3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Toastbrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Toastbrot

  • 10 g Butter
  • 20 g frische Hefe, oder 10 g Trockenhefe
  • 500 g Weißmehl
  • 10 g Salz
  • 50 g Vollmilch
  • 300 g Wasser
  • 6
    2h 20min
    Zubereitung 2h 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Wasser, Milch, Hefe und Salz in den Closed lid geben und 3 Min./37°C/St. 1 erwärmen.
  2. Die restlichen Zutaten zugeben und 3 Min. / Knetstufe verrühren.
  3. Den Teig im geschlossenen TM, einer Blubb-Schüssel oder mit einem Handtuch bedeckt in einer Schüssel 1 Stunde gehen lassen.
  4. Den Teig auf eine saubere und trockene Arbeitsfläche geben und mit den Händen ca. 5 Minuten falten, es braucht kein Mehl auf der Arbeitsfläche.
  5. In eine gefettete und gemehlte (alternativ mit Dauerbackfolie ausgelegte) Brotkastenform (28x16x7 cm oder eine normale Kastenform) geben, mit einem scharfen Messer einschneiden und mit Mehl bestäuben.
  6. Im geschlossenen, ausgeschalteten Backofen 1 Stunde auf der untersten Stufe gehen lassen. Wenn man will, kann man noch das Backofenlicht anschalten.
  7. Toastbrot mit Ober-/Unterhitze bei 250 °C ca. 25-30 Mnuten backenI Im Steamer mit Brotbackstufe bei 220°C 30 Minuten backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Bei den kleinen Mengen messe ich die Zutaten mit einer Digitalwaage ab.
Dies ist ein Brot für Geniesser tmrc_emoticons.;-)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare