3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Schweizer Bürli


Drucken:
4

Zutaten

8 Stück

Teig

  • 340 g Wasser
  • 20 g frische Hefe
  • 1,5 Teelöffel Salz
  • 500 g Dinkelmehl 630
5

Zubereitung

  1. Wasser und Hefe in den Mixtopf

    Closed lid 2 Min 37° Stufe 1

     

    Salz und Mehl dazu

    Closed lidDough mode 3 Min

     

    Fertigen Teig in eine Schüssel mit Deckel und über Nacht in den Kühlschrank

     

    Am nächsten Morgen auf bemehlter Arbeitsfläche den Teig in 8-10 gleichgrosse Teile schneiden und Semmel nur leicht formen (Teig nicht mehr stark durchkneten)

     

    Auf den Zauberstein (oder ein mit Backpapier belegtes Blech) legen und in den kalten Ofen geben.

     

    Backofen auf 220° O-U-Hitze einstellen.

     

    Nach ca 30 Minuten sind die Bürlis fertig.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Habe auch schon mal nur die Hälfte des Teiges verarbeitet und die andere einen Tag später - hat funktioniert und war genauso lecker.

Wichtig ist da nur, dass der nicht benötigte Teig gleich wieder im Kühlschrank verschwindet


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Die Brötchen sind auch ohne Zauberstein total...

    Verfasst von Simonmaus am 17. April 2017 - 10:16.

    Die Brötchen sind auch ohne Zauberstein total lecker. Haben meiner Familie sehr gut geschmeckt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie werden die Brötchen ohne "Zauberstein"...

    Verfasst von Energetixfee am 14. April 2017 - 09:28.

    Wie werden die Brötchen ohne "Zauberstein" (was auch immer das ist)???

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super!! Lecker!! Ich habe 400g Dinkelmehl 630...

    Verfasst von frieslein am 19. Februar 2017 - 11:38.

    Super!! Lecker!! Ich habe 400g Dinkelmehl 630 genommen und 100g Weizenmehl 1050.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • X-mal schon gemacht. klasse Rezept

    Verfasst von Hubsi1 am 20. Januar 2017 - 18:29.

    X-mal schon gemacht. klasse Rezept Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach, schnell und

    Verfasst von Anfor64 am 5. Juni 2016 - 13:14.

    Einfach, schnell und superlecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell gemacht und super

    Verfasst von Snowboard am 22. Mai 2016 - 13:27.

    Schnell gemacht und super lecker. Habe Weizenmehl genommen. Der Teig ist etwas klebrig und ich habe etwas mehr Mehl genommen. Schöne Kruste und toller Geschmack! Meine Familie liebt sie!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell gemacht und

    Verfasst von Persephone am 27. März 2016 - 21:49.

    Schnell gemacht und superlecker. Was will man mehr! Wird es jetzt öfter geben.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bei so einem tollen Rezep,

    Verfasst von Kerst2607 am 11. März 2016 - 08:15.

    Bei so einem tollen Rezep, braucht man morgens nicht mehr zum Bäcker. Einfach einen Tag vorher vorbereiten und morgens in den Ofen! Da schwärmt die ganze Familie! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker. Wird es bei mir

    Verfasst von Rebecca1991 am 28. Februar 2016 - 17:12.

    Super lecker. Wird es bei mir öfters geben. Vielen Dank für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Möchte mich anschließen und

    Verfasst von Gsälzbär06 am 18. Februar 2016 - 14:38.

    Möchte mich anschließen und fünf berechtigte Sterne vergeben für die leckeren Bürlis Cooking 7 Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr schnell

    Verfasst von Pitterman am 30. Januar 2016 - 15:04.

    Sehr schnell herzustellen.

    Und das mit einfachen Mitteln!!

    Schmecken in dere Plastiktüte auch noch am nächsten Tag.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zu Empfehlen! Unbedingt

    Verfasst von Gesanfra am 14. Januar 2016 - 00:21.

    Zu Empfehlen! Unbedingt Ausprobieren, einfach lecker.

    Habe heute diese Bürlis gemacht und sie sind fantastisch. Praktisch ist, dass man den Teig abends vorbereiten kann und morgens die Brötchen einfach abbacken.

    Mit so leckeren, ofenfrischen, knackigen Brötchen kann der Tag beginnen. Wird definitiv öfter gemacht ab jetzt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • mein Teig war viel zu

    Verfasst von smartie8 am 9. Januar 2016 - 14:13.

    mein Teig war viel zu flüssig, obwohl ich mich an das Rezept gehalten habe  tmrc_emoticons.~   Geschmacklich waren sie top. aber leider nach dem backen viel zu flach.

    Ich werde sie ganz sicher noch einmal machen, dann aber noch nach Bedarf mehr Mehl zugeben

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eines meiner Lieblingsrezepte

    Verfasst von dodo64 am 20. Dezember 2015 - 12:23.

    Eines meiner Lieblingsrezepte für das Sonntagsfrühstück. Ich nehme statt Dinkelmehl 400 g Weizenmehl 550 und 100g Roggenmehl 1050.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie immer hab ich die Sterne

    Verfasst von geilerschneck am 29. Oktober 2015 - 08:48.

    Wie immer hab ich die Sterne vergessen! Love Love

    Auch mal faul sein dürfen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe gestern deine Schweizer

    Verfasst von geilerschneck am 29. Oktober 2015 - 08:47.

    Habe gestern deine Schweizer Bürli gemacht und ich muß sagen, die schmecken super lecker. Die werde ich öfters machen, da man den Teig ja schon einen Tag vorher zubereiten kann. Beim Mehl hab ich einbischen variiert und Weizenmehl mit Weizenvollkorn gemischt. Muß immer ein bisserl tricksen, denn unser Mädl steht nur auf weises Mehl tmrc_emoticons.;) .

    Also nochmals dankeschön für das tolle Rezept Cooking 7

    Auch mal faul sein dürfen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein super Rezept, vielen

    Verfasst von Verperlung am 21. Oktober 2015 - 18:04.

    Ein super Rezept, vielen Dank!

    Ich habe den Teig mit Dinkelmehl 1050 gemacht und auf 2x aufgeteilt, weil wir nur zu zweit sind. Die eine Hälfte Teig entnommen, und wie oben beschrieben gebacken. Den Rest dann gleich wieder in den Kühlschrank für den nächsten Tag. Hat wunderbar geklappt. Diesmal habe ich aber den Ofen vorgeheizt auf 260 °C und knapp 20 min. gebacken -das fanden wir besser!

    Wichtig ist wirklich, den Teig nach dem Gehenlassen nicht noch richtig durchzukneten; einfach mit bemehlten Händen entnehmen, irgendwas formen tmrc_emoticons.;-) und fertig. Dann werden die innen super luftig und außen knackig.

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe gestern Abend den Teig

    Verfasst von Kh1802 am 4. Oktober 2015 - 23:18.

    Habe gestern Abend den Teig gemacht und heute morgen gabs dann die Brötchen, super lecker und mal was anderes. Die wirds jetzt öfter mal geben!

    Cooking 7

    Warte nicht, bis das Unwetter vorbei ist, lerne im Regen zu tanzen 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle Rezep

    Verfasst von Silvi1991 am 6. September 2015 - 13:53.

    Danke für das tolle Rezep

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War auch eines meiner ersten

    Verfasst von LianeBanane am 29. Juli 2015 - 09:11.

    War auch eines meiner ersten Backrezepte, durch das lange Gehenlassen sehr gut, auch ohne Stein! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe mich brav genau an

    Verfasst von Mommsche am 24. Juli 2015 - 00:04.

    Ich habe mich brav genau an das Rezept gehalten und habe tolle Brötchen bekommen: Bisher habe ich offensichtlich zu sehr darauf geachtet einen trockeneren Hefeteig herzustellen. Aber dieser in dieser klebringen Konsistenz, war zwar in der Weiterverarbeitung etwas "zickig", aber es hat sich gelohnt: tolle Brötchen!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bürli, das erste Back-Rezept,

    Verfasst von babsihexi am 20. Juni 2015 - 21:15.

    Bürli, das erste Back-Rezept, dass ich ausprobiert habe als ich dem TM5 bekam und meinen Brotbäcker aus der Küche verbannt habe! Lecker, super Kruste und vorallem auch am nächsten Tag noch ein Schmankerl!

    Mixingbowl closed

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die lieben meine Kinder und

    Verfasst von Albertus am 14. Juni 2015 - 22:57.

    Die lieben meine Kinder und ich natürlich auch.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die „Bürli“ schmecken sehr

    Verfasst von Jogibär71 am 11. Juni 2015 - 13:27.

    Die „Bürli“ schmecken sehr gut.

    Danke für dieses leckere Brötchen-Rezept.

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das gute Rezept!

    Verfasst von Gitti73 am 6. Juni 2015 - 01:07.

    Danke für das gute Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das Rezept! Den

    Verfasst von katinka66 am 7. Mai 2015 - 09:13.

    Danke für das Rezept!

    Den Teig habe ich morgens vorbereitet, in den Kühlschrank gepackt und die Brötchen dann zum Abendessen frisch gebacken. Sie sind ganz toll geworden und schmecken! tmrc_emoticons.)

    LG, katinka66

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist wirklich ein tolles

    Verfasst von Viktoria1916 am 3. Mai 2015 - 15:45.

    Das ist wirklich ein tolles Rezept !!  Ich habe schon einige ausprobiert aber dieses ist ein leckeres Brötchen. Danke für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Haben uns sehr gut

    Verfasst von Gewitterhexe_1966 am 1. Mai 2015 - 19:55.

    Haben uns sehr gut geschmeckt.

    Danke für dieses schöne Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Tolles Rezept

    Verfasst von Alwas85 am 25. April 2015 - 19:21.

    Sehr lecker! Tolles Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können