3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Sauerteig Brötchen


Drucken:
4

Zutaten

10 Stück

Sauerteig Brötchen

  • 1 EL Kümmelsamen
  • 100 Gramm Roggen
  • 50 Gramm Dinkel
  • 175 Gramm Dinkelmehl 630
  • 175 Gramm Dinkelmehl 1050
  • 2 geh. TL Salz
  • 1 geh. TL Zucker
  • 1 Messerspitze Koriander gemahlen
  • 1 Messerspitze Piment gemahlen
  • 1 Messerspitze Schabziger Klee gemahlen
  • 20 g Hefe frisch
  • 2 geh. EL Sauerteig
  • 360 g warmes Wasser
  • 6
    8h 0min
    Zubereitung 8h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Getreide und Kümmel mahlen
  1. Closed lid 35 sek Stufe 10

    mit einem Haushaltspinsel Mehlstaub vom Deckel und Mixtopfrand nach unten fegen.
  2. Alle Zutaten hinzufügen.

    Closed lidDough mode 3:30 min .
  3. Mit einen Spatel Teig in eine große Glasschüssel füllen. Dazu Mixtopf auf dem Kopf über die Schüssel halten und am Rad in beide Richtungen hin und her drehen, bis sich der Teig in die Schüssel verabschiedet.
  4. Teig über Nacht abgedeckt im Kühlschrank gehen lassen.

    Mit etwas Mehl bestäuben.

    Mit zwei Esslöffeln Portionen in gewünschter Größe auf Backblech (mit Backpapier) positionieren, so dass bis zu ca. 10 Kugeln entstehen.

    Bei 200 Grad Unter-/Oberhitze ca. 15-20 min. backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Gewürze können bis auf das Salz beliebig variiert werden. Nur sollte vor allem der Schabzigerklee wohl dosiert werden. Auf den Zucker kann verzichtet werden. Als Sauerteig kann auch Starter in geringerer Dosierung, als Hefe auch Trockenhefe in entsprechender Dosierung verwendet werden. Da muss man ausprobieren.

Wenn der Teig nicht über Nacht im Kühlschrank gehen soll, kann er auch nach ca. einer Stunde Gährzeit bei Raumtemperatur gebacken werden.

Sauerteig könnt Ihr einfach selbst herstellen zum Beispiel nach dem Rezept "Sauerteig, selbstgemacht" von micha318.

Der Sauerteig reicht dann für ca. 6 x Brötchenteig. Wenn noch ein Rest vorhanden ist, vorher 200 gr Roggenmehl mahlen und damit den Sauerteig neu ansetzen. Ich fülle das Roggenmehl einfach zum Rest in ein Schraubglas und füge noch etwas warmes Wasser dazu. Anschließend mit Schneebesen gut verrühren. Das Glas sollte noch mind. 1/4 Platz zum Gähren bieten. Vorsichtig öffnen, weil Druck durch Gärgase entsteht.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare