3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Schnelle Joghurtbrötchen


Drucken:
4

Zutaten

10 Portion/en

für 10-12 Brötchen

  • 1 Würfel Hefe
  • 150 g Wasser
  • 150 g Milch
  • 150 g Joghurt
  • 600 g Weizenmehl
  • 1,5 TL Salz
  • 1 Prise Zucker
  • etwas Mehl zum bestäuben
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Milch, Wasser und Hefe in den Closed lid und 2 min. auf Stufe 2 bei 37° verrühren.

    Joghurt, Mehl, Salz und Zucker zum Closed lid hinzufügen und alles 3 min. Dough mode kneten.

    Teig aus dem Closed lid stürzen und mit einem nassen Esslöffel ca. 10-12 Brötchen abstechen und einigermaßen geformt auf ein mit Backpaper ausgelegtes Backblech legen.

    Die Häufchen etwas mit Mehl bestäuben und direkt im NICHT vorgeheizten Backofen bei 240° Ober-/Unterhitze ca. 25-30 min. backen.

    GUTEN APPETIT
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Der Teig ist etwas Klebrig, lässt sich aber dennoch recht gut vom Löffel lösen und Formen.

Sollte er zu klebrig sein kann die Mehlmenge erhöht oder Wassermenge verringert werden.

Zum säubern des Topfes einfach den Topf mit kaltem Wasser befüllen, bis das Messer bedeckt ist, 1-2 Tropfen Spüli dazu und ein paar Sekunden auf Stufe 10 laufen lassen.





Rezept des Tages am 21.05.2016.

Ihr seid Spitze. Vielen Dank dafür.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo,...

    Verfasst von Monibika am 12. Februar 2018 - 16:25.

    Hallo,
    habe heute die Brötchen gebacken und sie sind einfach sensationiell! Kann ich die Brötchen auch schon am Abend vorbereiten und dann erst morgens backen? Würde mich über eine Antwort freuen.
    Danke.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Habe 500g Mehl und 100g Dinkelmehl...

    Verfasst von trudae am 11. Februar 2018 - 12:10.

    Sehr lecker! Habe 500g Mehl und 100g Dinkelmehl verwendet! Mit je 100g Milch und Wasser waren sie nicht klebrig!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die besten! Wir lieben sie! ...

    Verfasst von Nina_Sapmaz am 8. Februar 2018 - 18:50.

    Die besten! Wir lieben sie!
    Habe sie einmal mit Dinkelmehl gemacht. Haben auch super geschmeckt, sind allrdings etwas verlaufen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker die Brötchen. Und sind einfach und...

    Verfasst von PediMaylo am 8. Februar 2018 - 11:05.

    Closed lidSehr lecker die Brötchen. Und sind einfach und schnell zu machen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Uns haben die Brötchen sehr gut geschmeckt. Hab...

    Verfasst von VangieK am 5. Februar 2018 - 19:58.

    Uns haben die Brötchen sehr gut geschmeckt. Hab sie heute schnell fürs Abendessen gebacken. Habe einen Teil des Weizenmehls durch Dinkelvollkornmehl ausgetauscht und bei 220 Grad gebacken. Danke für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab die Brötchen heute mit 300 g Weizenmehl 405,...

    Verfasst von monika4567 am 4. Februar 2018 - 20:31.

    Hab die Brötchen heute mit 300 g Weizenmehl 405, 300 g Weizenvollkornmehl sowie 100 ml Wasser und 100 ml Milch gebacken - die Konsistenz des Teiges war perfekt zum Formen und ließ sich ohne Reste aus dem Mixtopf heraus nehmen. Die Brötchen wurden sehr luftig und schmecken prima!Mein Mann meinte: "Die kannst du jeden Tag backen!" 5 Sterne dafür!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr schnell und super lecker 😍😋...

    Verfasst von Gabi7572 am 3. Februar 2018 - 21:35.

    Sehr schnell und super lecker 😍😋
    Vielen Dank für das leckere Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super

    Verfasst von krasawiza am 27. Januar 2018 - 19:47.

    super

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Echt lecker und wirklich schnell gemacht!...

    Verfasst von Pfaffi am 21. Januar 2018 - 14:06.

    Echt lecker und wirklich schnell gemacht!
    Habe ebenfalls die Wassermenge auf 100g reduziert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr einfach, schnell zubereitet und lecker....

    Verfasst von Ilona Dittmer am 21. Januar 2018 - 08:20.

    Sehr einfach, schnell zubereitet und lecker. Nächstes Mal vielleicht etwas mehr Salz. Danke für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker diese Brötchen!!!...

    Verfasst von spielerfrau11 am 20. Januar 2018 - 21:43.

    Super lecker diese Brötchen!!!
    Habe sie schon total oft gebacken und immer mal anders...mit Vollkorndinkelmehl (150g)und450g Dinkelmehl 630 oder Quark anstatt Joghurt. 3 Baguettes habe ich auch schon daraus geformt...gelingt alles immer...Brötchen mit Gelinggarantie!!!
    Vielen Dank für dieses tolle Rezept!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe 400g Weizenmehl, 200 g Dinkelmehl und...

    Verfasst von Schlemmerfrosch am 19. Januar 2018 - 09:20.

    Ich habe 400g Weizenmehl, 200 g Dinkelmehl und 100ml Wasser und 100 ml Milch verwendet. Perfekte Konsistenz zum Formen der Brötchen! Hefe um die Hälfte reduziert und 30 min. gehen lassen. Super super lecker ... Smile...und trotz Gehen lassen schnell gemacht!
    Beim nächsten Mal probiere ich es ohne Gehzeit...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • elkfred hat geschrieben:...

    Verfasst von chillytone am 17. Januar 2018 - 00:44.

    elkfred hat geschrieben:
    Schmackofatz Smile
    Ich hatte am Sonntag morgen spontan Appetit auf Brötchen und habe diesess Rezept ausprobiert. Absolut gelingsicher, schnell und lecker. Habe auch nur 100g Wasser genommen und Joghurt durch Quark ersetzt. Der Teig ist dadurch geschmeidig und klebt überhaupt nicht. Vielen herzlich Dank für das tolle Rezept Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super schnell & super lecker!...

    Verfasst von Is Ütchen am 16. Januar 2018 - 21:40.

    Super schnell & super lecker!
    Danke für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die ganze Familie war schwer begeistert! Das...

    Verfasst von calanchoe am 7. Januar 2018 - 16:48.

    Die ganze Familie war schwer begeistert! Das werden unsere neuen Sonntagsbrötchen!
    Super auch, dass der Teig nicht erst noch gehen muss.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die mögen wir sehr. Habe noch Buttermilch übrig,...

    Verfasst von Kikigaga am 6. Januar 2018 - 14:56.

    Die mögen wir sehr. Habe noch Buttermilch übrig, werde die, wie in einem Kommentar erwähnt, statt Wasser und Milch verwenden. Bin schon gespannt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gestern das erste mal gemacht und begeistert😍...

    Verfasst von Julienne2014 am 6. Januar 2018 - 00:56.

    Gestern das erste mal gemacht und begeistert😍 wird es aufjedenfall oft geben😍

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Brötchen inzwischen schon sehr oft...

    Verfasst von kochheutnix am 31. Dezember 2017 - 11:02.

    Habe die Brötchen inzwischen schon sehr oft gebacken. Mit 100 ml Wasser, sonst wie beschrieben. Sehr fluffig und superlecker!
    Zum Formen mache ich einfach die Hände etwas nass. Dann klebt nichts mehr und man bekommt schön geformte Brötchen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Diese Brötchen machen wir jeden Sonntag!

    Verfasst von berlepp@t-online.de am 29. Dezember 2017 - 12:52.

    Diese Brötchen machen wir jeden Sonntag!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Brötchen sind wirklich lecker und inzwischen...

    Verfasst von a.toepper am 26. Dezember 2017 - 14:09.

    Die Brötchen sind wirklich lecker und inzwischen unsere Lieblingswochenendbrötchen! Smile

    Ich backe aber nur den halben Teig sofort. Der Rest wandert in den Kühlschrank und wird dann erst am nächsten Morgen gebacken.

    Allerdings backe ich die Brötchen nur bei 210°. Das reicht bei meinem Ofen. 240° ist mir zudem zu nah am Maximum, was mein Backpapier verträgt. Da bleibe ich lieber etwas drunter.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle Rezept. Habe anstelle von...

    Verfasst von coffee am 20. Dezember 2017 - 15:55.

    Danke für das tolle RezeptLove. Habe anstelle von Wasser und Milch, Buttermilch genommen.
    Für Weihnachten mache ich Baquetts.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Soooo lecker😍👍🏻 Werden gerade wieder...

    Verfasst von pvg131 am 14. Dezember 2017 - 19:23.

    Soooo lecker😍👍🏻 Werden gerade wieder gebacken!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute morgen zum Frühstück gebacken und total...

    Verfasst von Saladstories am 10. Dezember 2017 - 10:42.

