3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
Druckversion
[X]

Druckversion

Erdbeerzucker


Drucken:
4

Zutaten

2 Glas/Gläser

Masse:

  • 100 g Erdbeeren
  • 500 g Zucker
  • 1/2 Stück Mark einer Vanilleschote
  • 1/4 TL Zitronenschalenpulver
  • 6
    6h 5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zubereitung:
  1. Erdbeeren 10 Sek/Stufe 10 zerkleinern.

    Die restlichen Zutaten zufügen und erneut gut vermengen 10 Sek/St 9.

    Die Masse im Backofen mit leicht geöffneter Türe trocknen lassen. Ich habe 5 Stunden bei 70 Grad gebraucht. Danach erneut auf Stufe 10 vermischt und eine weitere Stunde trocknen lassen.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Abgefüllt in niedliche Gläser auch ein besonderes Mitbringsel.

Zum süßen von Dessert, Quark, Eis, Pralinen oder einfach in eine Tasse Milch auflösen

Geht auch im TM31


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Dauert zwar etwas, aber hat toll funktioniert und...

    Verfasst von WildeHilde1983 am 8. November 2016 - 01:25.

    Dauert zwar etwas, aber hat toll funktioniert und kam gut an. Was anderes als immer nur Vanillezucker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein schönes Rezept Ich habe

    Verfasst von Whity1985 am 18. August 2016 - 17:22.

    Ein schönes Rezept Love

    Ich habe die Tipps gelesen und habe mich für gefriergetrocknete Erdbeeren von dm entschieden (12 g = ca. 1.99 €)

    Das Rezept hat mir gut gefallen, der Geschmack ist noch viiiiel besser und hat mich vollends überzeugt. Zu Weihnachten habe ich mir vorgenommen, einpaar Gläschen mit Erdbeerzucker zuverschenken.

    Vielen Dank für diese tolle Idee, Zucker so zu verfeinern.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolle Idee. Habe ich gleich

    Verfasst von Stutzerl am 24. Juli 2016 - 22:38.

    Tolle Idee. Habe ich gleich ausprobiert und kommt verfeinert jetzt unseren Milchreis/Grießbrei

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich sehr lecker,

    Verfasst von kaddi69 am 10. Juli 2016 - 20:39.

    Geschmacklich sehr lecker, die Kinder mögen es als Erdbeerkaba..., sonst hab ich ihn noch nicht verwendet.

    Man braucht einfach Geduld... mir ist das mit dem Ofen und dem Strom zu "teuer" (für die Menge an Zucker, die übrig bleibt) aber ich hab einen Dachboden, auf dem es total warm ist, da trocknet das auch. Und ich hab letztens woanders gelesen (bei Gemüsebrühpulver), dass es Menschen gibt, die es in den Kofferraum ihres Autos stellen, wenn die Sonne scheint tmrc_emoticons.) finde das auch eine interresannte Idee...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, Mein Tipp:

    Verfasst von 5neuntel am 26. Mai 2016 - 15:55.

    Hallo,

    Mein Tipp: Gefriergetrocknete Erdbeeren (z. B. von dm) nehmen, dann spart man sich das Trocknen im Ofen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe es heute auch gemacht

    Verfasst von chryslide am 18. Mai 2016 - 00:48.

    Habe es heute auch gemacht hat aber ganze zwei Tage gedauert bis ich es wieder trocken hatte. Denke mal meine Erdbeeren waren noch zu wässrig am Anfang der Saison! War bestimmt 10 Stune im Ofen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich freue mich schon auf die

    Verfasst von knuddelzwerg am 23. März 2016 - 16:47.

    Ich freue mich schon auf die nächste Erdbeersaison, da wird das auf jeden Fall probiert. Schon gespeichert tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Sarah, kurz vor Ende

    Verfasst von Meldü am 13. Juli 2015 - 17:33.

    Hallo Sarah,

    kurz vor Ende der Erdbeerzeit hab ichs noch geschafft, den Erdbeerzucker zu probieren. Gott sei Dank!! Dieses Rezept ist wirklich toll, dauert zwar, aber das Ergebnis lohnt sich. Ich habe allerdings die Backofentür geschlossen. Hat es einen bestimmten Grund, warum sie leicht geöffnet bleiben soll? Mein Sohn liebt Naturjoghurt mit einem Löffel Erdbeerzucker. Ich fürchte, ich muss nachproduzieren. Ich werds mal mit meinem Vorrat an gefrorenen Erdbeeren probieren.

