3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Schnelle Joghurtbrötchen


Drucken:
4

Zutaten

10 Portion/en

für 10-12 Brötchen

  • 150 g Milch
  • 150 g Wasser
  • 1 Würfel Hefe
  • 150 g Joghurt
  • 600 g Weizenmehl
  • 1,5 TL Salz
  • 1 Prise Zucker
  • etwas Mehl zum bestäuben
  • 6
    40min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Milch, Wasser und Hefe in den Mixtopf geben und 2 Min./37°C/Stufe 2 verrühren.
  2. Joghurt, Mehl, Salz und Zucker zum Mixtopf hinzufügen und alles 3 Min./ Dough mode kneten.
  3. Teig aus dem Mixtopf stürzen und mit einem nassen Esslöffel ca. 10-12 Brötchen abstechen und einigermaßen geformt auf ein mit Backpaper ausgelegtes Backblech legen.
  4. Die Häufchen etwas mit Mehl bestäuben und direkt im NICHT vorgeheizten Backofen bei 240° Ober-/Unterhitze ca. 25-30 min. backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Der Teig ist etwas Klebrig, lässt sich aber dennoch recht gut vom Löffel lösen und Formen.

Sollte er zu klebrig sein kann die Mehlmenge erhöht oder Wassermenge verringert werden.

Zum säubern des Topfes einfach den Topf mit kaltem Wasser befüllen, bis das Messer bedeckt ist, 1-2 Tropfen Spüli dazu und ein paar Sekunden auf Stufe 10 laufen lassen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Liest sich lecker, wird bald mal ausprobiert!

    Verfasst von MissX am 16. Juli 2019 - 09:21.

    Liest sich lecker, wird bald mal ausprobiert!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • möchte zu gerne wissen, wer bei mir den Regler...

    Verfasst von Pastamaus am 7. Juli 2019 - 10:27.

    möchte zu gerne wissen, wer bei mir den Regler auf Umluft anstatt Ober-/Unterhitze gestellt hat Big Smile

    Brötchen sind jetzt ein wenig cross außen aber das tut dem Geschmack keinen Abbruch, also sehr lecker!!

    Der Anfängerfehler geht natürlich auf meine Kappe, daher volle Punktzahl und Zugang zum Lieblingsrezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ausprobiert und für gut befunden

    Verfasst von Fitnesstraumfrau am 6. Juli 2019 - 15:20.

    Ausprobiert und für gut befunden

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich mache diese Brötchen seit Jahren , 1. weil...

    Verfasst von Petra Bube am 5. Juli 2019 - 21:01.

    Ich mache diese Brötchen seit Jahren , 1. weil die Sonntagsmorgens mal eben fix gemacht sind und 2. weil sie einfach super lecker sind !!!! Was man das nicht hinbekommt ist mir schleierhaft ( ich bin kein Back/Hefeprofi)!!! Und wie man hier eine Negativbewertung abgeben kann ist schon sehr fragwürdig ...... Liebe Leute bitte einfach nur genau das machen was im Rezept steht , dann habt ihr die leckersten Sonntagsbrötchen ,,,, Viel Spaß und gutes gelingen !!!
    Und immer dran denken .... wer lesen kann ist klar im Vorteil 😉

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute spontan hergestellt. Sie waren überraschend...

    Verfasst von Olala030772 am 4. Juli 2019 - 11:38.

    Heute spontan hergestellt. Sie waren überraschend lecker und sehr gut. Rezept direkt abgespeichert. Vielen Dank für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Fine@s:Wenn man es richtig macht braucht man weder...

    Verfasst von marelipa am 2. Juli 2019 - 16:22.

    Fine@s:Wenn man es richtig macht braucht man weder Muffinform noch werden es Fladen. Ich hab die auch schon oft gebacken und finde das Rezept super! Und ansonsten auch zum Kommentar Hefe no Go, einfach selbst mal ein Rezept reinstellen das so viele gute Bewertungen hat!

    Mare

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nee, sind eher kleine Fladenbrote. Hätte vlt. die...