    Heute morgen zum Frühstück gebacken und total begeistert! Wird es auch an den Feiertagen geben. Mit wenig Aufwand frisch gebackene Brötchen! Smile Danke für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schon öfter gebacken....

    Verfasst von ProglSi am 3. Dezember 2017 - 05:39.

    Schon öfter gebacken.
    Teig ist zwar klebrig aber das Ergebnis einfach super 👍

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schon oft gemacht - werden von allen hier...

    Verfasst von Ramonza deluxe am 1. Dezember 2017 - 10:20.

    Schon oft gemacht - werden von allen hier verschlungen. Vielen Dank für das tolle Rezept!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • was hab ich falsch gemacht, die Brötchen waren...

    Verfasst von Caro online am 20. November 2017 - 21:11.

    was hab ich falsch gemacht, die Brötchen waren bei mir außen total hart?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schon oft gebacken. Volle Punktzahl.

    Verfasst von Dänin2012 am 10. November 2017 - 20:24.

    Schon oft gebacken. Volle Punktzahl.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! ...

    Verfasst von Isy79 am 10. November 2017 - 19:34.

    Sehr lecker!

    Das Mehl durch Schär Mix B (helle Brotmischung) ersetzen und 1 TL Xanthan dazu. Und schwups sind leckere glutenfreie Brötchen fertig. 👍🏻

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • superlecker und echt schnell gemacht - vielen Dank...

    Verfasst von Leni53 am 31. Oktober 2017 - 15:53.

    superlecker und echt schnell gemacht - vielen Dank für das Rezept Smile

    Lieben Gruß


    Leni53


     


    Alles was ich brauche, hab ich gefunden - alles worauf ich verzichten kann, hab ich aufgegeben - alles Wichtige ist mir geblieben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freuen uns das wir dieses Rezept gefunden...

    Verfasst von Moni Kusel am 29. Oktober 2017 - 08:42.

    Freuen uns das wir dieses Rezept gefunden haben👍😃
    Fertigen gerne das halbe Rezept, damit sie immer schön frisch sind.
    Super schnelles, einfaches und leckeres Rezept.
    Danke fürs einstellen.♥️

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe einen halben Hefewürfel genommen und...

    Verfasst von duetopolini29 am 28. Oktober 2017 - 17:49.

    Ich habe einen halben Hefewürfel genommen und noch einen Tl Brotgewürz dazugegeben und sie 30min. gehen lassen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • WOW! Sind die lecker!...

    Verfasst von Zwuggelwerk am 28. Oktober 2017 - 15:45.

    WOW! Sind die lecker!
    ... gibts ab jetzt öfters.
    Herzlichen DANK für das leckere Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Brötchen gibt es fast jedes Wochenende bei...

    Verfasst von Paulinho am 17. Oktober 2017 - 21:00.

    Die Brötchen gibt es fast jedes Wochenende bei uns. Wir haben schon verschiedene Mehlsorten genommen und auch schon auf niedrigerer Temperatur gebacken (aus Versehen ), sie gelingen trotzdem immer.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Brötchen schmecken super lecker! Ich lasse...

    Verfasst von Katrin2106 am 16. Oktober 2017 - 08:49.

    Die Brötchen schmecken super lecker! Ich lasse sie nicht ganz so dunkel werden, dann mag ich sie persönlich lieber.

    total schnell und einfach. Wird es wieder geben!

    Manches Ziel entsteht nur dann, wenn man sich mal verirrt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • (Kein Betreff)

    Verfasst von jennymelody am 15. Oktober 2017 - 09:26.

    Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolle Brötchen! Habe sie schon oft gemacht! ...

    Verfasst von Desperate-Housewife14 am 13. Oktober 2017 - 16:07.

    Tolle Brötchen! Habe sie schon oft gemacht!
    Allerdings mache ich es so: Ich lasse den Teig ca. 30 Minuten gehen und bei mir kommen sie nicht in den kalten Ofen, sondern ich heize auf 240 °C vor und backe sie 15 - 18 Min. Dann werden sie auch etwas knusprig. Manchmal ersetzte ich auch einen Teil des Mehls (bis zu 100 g) durch Vollkornmehl.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gut! Vorallem wenn es schnell gehen muss!...

    Verfasst von sh21 am 8. Oktober 2017 - 16:58.

    Sehr gut! Vorallem wenn es schnell gehen muss!

    Wenn es schnell gehen muss sind diese Brötchen perfekt. Sie sind schnell gemacht. Allerdings komme ich mit der Konsistenz des Teiges nicht so gut zurecht. Aber ich denke das ist Gewohnheitssache. Ich hätte auch nicht gedacht, dass sie so gut aufgehen.
    Ich habe nur die Hälfte des Teiges gemacht, weil wir nur zu dritt sind. Dieses Rezept werden wir wieder machen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckerer Brötchen! Waren sehr schnell...

    Verfasst von Charleen17 am 8. Oktober 2017 - 12:49.

    Super leckerer Brötchen! Waren sehr schnell gemacht !Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute Morgen war ich auf der Suche nach einem...

    Verfasst von blautrold am 3. Oktober 2017 - 14:34.

    Heute Morgen war ich auf der Suche nach einem schnellen Brötchen Rezept, ich wollte endlich mein Zauberstein ausprobieren. Bei meiner suche bin ich auf dein Rezept hier gestoßen und war überrascht wie schnell meine Brötchen fertig gebacken waren. Ich habe die Hälfte Weizenmehl durch Dinkelmehl ersetzt. Die Brötchen sind mir gut gelungen. Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich habe heute die 2/3-Variante von Miami/Melody...

    Verfasst von Beate TM21 am 3. Oktober 2017 - 12:56.

    ich habe heute die 2/3-Variante von Miami/Melody probiert. Leider war der Teig bei mir sehr weich, so dass die Brötchen relativ flach wurden, geschmacklich waren sie aber gut. Beim nächsten Mal werde ich einfach erstmal weniger Wasser nehmen und bei Bedarf dann weiteres zufügen.
    Jetzt lassen sich die Sterne auch speichern.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und schnell

    Verfasst von Schüler_vanessa am 3. Oktober 2017 - 10:12.

    Super lecker und schnell

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lydi89: hast Du sie fertig gebacken eingefroren?

    Verfasst von MiamiMelody am 3. Oktober 2017 - 08:56.

    Lydi89: hast Du sie fertig gebacken eingefroren?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das tolle schnelle Rezept....

    Verfasst von Mhaya am 1. Oktober 2017 - 16:08.

    Vielen Dank für das tolle schnelle Rezept.
    Die werden ab jetzt häufiger gebacken!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe dieses Rezept gewählt, weil sie einfach...

    Verfasst von MiamiMelody am 1. Oktober 2017 - 12:29.

    Ich habe dieses Rezept gewählt, weil sie einfach schnell fertig sind. Und sie sind super geworden. Ich habe 2/3 des Rezepts genommen, also 100g Wasser, Milch und Joghurt und 200g Weizenmehl und 200g Dinkelmehl sowie 1/2 Würfel Hefe. Für meinen Neff Ofen reichten 220 Grad für 30min. Klasse! Es wurden 7 BrötchenLove leider kann ich die Sterne nicht hinzufügen, gebe aber 5

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Auf der Suche nach schnellen unkomplizierten...

    Verfasst von HJ2905 am 29. September 2017 - 10:13.

    Auf der Suche nach schnellen unkomplizierten Brötchen zum Ausprobieren bin ich auf dieses Rezept gestossen. Erstes gebacken - volle Begeisterung.
    Mittlerweile habe ich sie schon unzählige Male gebacken und wir sind immer wieder begeistert und möchten keine gekauften Brötchen mehr.
    Danke für das Rezept.Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So heute zum 2ten mal gebacken,sagt mal ie bekomme...

    Verfasst von kirsti59 am 26. September 2017 - 17:00.

    So heute zum 2ten mal gebacken,sagt mal ie bekomme ich es hin,dass der Boden nicht so hart ist?
    Und bisschen mehr geschmack,sie schmecken recht neutral würde ich sagen. Aja ich nehme Quark statt Joghurt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super! Mit 100 ml Wasser, Dinkelmehl und 10%...

    Verfasst von Cosmea8 am 9. September 2017 - 14:45.

    Super! Mit 100 ml Wasser, Dinkelmehl und 10% Joghurt der Hammer -tmrc_emoticons.) Schmecken auch noch Tage danach sehr gut.
    Danke für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Funktioniert auch gut mit Dinkelmehl...

    Verfasst von Lydi89 am 6. September 2017 - 20:09.

    Super lecker! Funktioniert auch gut mit Dinkelmehl (Hälfte Dinkelvollkorn, Hälfte Dinkelmehl). Hab einen Teil der Brötchen eingefroren und sie schmecken auch aufgetaut noch sehr gut!
    Danke für's Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept...

    Verfasst von de_mirro am 31. August 2017 - 18:15.

    Tolles Rezept
    Schnell und einfach SmileSmileSmile


    Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute Morgen gemacht und für gut befunden. Danke...

    Verfasst von sportascia am 27. August 2017 - 13:29.

    Heute Morgen gemacht und für gut befunden. Danke für das Rezept !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •