3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schweizer Dinkel-Bürli (aus dem Bayrischen Heftchen abgewandelt)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

  • 250 Gramm Dinkelkörner
  • 250 Gramm Weizenmehl
  • 1/2 Würfel Hefe 20 Gramm
  • 2 Teelöffel Salz
  • 340 Gramm lauwarmes Wasser
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. 250 g Dinkelkörner in den Closed lid 1 Min. Stufe 10 mahlen. Mehl, Hefe, Salz und Wasser dazugeben und 3 Min. Dough mode zu einem Teig verarbeiten. Teig in eine Schüssel geben, abdecken und mind. 12 Stunden (am besten über Nacht) in den Kühlschrank stellen. Backofen auf 250 ° C vorheizen. Etwas Mehl über den Teig streuen und mit einem Esslöffel 12 Teighaufen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Im vorgeheizten Backofen 25 Min. backen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Der Teig ist sehr einfach zuzubereiten und lässt sich sehr gut einen Abend vorher für leckeres Frühstück vorbereiten!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Schon oft gebacken und extrem lecker...

    Verfasst von Nittili am 20. Mai 2017 - 21:34.

    Schon oft gebacken und extrem lecker.
    Sehr praktisch wenn man den Teig am Vorabend macht
    und am nächsten Morgen schnell leckere Brötchen hat.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Brötchen sind super einfach und schnell...

    Verfasst von Sandra Tasty Fun am 2. Februar 2017 - 15:54.

    Die Brötchen sind super einfach und schnell gemacht. und sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sowas von lecker, habe in die Auflaufform...

    Verfasst von AleyOla am 15. Januar 2017 - 12:00.

    Sowas von lecker, habe in die Auflaufform Körner gestreut und dann den Teig darüber und über Nacht in den Kühlschrank. Fürs Abstechen habe ich ein Sevierlöffel genommen, damit die Brötchen größer sind Lol

    Das schöne ist, die Küche bleibt sauber, keine Arbeitsplatte zum Saubermachen, nur die Auflaufform mit Deckel.

    Tolles Rezept, wird öfters gemacht Love

    Lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wollte mich einfach mal für dies tolle Rezept...

    Verfasst von Bruder Tack am 30. Dezember 2016 - 17:28.

    Wollte mich einfach mal für dies tolle Rezept bedanken. Die Brötchen sind echt toll und schmecken super. Und ich habe mich auch gefreut, daß die Küche dabei sauber bleibt. Würde gerne 10 Punkte vergeben, aber leider gehen ja nur fünf. Aber die kommen vom Herzen. Vielen, vielen Dank nochmal. TOLL!!! SmileLove

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich backe das Rezept meistens als Brot. Wir sind...

    Verfasst von jvw.08 am 3. November 2016 - 19:32.

    Ich backe das Rezept meistens als Brot. Wir sind immer wieder begeistert davon Smile bei der Backzeit gebe ich einfach 10 min dazu. Ich lasse den Teig über Nacht in einem Rattankörbchen im Kühlschrank gehen, das hat bisher immer gut funktioniert!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sofort in meine Sammlung aufgenommen, backe es...

    Verfasst von Paia am 8. Oktober 2016 - 07:25.

    Sofort in meine Sammlung aufgenommen, backe es auch mit einer Wasserschüssel im Ofen

    Love - Peace -Happiness , don't feet the hippies

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker auch aus einer Mischung mit...

    Verfasst von Mama Smutje am 18. September 2016 - 05:29.

    Sehr lecker auch aus einer Mischung mit Roggenvollkorn und Dinkelvollkorn.

    Einfach ein tolles Wochenendebrötchenrezept, egal in welcher Mehlmischung, einfach immer super lecker!:Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Top (und so herrlich, wenn man am we mal nicht zum...

    Verfasst von Lyla05 am 17. September 2016 - 05:16.

    Top (und so herrlich, wenn man am we mal nicht zum Bäcker muss)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich mache die Bürli mittlerweile jedes...

    Verfasst von Ewitherm am 13. September 2016 - 13:38.

    Ich mache die Bürli mittlerweile jedes Wochenende und variiere dabei immer mal wieder die Mehlmischungen. Wir sind ganz begeistert, vor allem wie schnell das geht. Und man macht sich noch nicht einmal die Arbeitsfläche schmutzig, weil der Teig einfach mit dem Löffel abgestochen wird. Ich mache den Teig Freitag abends und dann backen wir davon am Samstag und den Rest am Sonntag. Geht wunderbar.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr einfach uns super lecker

    Verfasst von Vella am 12. September 2016 - 10:56.

    sehr einfach uns super lecker Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo!...

    Verfasst von su-sili am 11. September 2016 - 06:46.

    Hallo!

    sehr lecker...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Da ich eher zur spontanen Fraktion gehöre...

    Verfasst von akira17 am 10. September 2016 - 05:30.

    Da ich eher zur spontanen Fraktion gehöre habe ich die schnelle Hefevariante gewählt.

    Noch rechtzeitig zum Frühstück fertig, sehr lecker - Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das würde mich auch interessieren! Ich...

    Verfasst von Balloni79 am 9. September 2016 - 05:59.

    Das würde mich auch interessieren! Ich versuche es demnächst mal und berichte wie mein Ergebnis war.



    Thermi-Britti hat geschrieben:
    @ gruenbaer:

    Wenn man ein Brot von dem Teig backt, wird dann der Teig schon direkt in die Backform gegeben und dann die Backform über Nacht zum Gehen in den Kühlschrank gegeben oder ist das Prozedere identisch zu den Brötchen und man gibt den Teig erst morgens in die Backform?

    Bei welcher Temperatur und wie lange wird das Brot dann gebacken?? Ich bin auch eher ein Brotfan, daher würde ich das Rezept auch lieber als Brot ausprobieren...

    Danke vorab für die Rückinfo!

    LG

    Thermi-Britti

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es ist auch möglich das Weizenmehl komplett...

    Verfasst von moni-zitroni am 8. September 2016 - 12:28.

    Es ist auch möglich das Weizenmehl komplett durch Dinkel zu ersetzen. Z. B. Bei WEitenallergie.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja, natürlich kann man auch noch Roggenmehl...

    Verfasst von moni-zitroni am 8. September 2016 - 12:16.

    Ja, natürlich kann man auch noch Roggenmehl dazu nehmen. Es ist jedoch darauf zu achten, dass keine Erhöhung der gesamten Mehlmenge erfolgt. Also Weizenmehl reduzieren und gleiche Menge Roggenmehl dazu.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • An den original Bürli liebe ich den...

    Verfasst von Surprizz am 8. September 2016 - 11:26.

    An den original Bürli liebe ich den Roggenanteil. Geht dieses Rezept auch mit denn 100 g Roggenmehl, wenn ich dann weniger Weizen mehl nehme?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Beate,...

    Verfasst von thermidogs am 8. September 2016 - 06:05.

    Hallo Beate,

    hierbei handelt es sich um die kalte Teigführung, wo aus kalten Zutaten ein Hefeteig hergestellt wird, und der Teig im Kühlschrank oder dem kalten Keller gehen gelassen wird. Die Hefe fermentiert genauso dabei, es geht zwar langsamer, aber daher auch gerne über mind. 12 Stunden. Nach neueren Erkenntnissen geht man davon aus, dass die kalte Teigführung zu besseren Ergebnissen und somit zu mehr Geschmack führt. Der Vorteil für mich liegt darin, dass man den Teig gut vorbereiten kann und ihn dann, wenn man ihn braucht, sofort nutzen kann, ohne ihn nochmals groß gehen lassen zu müssen.

    Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

    LG Anette

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • @ gruenbaer:...

    Verfasst von Thermi-Britti am 8. September 2016 - 05:15.

    @ gruenbaer:

    Wenn man ein Brot von dem Teig backt, wird dann der Teig schon direkt in die Backform gegeben und dann die Backform über Nacht zum Gehen in den Kühlschrank gegeben oder ist das Prozedere identisch zu den Brötchen und man gibt den Teig erst morgens in die Backform?

    Bei welcher Temperatur und wie lange wird das Brot dann gebacken?? Ich bin auch eher ein Brotfan, daher würde ich das Rezept auch lieber als Brot ausprobieren...

    Danke vorab für die Rückinfo!

    LG

    Thermi-Britti

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,...

    Verfasst von purzellchen am 8. September 2016 - 04:46.

    Hallo,

    ich bin ziemlich neu bei Thermomix und möchte nur mal kurz wissen, ob der Hefeteig im Kühlsvhrank auvh geht, oder ob er nur zur Festigung dort steht.

    Danke für eine Antwort

    Viele Grüsse

    Beate

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Endlich ein Brötchen, dass

    Verfasst von Viel-Hunger am 26. Januar 2016 - 20:31.

    Endlich ein Brötchen, dass uns allen geschmeckt hat. Danke für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • wir lieben

    Verfasst von Ari05 am 17. Januar 2016 - 12:23.

    Love wir lieben Sie...

     

    Abwandlung: Bevor ich den Teig mache, gebe ich 4 Teelöffel Hanfsamen in den Thermi und zerkleinere sie.

    Zudem gebe ich noch 1/2 Teelöffel Brotgewürz (von A..tura) dazu .... einfach LECKER

    WEIN ist die Antwort - wie war die Frage?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hm, seeehr lecker! Habe

    Verfasst von gruenbaer am 19. August 2015 - 14:21.

    Hm, seeehr lecker!

    Habe allerdings keine Brötchen geformt sondern den Teig in eine Kastenform gefüllt und ein super knupsriges Brot gebacken. Wirklich sehr lecker und fluffig. Meine Familie liebt es.  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Top! Habe sie mit

    Verfasst von Stefanie0102 am 16. August 2015 - 10:48.

    Top! Habe sie mit dinkelvollkornmehl gemacht!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bei uns backt die ganze

    Verfasst von Carlos2009 am 18. April 2015 - 11:03.

    Bei uns backt die ganze Familie deine Bürli, einfach nur Klasse. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kleiner Tipp: man kann eine

    Verfasst von Schwedenlilli am 16. Februar 2015 - 19:30.

    Kleiner Tipp: man kann eine flache Schale mit einer Mischung aus Sonnenblumen- und Kürbiskernen, Leinsamen, Sesam, Mohn..."auslegen", dann den Teig darauf geben und am nächsten Tag mit einem Löffel Teighaufen abstechen. So bekommt man richtig leckere Körnerbrötchen! Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe es mit Dinkelmehl

    Verfasst von pinsel2013 am 15. Februar 2015 - 21:43.

    Habe es mit Dinkelmehl gemacht...schmeckt genial!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • mein absoulten favoriten

    Verfasst von SuSan82 am 25. Januar 2015 - 11:45.

    mein absoulten favoriten

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe sie heute auf

    Verfasst von Kulinelli am 14. Januar 2015 - 15:28.

    Ich habe sie heute auf unserem Pizzastein gebacken mit DinkelMehl (630er) Statt Weizenmehl.

    Super lecker! ich habe noch ne Schüssel Wasser mit reingestellt. 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnelles und einfaches

    Verfasst von Mar-Ko88 am 25. Dezember 2014 - 19:52.

    Schnelles und einfaches Rezept und sehr lecker.Sind schon in der Sammlung aufgenommen tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat die schon wer komplett

    Verfasst von Isarflimmern76 am 20. Dezember 2014 - 20:11.

    Hat die schon wer komplett mit Dinkel ausprobiert?

     

    Ansonsten versuch ich mein Glück nachher!

    Werde morgen berichten!

     

    LG

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Brötchen nach unserem

    Verfasst von hsscholz am 9. November 2014 - 08:17.

    Brötchen nach unserem Geschmack!

    Das Rezept ist sofort in unsere Sammlung gekommen. 

    Dafür hat sich das frühe aufstehen schon wieder gelohnt.  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker

    Verfasst von harzerwurst24 am 18. Oktober 2014 - 12:09.

    super lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können