3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
Druckversion
[X]

Druckversion

Toastbrot / Buttertoast


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

Toastbrot / Buttertoast

Teig

  • 240 Gramm Wasser
  • 20 Gramm Hefe
  • 25 Gramm brauner Zucker
  • 40 Gramm Butter
  • 500 Gramm Weizenmehl Typ 405
  • 1 Teelöffel Salz
  • 6
    1h 10min
    Zubereitung 1h 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Wasser, Hefe, Zucker, Butter in den Mixtopf geben und 2 Minuten/ 37 Grad / Stufe 2 erwärmen
    2. Mehl und Salz zufügen und 3 Minuten Dough mode kneten
    3. Teig in eine Schüssel umfüllen, mit einem feuchten Tuch abdecken und wenigstens 30 Minuten gehen lassen
    4. Teig in 3 Teile teilen, jeden Teil zu einer Kugel formen und in eine gefettete Kastenform zb. Zauberkasten oder kleinen Zaubermeister geben
    5. Form nochmals mit einem Tuch abdecken und weitere 30 Minuten gehen lassen
    6. In der Zwischenzeit Backofen auf 180 Grad vorheizen und das Brot nach der Gehzeit etwa 30 Minuten fertig backen
    7. Das Brot anschliessend aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen

    Heraus kommt ein super fluffiges, softes Toastbrot
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super volle Punktzahl ... nehme nur weniger Zucker...

    Verfasst von Podoline1809 am 7. September 2017 - 18:25.

    Super volle Punktzahl ... nehme nur weniger Zucker 10 g völlig ausreichend
    Lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ketman: Eine Vollkornvariante ist in Arbeit, es...

    Verfasst von schlemmy1a am 4. August 2017 - 13:12.

    Ketman: Eine Vollkornvariante ist in Arbeit, es soll auf jeden Fall ein Dinkeltoast werden !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eine Vollkorn - Variante wäre ja mal...

    Verfasst von Ketman am 2. August 2017 - 19:32.

    Eine Vollkorn - Variante wäre ja mal interessant...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gutes Frühstücksbrot. Die Mischung ist auch...

    Verfasst von Oelchen am 2. August 2017 - 09:49.

    Sehr gutes Frühstücksbrot. Die Mischung ist auch für uns perfekt.

    Kompliment für die sachliche, strukturierte Beschreibung, ohne Blabla,

    Vielen Dank !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • alpenmilch: Es gibt einige ähnliche Rezepte,...

    Verfasst von schlemmy1a am 31. Juli 2017 - 20:13.

    alpenmilch: Es gibt einige ähnliche Rezepte, Toastbrot wird ja nicht jedes Mal neu erfunden. Es kommt halt auf die richtige Menge an Butter und Zucker an und diese Menge empfinden wir als Perfekt tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Toast ist einfach köstlich. Einfach zu...

    Verfasst von Pfeffernase am 31. Juli 2017 - 19:16.

    Das Toast ist einfach köstlich. Einfach zu machen. Reicht nur leider nicht so lange, wenn es frisch und knusprig aus dem Ofen kommt, verputzen wir das meiste schon. Sehr zu empfehlen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept kenn ich, schon oft gebacken. Ich habe...

    Verfasst von alpenmilch am 31. Juli 2017 - 18:40.

    Das Rezept kenn ich, schon oft gebacken. Ich habe es hier aus der Rezeptwelt, muss es also bereits geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können