3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von schnelle Sonntagsbrötchen


Drucken:
4

Zutaten

  • 100 g Weizenkörner, oder Dinkelkörner
  • 230 g warmes Wasser (nicht zu heiß)
  • 40 g Öl ( Olivenöl ) Je nach Geschmack
  • 400 g Weizenmehl
  • 1 Würfel Hefe
  • 1 Prise Zucker
  • 2-3 prisen, Salz
  • je nach Geschmack Körner, zum bestreuen
  • z.B. Sonnenblumenkerne, Mohn, Haferflocken usw
  • 6
    32min
    Zubereitung 32min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. - Körner in den Closed lid 30 Sek./St.10 mahlen

    - restliche Zutaten zugeben und 2 Min/ Closed lid /Dough mode kneten

    - aus dem Teig Brötchen oder 3 Baguettes formen

    - Brötchen mit lauwarmen Wasser befeuchten 

    -  je nach Geschmack mit Sonnenblumenkernen, Mohn ( nicht gemahlen ) o. Haferflocken  bestreuen

    - in den kalten Ofen ca 25-30 Min. bei 200° C Umluft backen.

    - Backofen kann auch vorgewärmt werden, dann müssen die Brötchen abgedeckt werden und

      15 Min "gehen " lassen

    Tipp : Brötchen können auch ohne Körnen gebacken werden, dann 500g Mehl für den Teig verwenden.

    - oder 3 Baguette formen

    - Durch Zugabe von ca 2 getrockneten Tomaten aus dem Glas oder

    ca 40 g Röstzwiebeln oder

    - ca. 50g Oliven mit Fetakäse ... Je nach Geschmack,

    einfach mitkneten, gibt nicht nur dem Grillfest eine besondere Note

    Viel Spaß


     

10
11

Tipp

Verwendet das Baguette - Backblech von Thermomix es ist super toll und einfach in der Anwendung.

Es ist für 3 Baguettes forgeformt , einfach Backpapier drauf, Teig in 3 Teile teilen in die Vertiefung drücken, einschneiden,mit lauwarmen Wasser beträufeln und backen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe mich  an das Rezept

    Verfasst von zitagirl am 25. Februar 2012 - 13:36.

    Ich habe mich  an das Rezept gehalten, aber zusätzlich noch etwas Brötchenbackmittel dazu getan.

    Ich kann die Baguettes nicht richtig aufschneiden. Sie sind innen so fluffig, das sie beim schneiden auseinander brechen. Was habe ich falsch gemacht

    LG


    zitagirl

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hilfe!!!!!! ich habe heute

    Verfasst von zitagirl am 25. Februar 2012 - 13:17.

    Hilfe!!!!!!

    ich habe heute zum ersten Mal Baguettes gebacken, mit meiner neuen Baguette Form . Ich habe gelesen , ich sollte Backpapier nehmen, aber das war viel zu sperrig. Also habe ich sie so reingelegt. Der Teig war optimal und hat nicht geklebt.

    Gerade wollte ich sie aus der Form nehmen. Eines hatte sich gelöst. Das zweite war nur an einer kleinen Stelle fest und das Dritte bombenfest. Eine Seite konnte ich lösen. Vom Rest habe ich die obere Hälfte abgenommen und den Rest eingeweicht.

    Jetzt oh Schreck habe ich festgestellt, dass von dem Dritten, das ich doch lösen kann, sich Beschichtung gelöst hat und am Bagutette klebt. Ist das normal? Löst sich die Form ohne scharfkantiges Werkzeug ab?

     

     

    tmrc_emoticons.(

     

     

    LG


    zitagirl

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallöchen ich weiss leider

    Verfasst von mabundes am 19. Januar 2012 - 20:18.

    Hallöchen ich weiss leider nicht was bei dir schiefgelaufen ist, da ich noch nie das Problem hatte.

    Ich backe immer gern nach diesem Rezept ,auch viele andere schreiben mir privat, das sie tolle Ergebnisse haben.

    Tut mir leid dann mußt du für dich ein anderes Rezept wählen,was besser klappt, schade 

    aber Danke für die Zeilen....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also ich habe das Brot jetzt

    Verfasst von miwito am 15. Dezember 2011 - 20:07.

    Also ich habe das Brot jetzt schon zwei Mal ausprobiert und jedes Mal kam eine total krümelige Angelegenheit dabei raus, die spätestens dann zerfällt, wenn man versucht, eine Scheibe mit Butter zu bestreichen... Ob das wohl an dem vielen Öl liegt?? Also ich werde das Brot jetzt nimmer backen... Schade...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallöchen Pitsche Man kann

    Verfasst von mabundes am 1. November 2011 - 18:43.

    Hallöchen Pitsche

    Man kann Brötchen und Baguettes auch mit Naturjuhgurt bestreichen, dann wird die Kruste knuspriger.

     LG mabundes

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und  schnell

    Verfasst von pitsche am 29. Oktober 2011 - 16:03.

    Sehr lecker und  schnell gemacht , auch mit Kümmel total klasse, DANKE für das Rezept.Die Kruste könnte ein bißchen glatter sein, werde es das nächste mal mit ein bißchen Glutenzugabe probieren.

    Pitsche

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallöchen maeselchen. Das

    Verfasst von mabundes am 28. Oktober 2011 - 18:11.

    Hallöchen maeselchen.

    Das weiss ich leider nicht, da ich es so noch nicht probiert habe. Aber wenn ohne Körner backen willst dann nimm 500g Mehl. Ich habe den Teig auch schon mit 100g Buchweizen - Körner  +400g Weizenmehl gemacht.

    Oder du nimmst 500g dunkels Roggenmehl aber dann mit 250g Wasser

    Liebe Grüße mabundes

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, kann man auch

    Verfasst von maeselchen am 27. Oktober 2011 - 18:17.

    Hallo,

    kann man auch Weizenschrot nehmen, denn ich habe keine Körner im Haus?

    maeselchen

     

    Silke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können