    LG,

    Meldü

    Leben heißt träumen, weise sein heißt angenehm träumen. (Friedrich Schiller)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe den Zucker im

    Verfasst von Adelfee am 1. Juli 2015 - 20:35.

    Habe den Zucker im Wintergarten trocken lassen, dabei die Masse ab und an zerdrückt und gwendet. Nach einem Tag habe ich den Zucker nochmals im TM  auf St. 7 ca. 5 sec. zerkleinert und wieder auf dem Blech einen Tag trocken lassen . Anschließend habe ich den Zucker (weil er mir zu grob war) nach meinem Geschmack auf St.7 zerkleinert. Das Ergebnis ist hervorragend. Der Aufwand lohnt sich,  da er nicht künstlich schmeckt. Außerdem habe ich den Abrieb einer frischen kleinen Zitrone genommen. Danke fürs einstellen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bild nicht korrekt! Es sind

    Verfasst von Christine1956 am 30. Juni 2015 - 17:44.

    Bild nicht korrekt!

    Es sind kleine Herzchen fotografiert,

    anstatt Erdbeeren!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die lange Trockendauer lässt

    Verfasst von mcleod am 30. Juni 2015 - 17:33.

    Die lange Trockendauer lässt mir keine Ruhe. Es müsste doch möglich sein, die Zuckermasse erstmal einige Zeit im Thermi zu erhitzen, um Flüssigkeit zu verdunsten?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Geduld wird auf die Probe

    Verfasst von Himbeere1 am 28. Juni 2015 - 20:12.

    Die Geduld wird auf die Probe bestellt, aber das Ergebnis ist toll. Meine Enkeltöchter werden begeistert sein. Verdiente 5 Sterne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das "Durchwühlen" war ein

    Verfasst von mcleod am 23. Juni 2015 - 13:03.

    Das "Durchwühlen" war ein guter Tip, zuvor bin ich fast verzweifelt, weil es doch sehr lange dauert.

    Aber nun: Ende gut, alles gut. Ist in jedem Fall ein toller Hinkucker und ohne Chemie tmrc_emoticons.)

    Bin aber eher ein Fan von schnellen Ergebnissen

    Liebe Grüße, Christiane

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept, schmeckt super

    Verfasst von hamsterlady am 8. Juni 2015 - 21:15.

    Tolles Rezept, schmeckt super wird nun öfters gemacht. tmrc_emoticons.)

     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • habt viel Freude am

    Verfasst von Sarah Tautz am 26. Mai 2015 - 21:27.

    habt viel Freude am zubereiten. Es lohnt sich, die Masse hin und wieder mal etwas im Ofen durchzuwühlen tmrc_emoticons.;-)

     

    Berichtet mir, wie es geworden ist.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich super an, wollte es

    Verfasst von Tam77 am 24. Mai 2015 - 04:29.

    Hört sich super an, wollte es schon immer mal machen,  habe nur von gefriergetrockneten Erdbeeren gehört, aber mit frischen ist natürlich mega geilllll. tmrc_emoticons.-D Habe heute frische Erdbeeren vom Markt gekauft, dann weiß ich ja was ich damit anstellen kann. tmrc_emoticons.;-) Danke für das Rezept. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • top, und endlich wieder mal

    Verfasst von Fett-For-Fun-Thermi am 23. Mai 2015 - 13:07.

    top, und endlich wieder mal was BESONDERES...!!! So etwas hat mal den Tagessieg verdient: einfach und schnell, aber etwas ganz Spezielles: DANKE Love

    FETT for Fun - man gönnt sich ja sonst nix

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Idee!!     Werde ich

    Verfasst von Penny am 22. Mai 2015 - 16:28.

    Super Idee!!

     

     

    Werde ich auch probieren.  Und mit den von Dir auf dem Bild dekorierten Zuckerherzen ein echter Hingucker.  Mal was ganz anderes. 

     

    Penny

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das find ich gut berichte

    Verfasst von Sarah Tautz am 21. Mai 2015 - 23:26.

    Das find ich gut tmrc_emoticons.-) berichte mal, wie es Dir geschmeckt hat. Bin gespannt......bei uns wabert noch der Beerenduft durchs Haus.....himmlisch tmrc_emoticons.-)

    LG und einen tollen Urlaub

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich interessant an,

    Verfasst von Meldü am 21. Mai 2015 - 22:39.

    Hört sich interessant an, wird nach dem Urlaub ausprobiert!

    Leben heißt träumen, weise sein heißt angenehm träumen. (Friedrich Schiller)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können