrkornbrötchen. Einfach prima 👏.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Erstmal die Hälfte an Teig gemacht um zu schauen,...

    Verfasst von lucky37 am 25. November 2018 - 13:16.

    Erstmal die Hälfte an Teig gemacht um zu schauen, ob dieses Rezept uns schmeckt. Ich muss sagen sehr gut und gleich gespeichertLol

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell und sehr lecker, Teig ließ sich gut...

    Verfasst von peppercorn am 5. November 2018 - 23:17.

    Schnell und sehr lecker, Teig ließ sich gut verarbeiten. Habe 1,5 TL Salz genommen. Auf der White Lady mit Dampf-Umluft ohne Vorheizen gebacken. Sehr schön aufgegangen und fliffig. Selbst am nächsten Tag noch. Gibt es jetzt öfters

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Verwende ich für die Herstellung von...

    Verfasst von vanetu61 am 23. Oktober 2018 - 10:59.

    Verwende ich für die Herstellung von Semmelbrösel

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Diese Brötchen gab es heute zum Frühstück. Der...

    Verfasst von Hexenstop123 am 21. Oktober 2018 - 12:04.

    Diese Brötchen gab es heute zum Frühstück. Der Teig war schnell gemacht und klebte wirklich nicht. Der Geschmack war gut.Nur die Backzeit mussten wir verändern. Bei uns haben die Brötchen 5 Minuten länger gebraucht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker mit 1,5 TL Salz plus 0,5 TL...

    Verfasst von RoSiRoMa am 7. Oktober 2018 - 16:56.

    Super lecker mit 1,5 TL Salz plus 0,5 TL Kräutersalz plus 1 Handvoll Röstzwiebeln. Gebacken hab ich mit Ober-/Unterhitze mit einer Schale Wasser auf dem Ofenboden. So waren die Brötchen außen kross und innen saftig - pefekt.
    Vielen Dank!

    Ein Gesicht hast du  geschenkt bekommen - lachen musst du selber! Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow! So fluffig und lecker! Ich hab aufgrund der...

    Verfasst von Wuchen am 22. September 2018 - 19:06.

    Wow! So fluffig und lecker! Ich hab aufgrund der Kommentare 1,5TL Salz genommen und Zuckerrübensirup

    Gebacken im Dampfkombigerät bei 180 Grad Dampf-Umluft, ohne Vorheizen. Nach 25min waren die Brötchen perfekt. Die Brötchen sind vergleichbar von der Konsistenz mit den Baguettebrötchen zum Aufbacken, vielleicht sogar noch etwas lockerer aber sie schmecken viel besser als das Aufbackprodukt!

    Vielen Dank für das Rezept

    Sterne werden mal wieder nicht abgespeichert! ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!...

    Verfasst von Muzedaze_1303 am 28. Juni 2018 - 09:14.

    Sehr lecker!
    Teig lässt sich wirklich einfach aus dem entnehmen - spart so viel Zeit und weiteres kneten!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • erste Sahne !!!...

    Verfasst von sportascia am 24. Juni 2018 - 11:11.

    Smile erste Sahne !!!
    Schnell gemacht und lecker , gerade zum Sonntagmorgen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Teig ist super zu verarbeiten, hab 150 Vollkorn...

    Verfasst von DonCorleone am 27. Mai 2018 - 23:14.

    Teig ist super zu verarbeiten, hab 150 Vollkorn genommen. Einfach, schnell und gut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Für den Notfall ok, aber werde sie nicht mehr...

    Verfasst von Kimbo97 am 21. Mai 2018 - 10:37.

    Für den Notfall ok, aber werde sie nicht mehr backen.
    Die Brötchen sind zwar luftig, optisch aber eher blass und reissen beim Backen. Zudem schmecken Sie mit 1 TL Salz sehr fade..

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr schnell gemacht, Teig wie beschrieben,...

    Verfasst von ulbjaqueline am 22. April 2018 - 20:06.

    Sehr schnell gemacht, Teig wie beschrieben, Konsistenz sehr gut außen kross innen fluffig allerdings sind die Brötchen sehr Geschmacksneutral

    Backen die Leidenschaft der süßen Verführung

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute habe ich diesen Teig probiert und Brötchen...

    Verfasst von nimmersatt32 am 18. April 2018 - 08:15.

    Heute habe ich diesen Teig probiert und Brötchen gebacken, aber ich habe Sie noch mal für fünf Minuten gehen lassen und ich bin absolut begeistert. Die werde ich ab sofort öfters machen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Perfekt!...

