3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Yoghurtkruste


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Yoghurtkruste

  • 240 g Wasser
  • 10 g frische Hefe
  • 350 g Weizenmehl 550
  • 150 g Roggenmehl 1150
  • 100 g Yoghurt 3,8%
  • 2 TL Salz
  • 1 TL Honig
  • 1 TL Backmalz
  • 2 EL weißer Balsamico
  • 6
    8min
    Zubereitung 8min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

  1. Wasser und Hefe in den Mixtopf geben: 3 Min. - 37° - Stufe 1
    restliche Zutaten zugeben: 4 Min. - Dough mode
    Teig in eine bemehlte Schüssel geben, mit Mehl bestreuen und an einem warmen Ort abgedeckt 90 Min. gehen lassen.
    Teig auf bemehlter Arbeitsfläche mehrmals zusammenfalten und zu einem Brot formen.
    Ultra Pro einfetten und mit Mehl bestäuben, Brot hineinlegen, einritzen und ebenfalls mit Mehl bestäuben. Deckel drauf.
    240 Grad Ober-/Unterhitze, unterste Schiene, NICHT vorheizen, 50 Min.
    Evtl. ohne Deckel nachbräunen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das Original auf meinem Blog...

    Verfasst von Kiwis Nest am 28. April 2017 - 20:06.

    Das Original auf meinem Blog


    http://ikors.blogspot.de/2015/03/joghurtkruste.html

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Genau die Mengenangaben hatte ich heute auch...

    Verfasst von mixtopfdiva am 27. April 2017 - 18:12.

    Genau die Mengenangaben hatte ich heute auch. Allerdings für mich abgewandelt von Thermifees Brot!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hey...

    Verfasst von Thermi-Britti am 27. April 2017 - 11:21.

    Hey,
    das Rezept existiert bereits bzw. hast Du schön bei "Boysmom" abgeschrieben (Deine einzige Variation das "Y" im Wort Joghurt (!!!)...wo es auch bereits 337 Mal kommentiert wurde.
    Sie war wenigstens so fair und hat Ikors Blog als Quelle genannt!

    Du erwartest nicht wirklich Kommentare, oder?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist ein super leckeres Brot kann ich nur...

    Verfasst von friesi52 am 27. April 2017 - 08:17.

    Das ist ein super leckeres Brot ......kann ich nur weiterempfehlen Smile L.g

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sieht sehr lecker aus

    Verfasst von essenüberaschung am 26. April 2017 - 23:38.

    sieht sehr lecker aus

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können