    Verfasst von Fine@s am 1. Juli 2019 - 17:17.

    Nee, sind eher kleine Fladenbrote. Hätte vlt. die Muffinform nehmen sollen...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Et voila, die Brötchen sind fertig, ganz toll...

    Verfasst von Leckerhexi am 1. Juli 2019 - 12:32.

    Et voila, die Brötchen sind fertig, ganz toll geworden und riechen gut. Jetzt müssen sie auskühlen und und dann kann ich sie probierenSmile
    Ich habe ebenfalls wie schon erwähnt wurde einen halben Würfel Hefe und einen Teelöffel Zucker genommen.

    Vielen Dank für dieses tolle Rezept und fünf* lasse ich auch hier.

    Liebe Grüße aus Xanten

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Et voila, fertig sind die Brötchen ...

    Verfasst von Leckerhexi am 1. Juli 2019 - 12:24.

    Et voila, fertig sind die Brötchen Cooking 10

    Sie riechen gut, sehen gut aus und schnell gemacht. 5 Sterne lasse ich hier, denn das Rezept gefällt mir sehr.




    Vielen Dank für dieses tolle RezeptLove





    Foto folgt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • spirelli11 hat geschrieben:...

    Verfasst von Leckerhexi am 1. Juli 2019 - 11:02.

    spirelli11 hat geschrieben:
    Für mich sind Brötchen mit 42g Hefe ein NoGo😨


    Für dich ist das Rezept ein NoGo, ich finde das Rezept super und werde es heute ausprobieren und mit der Hefe kann man immer selber regulieren und dafür braucht man keine negative Bewertung abgeben

    Es gibt Kommentare die kann man sich echt sparen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich finde das Rezept sehr gut

    Verfasst von Leckerhexi am 1. Juli 2019 - 11:00.

    Ich finde das Rezept sehr gut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gestern mangels Brot ein schnelles Rezept für...

    Verfasst von Civati am 1. Juli 2019 - 09:34.

    Gestern mangels Brot ein schnelles Rezept für Semmeln gesucht. Kurz gemixt und ab in den Ofen... Die Semmeln waren sehr lecker - werde ich auf jeden Fall als "Notfallsemmeln" in den Rezepten behalten. Vielen Dank für das einfache, gelingsichere und schmackhafte Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Thermitani:Ist das jetzt ein Rezept zum...

    Verfasst von Schleichin am 1. Juli 2019 - 09:29.

    Thermitani:Ist das jetzt ein Rezept zum Sofortbacken oder über Nacht im Kühlschrank gehen lassen? 🤔
    Ich habe mich an das Rezept gehalten und das Ergebnis ist nicht sooooo toll, war vielleicht ein Fehler???

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Für mich sind Brötchen mit 42g Hefe ein NoGo😨

    Verfasst von spirelli11 am 1. Juli 2019 - 06:50.

    Für mich sind Brötchen mit 42g Hefe ein NoGo😨

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lilanati: schau dir bitte dies Rezept an....

    Verfasst von spirelli11 am 1. Juli 2019 - 06:41.
    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sonne2005: Dann hoffentlich mit reduzirter...

    Verfasst von spirelli11 am 1. Juli 2019 - 06:37.

    Sonne2005: Dann hoffentlich mit reduzirter Hefemenge. Da reichen5-10g Frischhefe.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Diana.schneider:magst du mir vielleicht genauer...

    Verfasst von Lilanati am 30. Juni 2019 - 23:50.

    Diana.schneider:magst du mir vielleicht genauer beschreiben, wie du es gemacht hast. Ich bin mir immer unsicher mit der über Nacht Methode, dabei hört sich das super an. Löst du die Hefe auch vorher bei 37 Grad auf oder muss man alles zusammen werfen und ohne Temperatur kneten? Ich vermute, es wird dann in eine Schüssel umgefüllt und in den Kühlschrank getan. Nimmst du den Teig dann vorher raus und lässt ihn anwärmen auf Zimmertemperatur oder direkt vom Kühlschrank aufs Blech? Auch in den kalten Backofen mit der angegebenen Temperatur und Zeit? Ich würde mich riesig über eine Antwort freuen!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • SCHNELL,EINFACH,GUT!...

