3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Semmeln a la Sonja


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Portion/en

Teig

  • 350 g Weizen, oder Dinkelmehl, 405/630
  • 130 g Weizenmehl, oder Dinkelmehl, Vollkorn
  • 50 g Roggensauerteig, frisch
  • 1/2 Würfel Hefe frisch, oder 1 Trockenhefe
  • 2 TL Backmalz
  • 2 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • 280 g Wasser, lauwarm
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Backen in einem Ultra, b.z.w. Römertopf, oder ähnlichem
  1. Alle Zutaten in den Closed lid geben und 5 Min.Dough mode

    Teig auf eine bemehlte Arbeitsplatte kippen und rund wirken...

    Teig wie eine Torte in 8 gleiche Stücke schneiden und jedes einzelne wieder rund wirken.

    Mit der glatten Seite nach oben, in einer Backform z.B. Ultra Plus gleichmäßig verteilen. Mit einem scharfen Messer einritzen. Mit einer Blumenspritze, mit Wasser einsprühen, abgedeckt  im Ofen 20 Min. gehen lassen.

    Ofen dann einfach auf 210° C Umluft stellen und abgedeckt ca. 35 Min backen. 

    Bitte aber vorher schon prüfen, ob sie nicht eher fertig sind!

    Falls sie aber nach der Zeit noch nicht knusprig und braun genug sind, einfach alles auf ein Backgitter kippen und noch 2-3 Min. bei 180°C Umluft fertigbacken.

    Auf Backgitter auskühlen lassen

  2. Backen auf dem Backblech
  3. Alle Zutaten in den Closed lid geben und 5 Min.Dough mode

    Teig auf eine bemehlte Arbeitsplatte kippen und rund wirken...

    Teig wie eine Torte in 8 gleiche Stücke schneiden und jedes einzelne wieder rund wirken.

    Mit der glatten Seite nach oben, auf ein mit Backfolie ausgelegtes Backblech legen. Mit einer Blumenspritze Wasser aufspritzen und im Ofen 20 Min. gehen lassen. Danach mit einem scharfen Messer einritzen, oder mit einem nassen Brötchenstempel ein Muster eindrücken...

    Ofen dann auf 200° C Umluft vorheizen. Und ein Gefäß mit Wasser auf den Ofenboden dazustellen, damit Dampf entsteht...

    Semmeln 5 Min. backen und dann Ofen auf 180°/Umluft zurückschalten und nochmal 15 Min., oder bis zur gewünschten Bräune backen...

    Zwischendurch, besonders aber Anfangs kann man die Semmeln immer wieder mal mit einer Blumenspritze benebeln, dadurch werden sie besonders knusprig und glänzend...

    Bitte aber vorher schon prüfen, ob sie nicht eher fertig sind!

     

    Auf Backgitter auskühlen lassen! 

    TIPP:

    Sie halten mind. zwei Tage frisch und brauchen höchstens wieder etwas aufgebacken werden...

10
11

Tipp

Die Teiglinge kann man auch einen Abend vorher schon in die Form geben und im Kühlschrank lagern. Am nächsten Morgen etwa 15-20 Min. vor'm backen aus dem Kühlschrank nehmen.

Wer vielleicht lieber eine rustikalere Form möchte, der Sollte die Teiglinge mit der verschrumpelten Seite nach Oben in die Form legen und vielleicht noch etwas mit Mehl bestäuben. Siehe Foto oben... tmrc_emoticons.;-)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Moin, ein suuuuper Rezept. Leckere, knackige und...

    Verfasst von AntoniaCat01 am 12. November 2016 - 13:49.

    Moin, ein suuuuper Rezept. Leckere, knackige und fluffige Brötchen. Viel besser als vom Bäcker! Danke für das schmackhafte und einfach zu backende Rezept.Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo

    Verfasst von Pfefferminzia35 am 17. Juni 2016 - 00:04.

    Hallo zusammen! 

    Backmalz/Gerstenmalz gibt es im Reformhaus

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • durch zufall auf das Rezept

    Verfasst von Poldi12 am 30. September 2015 - 14:37.

    durch zufall auf das Rezept gestossen.

    die besten Brötchen die die ich gebacken habe . tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Backmalz bekommt man am

    Verfasst von wsonja24 am 10. Februar 2015 - 23:53.

    Backmalz bekommt man am einfachsten im online Versandhandel!

    HOBBYBäCKER, TM- Kochtreff, oder Backprofis z.B. Bei Amazon und co. gibt's das bestimmt auch!  Oder einfach in der nächsten Bäckerei...

    Sorry,  dass ich jetzt erst schreibe,  hab die Frage übersehen...

    LG Sonja 

    Sonja Strohmeier

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Halli hallo, ich laufe mir

    Verfasst von Mama_Mia am 30. Januar 2015 - 12:18.

    Halli hallo,

    ich laufe mir seit Tagen die Hacken ab, weil ich Backmalz suche. Wo gibt es das und ich welcher Sparte finde ich das dann???

    Ich freue mich wenn mir jmd nen Tipp geben kann.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept ist toll! Wir

    Verfasst von paulin23 am 10. November 2014 - 20:57.

    Das Rezept ist toll! Wir haben lediglich den Zucker weggelassen (weil wir flüssigen Backmalz verwenden) und die Brötchen ganz klassisch auf dem Blech gebacken. Hätte nie gedacht, dass die Teiglinge doch so aufgehen (trotz Ober-/Unterhitze). Wird eines unserer Lieblingsrezepte. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die perfekten

    Verfasst von Rockerbraut am 9. November 2014 - 10:10.

    Die perfekten Brötchen!!!

    Vielen Dank!!!  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können