3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Saftiges Weizenmischbrot


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 500 g Buttermilch
  • 100 g Wasser
  • 1/2 Packung frische Hefe
  • 700 g Weißenmehl Type 1050
  • 100 g Roggenmel o. Dinkelmehl
  • 2 gestr. TL Salz
  • 2 geh. TL Trockensauerteigpulver
  • 1 EL Balsamicoessig
  • 2 EL Olivenoel
  • 1 geh. TL Zucker
  • 100 g Körner nach Geschmack, nur wer mag
  • 6
    1h 25min
    Zubereitung 35min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Brotteig

     

     

  2. Buttermilch+Wasser, Hefe+Zucker in den Closed lid geben 3 Min. / 37° Grad / Stufe 1

     

  3. Die restlichen Zutaten hinzufügen und 6 Min. /  Dough mode auf Teigstufe kneten.

  4. Im Topf ca. eine halbe Stund gehen lassen, nochmals 15 Sec. Dough mode auf Teigstufe durchkneten.

  5. Jetzt zu einem Brotleib formen oder in eine beliebige Form (ich benutze eine Emaille Kastenform) geben. Am besten mit Backpapier auslegen, läßt sich dann besser rausnehmen. Brot einschneiden mit Wasser bepinseln, evtl. mit beliebigen Körnern + etwas Mehl bestreuen. Ab in den nicht vorgeheizten Ofen.

    250° Grad für 20 Min. Auf das tiefe Backblech stellen. Das Backblech gut mit Wasser füllen (sollte aber nicht überschwappen!).

    Dann runter auf 200° Grad für weitere 25 - 30 Min. backen.

  6. Gutes Gelingen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe das Brot jetzt auch schon 2x mit je 400g...

    Verfasst von AnLiMe am 17. November 2016 - 14:17.

    Ich habe das Brot jetzt auch schon 2x mit je 400g Roggenvollkorn- / Dinkelvollkornmehl gebacken. Mit etwas mehr Wasser ist das auch super geworden. Danke für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und saftig. Ich habe das Brot mit...

    Verfasst von AnLiMe am 23. Oktober 2016 - 13:50.

    Sehr lecker und saftig. Ich habe das Brot mit Weizenvollkorn- und Dinkelvollkornmehl je 400g, gebacken. (Alle anderen Zutaten wie angegeben.) Es ist Klasse geworden. Man muss nur darauf achten, dass man es richtig einschneidet denn sonst bricht es irgendwo auf, aber das ändert ja nichts an dem tollen Geschmack.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerade gebacken, ging einfach

    Verfasst von Frau SvN am 2. Mai 2016 - 18:26.

    Gerade gebacken, ging einfach und schnell. Mein Brot ist oben nur ziemlich aufgerissen - ich habe es wohl nicht ordentlich geknetet oder eingeschnitten?

     

    vielen Dank!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und fluffig.

    Verfasst von Harleyfan am 26. Februar 2016 - 12:48.

    Sehr lecker und fluffig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können