    Verfasst von Patgru am 30. Juni 2019 - 14:06.

    SCHNELL,EINFACH,GUT!

    Weich , fluffig... Trotz 1 Würfel Hefe empfinde ich es vom Geschmack her nicht zu hefeintensiv.

    Da ich noch etwas geerntete Petersilie übrig hatte , die weg musste -., habe ich es einfach zum Teig gegeben .







    Gab es heute Mittag zum Resteessen .

    DANKE FÜRS TEILEN .5 Sterne vergebe ich sehr gerne .

    herzliche Grüße von Patgru

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Maerle83:Im Rezept steht 1Würfel, das sind 42 g.

    Verfasst von lueppkerc am 30. Juni 2019 - 11:40.

    Maerle83:Im Rezept steht 1Würfel, das sind 42 g.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sonne2005:...

    Verfasst von Maerle83 am 30. Juni 2019 - 09:13.

    Sonne2005:

    Hallo, wie viel Hefe hast Du dann verwendet?
    Liebe Grüße, Rebecca

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker 🤤 und super schnell. Der Teig war,...

    Verfasst von Emirelisa am 23. Juni 2019 - 10:47.

    Sehr lecker 🤤 und super schnell. Der Teig war, wie schon erwähnt, etwas klebrig aber man kann die Brötchen, nachdem man die Hände leicht befeuchtet hat, super formen.
    Nachdem ich sie gebacken habe, habe ich einen sauberen Geschirrtuch darübergelegt. Somit waren sie auch sehr weich. Vielen Dank für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Brötchen sind sooo lecker. habe se schon oft...

    Verfasst von Andrew12 am 21. Juni 2019 - 16:48.

    Die Brötchen sind sooo lecker. habe se schon oft gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und super einfach wie versprochen! ...

    Verfasst von Deichgrag64 am 20. Juni 2019 - 11:28.

    Super lecker und super einfach wie versprochen! Smile Ich musste mir direkt ein ganz warmes Brötchen nur mit Butter machen: Echt genial!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nehme immer Trockenhefe, halbes Päckchen und...

    Verfasst von Diana.schneider am 20. Juni 2019 - 10:13.

    Nehme immer Trockenhefe, halbes Päckchen und über Nacht in den Kühlschrank. Gerade aufgebacken und probiert. Super lecker und fluffig. Wird es bestimmt öfter geben!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Definitiv unsere Lieblingsbrötchen am Sonntag....

    Verfasst von Waldfee78 am 20. Juni 2019 - 09:47.

    Definitiv unsere Lieblingsbrötchen am Sonntag. Vielen Dank für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Lecker und der Teig hat nur ganz leicht...

    Verfasst von jen0302 am 14. Juni 2019 - 16:16.

    Super Lecker und der Teig hat nur ganz leicht geklebt. Also wirklich easy.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Brötchen sind ein Traum! Bei mir sind es 10...

    Verfasst von CaDi44 am 30. Mai 2019 - 18:18.

    Love Die Brötchen sind ein Traum! Bei mir sind es 10 Stück geworden und nach 25 Minuten waren Sie perfekt bebacken. Dieser Teig lässt sich bestimmt auch gut variieren - mit Käse, Speck, Oliven, etc. Danke für dieses tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, die Brötchen backen gerade in meinem Ofen,...

    Verfasst von BiLuNi am 5. Mai 2019 - 07:56.

    Hallo, die Brötchen backen gerade in meinem Ofen, sehen toll aus und duften bereits wunderbar. tmrc_emoticons.-)

    Wie bewahrt ihr sie denn auf, damit sie möglichst lange frisch und knusprig bleiben?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach, schnell und lecker😋...

    Verfasst von annadogo am 21. April 2019 - 12:32.

