3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rustikale Variation von Baguette magique


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Stück

Teig

  • 200 g 550er Weizenmehl
  • 180 g Roggenmehl
  • 2 gestrichene Teelöffel Salz
  • 300 g Wasser
  • 1/4 Würfel Hefe
  • 35 g Röstzwiebeln (Fertigprodukt)
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. Eine große Schüssel auf den Mixtopfdeckel stellen und Mehl und Röstzwiebeln einwiegen und dann das Salz hinzugeben. Schüssel zur Seite stellen.

  2. Wasser und Hefe in den Closed lid geben und 2 Min / 37° / Stufe 1 auflösen.

  3. Hefe-Wasser zu der Mehlmischung in die Schüssel geben und das ganze für ca. 1 Min mit einer Gabel verrühren bis kein loses Mehl mehr zu sehen ist. 

    Teig in der Schüssel abgedeckt 1,5 Stunden (oder über Nacht) gehen lassen.

  4. Zwei Mulden einer Baguetteform mit Butter oder Öl leicht fetten. Backofen vorheizen auf 240° Umluft. 

    Den Teig in der Schüssel gut bemehlen und mit einem Spatel in der Mitte teilen. Die erste Hälfte in eine Mulde der Bagutteform fallen lassen, etwas lang ziehen und längs einschneiden. Mit derm restlichen Teig ebenso verfahren. Baguetteform auf ein mit Backpapier ausgelegten Backrost legen und auf die mittlere Schiene des Backofens schieben und 30 Minuten backen lassen. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das Baguette war letzte Woche der absolute Favorit...

    Verfasst von mayerp1704 am 25. Mai 2017 - 11:39.

    Das Baguette war letzte Woche der absolute Favorit bei unserem Abendessen mit der ganzen Familie.

    Ich habe am Freitag Abend den Teig gemacht (1,5 fache Menge, aber trotzdem nur ca. 1/3 Würfel Hefe), habe ihn über Nacht im Kühlschrank gehen lassen und am nächsten Morgen zwei ordentliche Baguettes gebacken. Diese als sie gerade abgekühlt waren eingefroren und am Sonntag aufgetaut. Vor dem Servieren noch kurz auf dem Toaster aufgeknuspert.

    Sowas von lecker😊 Mein Mann meinte sogar: besser als vom Bäcker. Bei uns gibt es kein gekauftes Baguette mehr. Danke für das tolle Rezept 😃

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • TOP...

    Verfasst von rose0706 am 4. Mai 2017 - 11:00.

    TOP
    Zutaten verdoppelt.
    1Päckchen Sauerteigpulver
    und 1 Tel. Kakao (natur, ungesüsst, für Farbe)


    2 Brote geformt
    zusammen gebacken.

    Ergebnis TOP *****

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Top...

    Verfasst von rose0706 am 27. April 2017 - 15:20.

    Top!
    zuerst dachte ich...kann wohl nicht sein...Hefeteig mit Gabel ....
    Kommentare überzeugten. Versuche ich !!
    Habe Weizenmehl reduziert und dafür Dinkel genommen.
    Ergebnis. *****
    Morgen aus dem Teig Semmel
    übermorgen ein grosses Baqutte.
    Vielen Dank für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • TIP: Eigtl. Ist für das

    Verfasst von Mk2604 am 26. August 2016 - 14:27.

    TIP:

    Eigtl. Ist für das Baguette magique gar kein tm nötig ( Hefe im Glas auflösen ) !

    Ich mach es kompl ohne ! wenn man den Teig a e bemehltes Backpapier gleiten läßt, mit ner teigkarte teilt u vorsichtig in Form schiebt das ganz dann a d Baguette Blech zieht - ist das kein Hexenwerk und voll simple !! Viele Grüße an alle fleißigen Bäcker !! Und guten Appetit !

    ..keep calm and let thermi cook !! Mixingbowl closed

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und knusprig.

    Verfasst von keinennamen75 am 26. August 2016 - 13:10.

    Sehr lecker und knusprig. Mein Mann dachte es wäre gekauft.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Im Rezept steht so verühren

    Verfasst von thermilotte am 23. August 2015 - 11:00.

    Im Rezept steht so verühren geht das nicht mit Knetstufe?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • nie wieder gekaufte Baguettes

    Verfasst von Saveskin am 28. April 2015 - 17:01.

    nie wieder gekaufte Baguettes tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Suuuuuuuuper lecker

    Verfasst von fusion50 am 26. April 2015 - 16:37.

    Suuuuuuuuper lecker tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke das freut mich!

    Verfasst von freye2 am 24. April 2015 - 23:18.

    Danke das freut mich!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute zum ersten mal gemacht

    Verfasst von BoxerLiebling am 6. März 2015 - 14:46.

    Heute zum ersten mal gemacht und bin begeistert. Das Baguette ist sehr lecker! Außen kross und innen total locker. Habs aber aus Bequemlichkeit im Closed lid eine MinuteDough mode geknetet. Und ein großes Baguette draus gemacht. Statt dem Roggenmehl habe ich meine restlichen Roggen, Dinkel und Weizenkörner aufgebraucht und da keine frische vorhanden war, hab ich ein Päckchen Trockenhefe verwendet.

    Auf jeden Fall 5 Sterne wert! Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können