3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfel-Pflaumen-Auflauf mit Spekulatiuskruste


Drucken:
4

Zutaten

8 Portion/en

3 Tage zuvor

  • 20 Backpflaumen
  • Portwein, rot

Am Tag der Zubereitung

  • 6 Äpfel, groß & säuerlich
  • 6 Pflaumen, dick & reif
  • Orangenschale, frisch
  • Butter zum Einfetten der Form

Spekulatiuskruste

  • 150 g Haselnüsse, ganz
  • 200 g Gewürzspekulatius
  • 2 EL Rohrzucker, braun
  • 150 g Butter
5

Zubereitung

    3 Tage zuvor
  1. Backpflaumen in Portwein einlegen; alternativ in Pflaumenlikör. Wenn alkoholfrei, dann in Apfelsaft.

  2. Am Tag der Zubereitung
  3. Äpfel schälen, entkernen, und 5 mm dick hobeln, z.B. mit einem Gurkenhobel. 

  4. Pflaumen blank putzen, halbieren, entsteinen und jede Hälfte in zwei dicke Scheiben schneiden.

  5. Eine große Auflaufform mit Butter einfetten und die Hälfte der Apfelschnitze darin verteilen.

  6. Pflaumenscheiben darauflegen -Pflaumenenden mit der Schnittfläche nach oben-, Oragenschale darüber reiben, und dann die Backpflaumen darauf verteilen.

  7. Die zweite Hälfte der Apfelschnitze gleichmäßig darauf verteilen.

  8. Haselnüsse, Gewürzspekulatius und den Rohrzucker in den Mixtopf geschlossen30 Sek./ St. 8 zerkleinern, umfüllen.

  9. Butter in den Mixtopf geschlossen1 Min./ 50°C/ St. 2 weich rühren, Spekulatiusmischung 1 Min./ St. 3,5/ Linkslauf, unterrühren, ggf. mit Hilfe des Spatels.

  10. Das Ganze gleichmäßig auf den Äpfeln verteilen.

  11. Im vorgeheizten Backofen 120 Min. bei 120°C O/U-Hitze goldbraun backen. Die Kruste darf nicht zu stark bräunen.

  12. Der Auflauf kann schon Stunden vorher zubereitet werden. Er schmeckt kalt und warm. Mit einem Messer in Stücke geteilt, läßt er sich gut herausheben, -mit einem Löffel geht zuviel kaputt. Mit Sahne dekoriert servieren.

  13. Weihnachtsvariante
  14. Anstelle des Rohrzuckers 2 EL braunen Weihnachtszucker verwenden; siehe hier:


    //rezeptwelt.de/rezepte/weihnachtsgew%C3%BCrz-aus-ganzen-gew%C3%BCrzen-brauner-weihnachtszucker/164766


    Alternativ gehen auch 2 TL Lebkuchengewürz zum Rohrzucker dazu geben.

10
11

Tipp

Das Rezept ist aus der Sendung "Land und Lecker".


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Dann wünsche ich Dir bibabär,

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 17. November 2013 - 20:45.

    Dann wünsche ich Dir bibabär, daß es Dir/Euch so gut schmeckt wie uns tmrc_emoticons.;), und gutes Gelingen tmrc_emoticons.).

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also, das sieht ja lecker

    Verfasst von bibabär am 16. November 2013 - 19:53.

    Also, das sieht ja lecker ausCounter-clockwise operation. Das probier ich auf alle Fälle aus. Ist schon gespeichert, Herzl las ich schon mal da.

    Gruß, bibabär


    Es geht nicht darum, dem Leben mehr Tage zu geben, sondern den Tagen mehr Leben. -Cicely Saunders-

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können