    Einfach, schnell und lecker😋

    Ein tolles Rezept, das gibt es bei uns nun öfter, deshalb müsste ich jetzt endlich mal die Bewertung schreiben.
    Ich nehme nur die Hälfte der Hefe und zusätzlich 1 TL Zucker.
    Bis jetzt sind sie immer gut gelu
    ngen 😊

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und schnell zu machen ...

    Verfasst von tischa4 am 3. April 2019 - 20:08.

    Sehr lecker und schnell zu machen
    Ich habe gleich 650 gramm Mehl genommen, der Teig war dann sehr gut. Mit nassen Händen ganz einfach 12 Brötchen geformt. Mit Joghurt bepinselt
    30 Minuten stehen gelassen, da ich noch Kuchen gemacht hab.

    Wir waren echt begeistert
    Vielen Dank

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meine grade gemachten😉...

    Verfasst von Sunlightas am 17. März 2019 - 08:20.

    Meine grade gemachten😉Meine grade gemachten😉

    Also heute zum 2ten mal gemacht weil beim ersten mal wars nicht so mega... Die Temperatur hab ich nun verringert und ich schiebe eher weiter oben im Ofen ein... Geschmacklich gut 👍Teig war nicht klebrig hab mich sonst ans Rezept gehalten nach 10 min Backzeit habe ich sie auf ein rost gelegt damit der Boden nicht die ganze Zeit auf dem blech aufliegt und zu dunkel wird. Das nächste mal werde ich bavkmalz zu geben. . Meinem Mann sind sie noch zu gummiartig

    Wo die Liebe den Tisch deckt, schmeckt das Essen am besten !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Viele Brötchen hier getestet, aber diese hier...

    Verfasst von Thermitani am 10. März 2019 - 09:48.

    Viele Brötchen hier getestet, aber diese hier gehören zu den Allerbesten!
    Am Vorabend Teig gemacht, super zum verarbeiten, trotz etwas mehr Wasser, morgens Teig abgestochen und gebacken, fluffig und richtig lecker.
    Ein Bäcker brauchen wir nicht mehr. Vielen Dank für das TOLLE Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lieblingsrezept! ...

    Verfasst von Isabelchen am 3. März 2019 - 10:07.

    Lieblingsrezept!
    Von Anfang an der hammer schon so oft nachgemacht und immer noch super ❤️👍

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Guten Morgen ☀️ ...

    Verfasst von Ratze 22.8.16 am 24. Februar 2019 - 09:42.

    Guten Morgen ☀️
    Ich habe das Rezept schon ganz oft gemacht! Wirklich super die Brötchen 😋.Bei uns gibt es immer nur die halbe Menge- reicht für 6 leckere Sonntags Brötchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir lieben sie...Sehr praktisch, weil ich...

    Verfasst von KaGiLue am 23. Februar 2019 - 10:26.

    Wir lieben sie...Sehr praktisch, weil ich verschiedene Mehlsorten - auch gleichzeitig - nutzen kann. So kann ich auch aus diversen Resten schnell noch Brötchen backen! 👌

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Den Weg zum Bäcker am Sonntagmorgen ist nun...

    Verfasst von Gsälzbär06 am 17. Februar 2019 - 08:40.

    Den Weg zum Bäcker am Sonntagmorgen ist nun gespart. Super lecker und vor allem ratz fatz gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super schnell und lecker!!

    Verfasst von Nadine-1710 am 29. Januar 2019 - 19:25.

    No counter-clockwise operationsuper schnell und lecker!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker....

    Verfasst von Sonne2005 am 20. Januar 2019 - 13:28.

    Super lecker.
    Habe sie über Nacht im Kühlschrank gehen lassen. Perfekt zum Frühstück.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Semmel sind schnell und lecker....

    Verfasst von Häschen06 am 19. Januar 2019 - 12:02.

    Die Semmel sind schnell und lecker.

    Ich nehme nur 1/2 Würfel Hefe. Dafür 1 TL Zucker.

    Heute hab ich nur Dinkelmehl verwendet und da mir mehr Wasser reingerutscht ist hab ich noch Chia Samen mit rein.

    Oberfläche mit Joghurt eingepinselt.

    Lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und ratz fatz zubereitet.

