3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Süßes Kürbisbrot (Stuten) Laktose-Fruktose-frei


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Kürbisbrot /Laktose-Fruktose-frei

  • 300 g Kürbisfleisch, grob würfeln
  • 500 g Mehl, (Dinkel oder Weizen)
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 2 EL Reissirup, oder flüssigen Honig
  • 3 EL Dinkel-oder Mandelmilch, oder Milch
  • 1 TL Salz
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Süßes Kürbisbrot (Laktose-Fruktose-frei)
  1. 300 g Kürbisfleisch mit 3-4 EL Wasser (wer mag und verträgt kann auch Apfelsaft nehmen) grob würfeln und 6-8 Minuten im TM dünsten, bis das Fleisch zerfällt, dann kurz auf Stufe 5 pürieren und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.

    500 g Mehl nach Wahl ( Dinkel,Weizen )

    1 Päckchen Trockenhefe

    2 EL Reissirup (oder flüssigen Honig)

    3 EL Dinkel- oder Mandelmilch (oder Kuhmilch)

    100 ml geschmacksneutrales Speiseöl

    1 TL Salz

    dazugeben und 3 Minuten auf der "Teigstufe" rühren (wer mag kann 30Sekunden vor Ablauf der Zeit noch eine Handvoll gehackte Mandeln mit dazugeben)

    Alles in eine gefettete Kastenform oder rundes Garkörbchen geben und bei 200 Grad mit Ober-Unterhitze ca. 50 Minuten backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer mag kann das Brot vor dem Backen noch mit 2EL Hagelzucker bestreuen, das gibt dem Stuten eine knusprige Note.



Dann nur noch lauwarm mit Butter, Alsana, Marmelade oder Schokoaufstrich genießen........KÖÖÖÖÖÖSTLICH!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Haben das Brot gestern gebacken und heute zum...

    Verfasst von winnie2011 am 7. November 2017 - 20:04.

    Haben das Brot gestern gebacken und heute zum Frühstück gegessen, mit Marmelade und Nutella.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können