3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Schnelle Sonntagsbrötchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Stück

Teig

  • 30 g Dinkelschrot, selbst gemacht
  • 30 g Dinkelflocken
  • 40 g Sonnenblumenkerne
  • 400 g Mehl (Typ 405)
  • 45 g Sonnenblumenöl
  • 1 Prise Zucker
  • etwas Salz, 1 Handkuhle voll
  • 1 Messerspitze Brotgewürz, gemahlen

Haferflocken zum bestreuen

Vorteig

  • 1 Würfel Hefe, frisch
  • 250 Gramm Wasser
5

Zubereitung

    'Vorteig'
  1. Die Hefe in den 250g Wasser im Closed lid/37°/2,5 min/Gentle stir setting auflösen.

  2. Teig
  3. Die restlichen Zutaten, ganz zum Schluss das Salz in den Closed lid geben. Bei 37° (!)/3 min/Dough mode kneten. Den Teig zu 8 länglichen Brötchen formen,einschneiden ,kurz die Oberseite in Wasser tauchen und danach in Haferflocken oder andere Körner etc. drücken!

    In den kalten Ofen geben. Bei 200° Umluft 25 - 30 Minuten backen.

    Damit die Brötchen schön knusprig werden ein kleines Schälchen mit Wasser mit in den Ofen stellen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Brötchen sind optisch etwas rustikal; sie eignen sich für viele Gelegenheiten. Man kann verschiedene Kerne ausprobieren, auch Leinsamen, Kürbiskerne, usw.

Die Brötchen sind locker, und auch am nächsten Tag noch köstlich. Man kann sie einfrieren; sie schmecken auch aufgetaut lecker.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare