3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schnelle Sesambrötchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

9 Portion/en

Schnelle Sesambrötchen

  • 500 g Mehl, Typ 405
  • 1 Päckchen frische Hefe
  • 2 geh. TL Salz
  • 320 g Wasser
  • Sesam, zum bestreuen
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Wasser Salz und Hefe in den Closed lid geben und 2 min 40° Stufe 3.

    Mehl hinzugeben und 5 min Dough mode.

    Teig auf einer gemehlten Fläche zu 9 gleichgroßen Stücke Teilen zu Brötchen formen und auf ein Backblech legen. Brötchen mit dem Messer einritzen. Ca 20 min. gehen lassen.

    Ofen Vorheizen Umluft 200°, Ober/Unterhitze 225°.

    200 ml Wasser in den Ofen schütten auf ein Backblech unterste Schiene, Brötchen mit einer Wasserspritzflasche besprühen und mit Sesam betreuen.

    ca 20-30min die Brötchen Backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Jessi386 hat geschrieben:...

    Verfasst von SilMol am 12. Februar 2017 - 21:21.

    Jessi386 hat geschrieben:
    Von "schnell" kann ja da irgendwie keine Rede sein: Vorbereitung + 20 Minuten gehen lassen + 30 Minuten backen....


    Ich verstehe deine Kritik nicht. Hefeteig muß nunmal aufgehen und ohne backen geht es nun auch nicht. Schneller gibts dann die Brötchen wohl nur direkt beim Bäcker nebenan!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Von "schnell" kann ja da irgendwie keine Rede...

    Verfasst von Jessi386 am 12. Februar 2017 - 10:52.

    Von "schnell" kann ja da irgendwie keine Rede sein: Vorbereitung + 20 Minuten gehen lassen + 30 Minuten backen....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oh Entschuldigung, habe die Mengenangaben...

    Verfasst von SilMol am 19. Oktober 2016 - 16:54.

    Oh Entschuldigung, habe die Mengenangaben vertauscht und direkt geändert.

    Es tut mir Leid Cry



    LG Silke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Vermutung liegt nahe......soll wohl eher 500g...

    Verfasst von qwerty am 3. Oktober 2016 - 09:49.

    Die Vermutung liegt nahe......soll wohl eher 500g Mehl zu 320g Wasser sein, sonst wird der Teig ja viel zu weich.

    Ich habe heute auch Brötchen gemacht.....da waren das Verhältnis so ähnlich 300 Flüssigkeit zu 500 Mehl.

    Da ist sicher ein Tippfehler passiert ...

    Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo hab Heute die brötchen gebacken kann es...

    Verfasst von Sabrina250582 am 2. Oktober 2016 - 16:31.

    Hallo hab Heute die brötchen gebacken kann es sein das das ferhältnis von Wasser und Mehl nicht richtig ist der Teig War sehr flüssig.



    MfG Sabrina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können