    Verfasst von Husumerin3012 am 19. Februar 2018 - 12:15.

    Perfekt!
    Hab‘s genau nach Rezept gemacht. Innen fluffig, außen knusprigSmile.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super wenn es mal schnell gehen muss, optisch...

    Verfasst von Heibre am 18. Februar 2018 - 09:34.

    Super wenn es mal schnell gehen muss, optisch werden sie bei mir meist nicht so schön da sie aufplatzen, aber trotzdem ein tolles Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super, danke fürs Rezept

    Verfasst von Niggelsblem am 10. Februar 2018 - 08:20.

    Super, danke fürs Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Richtig lecker und sehr schnell gemacht, habe...

    Verfasst von HeidiG am 30. Januar 2018 - 19:07.

    Richtig lecker und sehr schnell gemacht, habe verschiedene Mehlsorten genommen und noch ein paar Körner reingetan, werden wieder gemacht

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was auch immer falsch gelaufen ist, aber auch...

    Verfasst von KiekeMal am 4. Januar 2018 - 16:35.

    Was auch immer falsch gelaufen ist, aber auch unsere Brötchen waren leider innen matschig und klebrig...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Brötchen haben uns nicht so gut geschmeckt....

    Verfasst von Funhaver100 am 1. Januar 2018 - 13:23.

    Die Brötchen haben uns nicht so gut geschmeckt. Die Brötchen waren innen noch sehr matschig und klebten am Gaumen. Für heute waren sie in Ordnung, werde sie aber nicht in meiner Sammlung aufnehmen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept!...

    Verfasst von Muckelinchen am 5. Dezember 2017 - 17:57.

    Tolles Rezept!
    Schon zig mal gemacht! Gibt es mittlerweile schon "traditionell" als Brot-Variante zu unseren Suppen:
    Halbes Rezept, etwas mehr Salz und ohne "gehen lassen" in der kleinen Kastenform ab in den Ofen!
    Super lecker! Danke für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super, die wird es jetzt öfter geben!!!!!

    Verfasst von Blacky83 am 4. November 2017 - 10:08.

    Super, die wird es jetzt öfter geben!!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Spitze

    Verfasst von mischi71 am 15. Oktober 2017 - 06:57.

    Spitze

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mit 2 TL Salz waren sie super. Habe sie mit...

    Verfasst von Miho222 am 12. Oktober 2017 - 19:33.

    Mit 2 TL Salz waren sie super. Habe sie mit Dinkelvollkorn und einem kleinen Teil Weizenmehl gebacken. Der Teig war wie beschrieben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir fanden die Brötchen heute morgen lecker....

    Verfasst von keppra am 25. September 2017 - 13:50.

    Wir fanden die Brötchen heute morgen lecker. Brauchte ein schnelles Rezept,da kam mir dieses grade richtig.Danke!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sind wirklich super geworden, mit der Hälfte des...

    Verfasst von babsenergetix am 17. September 2017 - 11:48.

    Sind wirklich super geworden, mit der Hälfte des Teiges habe ich 5 Brötchen geformt.
    Viele Dank 🤗

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hatte heute spontanen Frühstücksbesuch....

    Verfasst von Leia2006 am 16. August 2017 - 10:44.

    Hatte heute spontanen Frühstücksbesuch.
    Die Brötchen sind echt super gut angekommen.
    Ich hab noch Sesamsamen drüber gestreut.
    Perfekt Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich muss mich denen anschlieszligen die sagen die...

    Verfasst von Mamacita2011 am 6. Mai 2017 - 13:56.

    Ich muss mich denen anschließen, die sagen, die Brötchen wären etwas laff - ich werde die Salzmenge beim nächsten Mal definitiv verdoppeln! Ansonsten habe ich statt die Brötchen mit Wasser einzusprühen Wasser auf ein unteres Backblech gegossen (zügig beim einschießen, wie beim Baguette aus dem GKB). Sie waren außen knusprig und hatten innen eine schöne Krume. Wenn man es eilig hat, aber nicht zum Bäcker will, sind es tolle Brötchen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich weiß nicht, was ich verkehrt gemacht...

    Verfasst von renesmee am 29. Januar 2017 - 09:39.

    Ich weiß nicht, was ich verkehrt gemacht habe, aber der Teig war dermaßen hart..Habe sie mit Wasser besprüht und sofort in den Ofen getan, sie sind nicht aufgegangen. Sind Steinhart....Könnte sie leider nur in die Tonne schmeißen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •