3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Shooting star "Emma"


Drucken:
4

Zutaten

10 Stück

Shooting star "Emma"

  • 500 Gramm Emmer-Vollkornmehl
  • 350 Gramm Wasser
  • 20 Gramm Hefe
  • 10 Gramm Salz
  • 6
    2h 20min
    Zubereitung 1h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM6 image
      Rezept erstellt für
      TM6
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Backofen auf 200°C vorheizen
    2. Alle Zutate in den Mixtopf geben. 3 Min./
    3. Den Teig in eine Schüssel umfüllen und 45 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
    4. Den Teig nochmal durchkneten und zu einem Brotlaib formen. Weitere 40 Minuten gehen lassen.
    5. Das Brot 50 Minuten Ober/Unterhitze backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Emmer, auch Zweikorn gennant, gehört zu der Gattung Weizen. Emmer enthält mehr Protein als Weizen und ist reich an Eisen und Mineralstoffen. Es verleiht Brot einen herzhaften und leicht nussigen Geschmack. Das Mehl ist im Bio- Supermarkt erhältlich.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Gestern ausprobiert. Teig war extrem klebrig, sehr...

    Verfasst von Velvet2012 am 21. Juni 2020 - 11:01.

    Gestern ausprobiert. Teig war extrem klebrig, sehr mühsam zu verarbeiten, ist auch nur wenig aufgegangen, im Vergleich zu anderen Brotteigen. Aber geschmacklich hervorragend, auch am nächsten Tag noch saftig. Die Mühe lohnt sich, mache ich auf jeden Fall wieder.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat mich nicht überzeugt....

    Verfasst von Schleichin am 17. Juni 2020 - 09:12.

    Hat mich nicht überzeugt.
    Der Teig ging leicht aus dem Mixtopf, nach dem Gehen war der Teig sehr weich, hatte aber mit zig mal falten dann zwei schöne Teigkugeln. Beim Backen sind die Kugeln in die Breite gegangen und auch nicht so fluffig wie meine Brote sonst sind. Schade. Habe extra Bio Emmermehl gekauft.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können