    Verfasst von Pebbles83 am 6. Januar 2019 - 14:40.

    Sehr lecker und ratz fatz zubereitet.

    Pebbles83 


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Köstlich! Außen leicht kross, innen leicht aber...

    Verfasst von SchönesLeben2016 am 6. Januar 2019 - 12:01.

    Köstlich! Außen leicht kross, innen leicht aber mit Substanz.
    Ich habe einmal Dinkelmehl 630 und einmal eine Mischung aus Weizenvollkornmehl, Weizenmehl 530 und Dinkelmehl 630 genommen, ohne dass der Vollkornanteil aufgefallen ist. // Sie schmecken ähnlich den Kartoffelbrötchen vom Bäcker. Bestimmt lassen Sie sich gut einfrieren und wieder aufbacken, wenn man sie etwas früher aus dem Ofen nimmt. // Da es 11-12 große Brötchen werden, braucht man zwei Bleche. Ich habe deswegen auf 210 Grad Umluft gebacken. Evt. sind sie deswegen nicht ganz so sehr aufgegangen, aber immer noch gut. // Das Rezept funktioniert bestimmt auch mit einem halben Hefewürfel, je 100 g Wasser, Milch und Joghurt und ca. 450 g Mehl.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, außen cross und innen fluffig....

    Verfasst von flitze2000 am 2. Januar 2019 - 19:07.

    Super lecker, außen cross und innen fluffig. Schnell zu machen! Perfekt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, haben die Brötchen heute zum ersten...

    Verfasst von Lea0408 am 29. Dezember 2018 - 20:41.

    Super lecker, haben die Brötchen heute zum ersten Mal ausprobiert und sie schmecken einfach nur gut.

    Vielen Dank dafür

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super schnell gemacht!!!...

    Verfasst von Hebanne84 am 26. Dezember 2018 - 10:18.

    Super schnell gemacht!!!

    Mein Teig war gar nicht klebrig, ich habe halb halb Dinkelmehl 630 und 1050 zur angegebenen Flüssigkeitsmenge genommen. Ich mehle immer die Arbeitsfläche, lasse den Teig darauf gleiten, mehle den Teig von oben und schneide dann mit dem Pizzaschneider die Brötchen ab und gebe sie aufs Backblech. Das klappt problemlos.

    Vielen Dank für das schnelle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich backe es immer wieder gerne. Eigentlich gibt's...

    Verfasst von xxdrdjvaxx am 9. Dezember 2018 - 09:46.

    Ich backe es immer wieder gerne. Eigentlich gibt's nur diese Brötchen. Super schnell gemacht und richtig lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nach Rezept gemacht und noch etwas Emmentaler...

    Verfasst von Suz.Geierst am 29. November 2018 - 07:23.

    Nach Rezept gemacht und noch etwas Emmentaler drauf gerieben, yummie

    KäsebrötchenKäsebrötchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept, tolle und lockere Brötchen! Können...

    Verfasst von Suz.Geierst am 21. November 2018 - 08:01.

    Super Rezept, tolle und lockere Brötchen! Können ruhig abends gebacken werden, im Handtuch einwickeln und am nächsten Morgen kurz auftoasten (fur alle, die morgens keine Zeit haben?😘

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Immer wieder gerne gemacht. Vielen Dank für das...

    Verfasst von hauke.hein am 18. November 2018 - 14:02.

    Immer wieder gerne gemacht. Vielen Dank für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein erster Versuch ging leider in die Hose. Die...

    Verfasst von Katha-Mueller am 14. November 2018 - 14:02.

    Mein erster Versuch ging leider in die Hose. Die Brötchen sind steinhart geworden. ich werde es noch einmal mit einer kürzeren Backzeit probieren und dann noch mal berichten. Geschmeckt haben sie eigentlich nicht schlecht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schon oft gemacht und immer gelungen! Sehr lecker...

    Verfasst von Thermi-Silvi am 13. November 2018 - 17:35.

    Schon oft gemacht und immer gelungen! Sehr lecker 😋

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •