3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
Druckversion
[X]

Druckversion

Würziges Zwerglein....kleines würziges Brot...


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

  • 350 Gramm Wasser, lauwarm
  • 1 Esslöffel Essig
  • 42 Gramm Hefe
  • 15 Gramm Meersalz, grob
  • 500 Gramm Mehl, enteder Weizen oder halb Roggen/Weizen
  • 15 Gramm Sauerteig-Extrakt, zum Bsp.: Bio von DM
  • Kümmel, ganz
  • Fenchelsamen
  • Korianderkörner
  • Backmalz, falls ihr die Gewürze nicht einzeln habt
5

Zubereitung

    Würziges Zwerglein
  1. Hi, ich probiere mal immer wieder aus:

    Heute ist das Brot entstanden:
    Je 1 halben Teelöffel Kümmel, Fenchel und Koriander im Mörser fein mahlen. Ich habe zusätzlich noch Kreuzkümmel gemahlen zum Teig getan,eine große Messerspitze... Oder einfach Backmalz nehmen plus gemahlenener Kreuzkümmel.
    Zuerst gebt ihr Wasser, Hefe, Salz und Essig in den Closed lid.
    3 Min 37° Stufe 2


    Dann das Mehl, ich habe 250g Mehl 550er und Roggenmehl 1150er und Sauerteig Extraktpulver und Gewürze dazu.

    3 MinDough mode

    Teig ist klebrig



    In einen bemehlte Schüssel geben und ca. 45 min ruhen. Ofen nach 30min VORHEIZEN 250 Grad mit einer Schüssel Wasser.

    Auf einer bemehlten Fläche durchkneten, immer wieder etwas Mehl dazu und einschlagen immer wieder, ich habe es wie ein Buch dass man schließt gefaltet.

    Backspray in die Form, ausmehlen...meine Form war eine kleine Tarteform...

    Teig reingeben, abdecken und mindestens 30 min gehen lassen, reißt der Teig ein, in den Ofen geben. Direkt ein Becher Wasser mit in den Ofen kippen, schließen...

    Nach 15 min Temperatur runter drehen. 180 Grad und dann das Brot mit Backpapier abdecken, wenn es bereits braun wird. Nach ca. 35 min ist das Brot fertig. Prüft mit einem Klopfen, klingt es hohl...nehme es raus.

    Auf jeden FALL auf ein Gitter abkühlen lassen, dann ist und bleibt es knusprig.

    Gutes GELINGEN...bei FRAGEN einfach melden. DANKE
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare