3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schwäbische Laugenbrezel


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Stück

  • 500 g Mehl, Typ 405
  • 10 g Salz
  • 0,5 Päckchen Frische Hefe (20g)
  • 300 g Wasser, lauwarm
  • 2 EL Olivenöl

Kruste

  • Brezellauge
  • Meersalz

  • 500 g Mehl, Typ 405
  • 10 g Salz
  • 0,5 Päckchen frische Hefe
  • 300 g Wasser, lauwarm
  • 2 EL Olivenöl

  • Brezellauge
  • Meersalz
5

Zubereitung

    To do
  1. Zutaten in den Closed lid geben.    

  2.  2,5 Min.  rühren lassen.Dough mode

  3. Brezel formen und direkt nach dem Formen belaugen an der dicken Seite einschneiden und mit Salz bestreuen.

  4. Backofen auf 240° vorheizen

  5. 20 Minuten gehen lassen

  6. 10-15 Min. backen lassen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Bitte nicht auf der Backfolie auskühlen lassen sondern auf einem Gitter (Brezel werden sonst feucht)

Man kann die Bretzel auch mit Körnern nach Wahl bestreuen oder mit Käse

Entweder Lauge bei Müller kaufen oder mit Kaiser Natron selber herstellen


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke für das super Rezept.

    Verfasst von silcat am 1. November 2015 - 11:18.

    Danke für das super Rezept. Waren sehr schnell verputzt. Habe die Brezeln allerdings nach dem Formen noch ca. 30 Minuten gehen lassen und dann gelaugt und eingeschnitten. 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nur kurz eintunken

    Verfasst von pmailaender am 24. Oktober 2015 - 20:50.

    Nur kurz eintunken

    So macht kocha Spass (Äffle und Pferdle)


    Äffle: Was machet Kaloria? Pferdle: Die lasset onsere Klamotta schrumpfa.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Würfelnder Brezeln gerne

    Verfasst von Sunshine-1304 am 18. Oktober 2015 - 14:48.

    Würfelnder Brezeln gerne nächste Woche backen. 

    Zur Lauge steht in den Kommentaren:

    1L Wasser und 50g Natron. 

    Aber wie lange müssen die im Wasser bleiben?

    Nur kurz eintauchen Oder bissl drin ziehen lassen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept, Danke!!!! Ich

    Verfasst von Betzylein am 3. Januar 2015 - 16:19.

    [[wysiwyg_imageupload:12830:]]Super Rezept, Danke!!!! Ich habe daraus eine Riesenpartybreze gemacht. Passt ideal auf ein Blech! Die Natronlösung habe ich großzügig auf die Breze gepinselt. Gehzeit 45 min. Lg

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • wirklich gutes Rezept. Haben

    Verfasst von Kitty's Kitten am 15. März 2014 - 20:27.

    wirklich gutes Rezept. Haben schonmal versucht Bretzel selbst herzustellen, ist aber nichts geworden, aber mit diesem Rezept werden sie perfekt!! Werden wir sicherlich öfters machen, da wir hier in Spanien keine kaufen können. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Muss ich unbedingt mal

    Verfasst von tolleconny am 25. Juli 2013 - 15:09.

    Muss ich unbedingt mal ausprobieren. Auch ich kaufe meine Lauge bei der Zinssermühle.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es gibt Natron zu kaufen als

    Verfasst von pmailaender am 4. Mai 2013 - 13:26.

    Es gibt Natron zu kaufen als Päckchen (steht meist in der Nähe der Backzutaten wie Vanillinzucker)
    Ich kaufe meine Lauge beim Müller im Ort: www.zinssermuehle.de
    Grüßle
    pmailaender

    So macht kocha Spass (Äffle und Pferdle)


    Äffle: Was machet Kaloria? Pferdle: Die lasset onsere Klamotta schrumpfa.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,  versuch es mal mit 1l

    Verfasst von RFranke am 1. Mai 2013 - 18:46.

    Hallo,  versuch es mal mit 1l kochendes Wasser und 50g Kaisernatron

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •     Hallo! Ich würde das

    Verfasst von potnoodles am 1. Mai 2013 - 09:25.

       

    Hallo!

    Ich würde das Rezept sehr gerne ausprobieren. Wo bekommt man denn die Lauge?

     

     


    What a difference a TM makes!


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können