3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Unsere besten Brötchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

10 Stück

Teig

  • 130 g Milch
  • 130 g Wasser
  • 30 g Hefe frisch
  • 1 geh. EL Zucker
  • 500 g Weizenmehl 550
  • 1,5 TL Salz
  • 1 geh. EL weiche Butter
  • 2 geh. TL Weizenmalz, optional
  • 1 geh. TL Brotbackmittel, optional
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

    Unsere besten Sonntagsbrötchen
  1. Milch, Wasser, Hefe und Zucker in den Closed lid und 3 min/ 37°C /Stufe 2 erwärmen. In der letzten Minute die Butter durch die Deckelöffnung dazugeben und schmelzen lassen. 

    Anschließend die restlichen Zutaten in denClosed lid geben und 4 min /Dough mode.

    Den Teig in eine Schüssel mit Deckel ( Pengschüssel von Tupper ) geben und 20 min an einem warmen Ort gehen lassen.

    Aus dem Teig 10 gleichgroße Rundstücke formen, auf ein Backblech legen,einschneiden und weitere 15 Min Gehen lassen. 

    In der Zwischenzeit den Backofen auf 200°C O/U vorheizen.

    Bevor die Brötchen in den Ofen kommen, reichlich mit Wasser besprühen und für 17- 20 Min goldbraun backen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • So hab die brötchen jetzt

    Verfasst von S.Steffi87 am 20. Juni 2015 - 11:35.

    So hab die brötchen jetzt ohne weizenmalz und brotbackmittel gebacken und sie waren TOP. Super lecker und fluffig. Lg 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geht natürlich auch, aber

    Verfasst von Petra1302 am 9. Juni 2015 - 17:06.

    Geht natürlich auch, aber dann sind sie etwas krümelig innen. Wenn du sie ganz frisch verputzt, schmecken sie auch ohne gut  tmrc_emoticons.;).

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Will ich ausprobieren sehen

    Verfasst von S.Steffi87 am 8. Juni 2015 - 18:46.

    Will ich ausprobieren Big Smile sehen lecker aus. Hast die auch schonmal ohne Weizenmalz und Brotbackmittel probiert?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dankeschön  . Wenn die

    Verfasst von Petra1302 am 8. Juni 2015 - 16:54.

    Dankeschön  tmrc_emoticons.;).

    Wenn die Brötchen nicht knusprig geworden sind, stell bitte den Ofen in den letzten Minuten auf 220°C und sprühe vorher noch einmal Wasser drauf. Die müssen knusprig werden tmrc_emoticons.)

    ... und dann frische Erdbeermarmelade drauf  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe das Brötchenrezept

    Verfasst von Süssen am 8. Juni 2015 - 00:42.

    Ich habe das Brötchenrezept heute gesehen und sofort ausprobiert. Sind sehr schön geworden und schmecken uns auch sehr gut. Sie sind nicht knusprig, da macht uns aber auch nichts. Ich habe 12 Brötchen geformt. Danke für's Rezept.  Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können