thumbnail image 1
thumbnail image 1
Zubereitungszeit
10min
Gesamtzeit
10min
Portion/en
-- --
Schwierigkeitsgrad
--

Zutaten

  • 500 g Himbeeren, frisch oder TK
  • 1 Liter Tafelessig
  • 500 g Zucker

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!

Teile deine Aktivität

Das koche ich heute

Zubereitung

  1. Himbeeren in einen Topf geben und mit dem Essig zugedeckt mindestens 2 Tage ziehen lassen.

    Die Himbeeren durch ein Sieb abseihen und die Flüssigkeit auffangen (ich passier sie ein bischen durch).

    Flüssigkeit (ca. 1300g) in den Mixtopf geben und mit 500g Zucker 10Minuten/100Grad/Stufe 2 aufkochen. Noch heiß in Flaschen abfüllen. Im Kühlschrank aufbewahren!

    Tolles Mitbringsel!

    Schmeckt bestimmt auch mit Erdbeeren oder anderen Beeren. Kanns mir auch gut mit Balsamicoessig vorstellen.........

Thermomix® Modell

  • Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix®-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix® getestet. Vorwerk Thermomix® übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Rezeptkategorien:

Druckversion

Himbeeressig

Drucken:

Kommentare

  • 17. Juli 2024 - 04:27
    5.0

    Sehr lecker...gerade im Salat. Verschenke diesen oft an meine Liebsten

     

  • 27. Mai 2024 - 12:27
    5.0

    Der beste Essig überhaupt... schmeckt zu allen Salaten... mein Rezept: 1/3 Himbeeressig, 2/3 Kondensmilch 4% verrühren und bei Bedarf mit einem Spritzer Süssstoff nachsüssen.....nehme Salatgurke, Salat, Radieschen usw. schmeckt auch mit kross gebratenen Hähnchenfilet...oder Tuna...

    Alles wird gut......einen schönen Tag noch....

  • 4. März 2023 - 12:07
    5.0

    Schon viele Male gemacht und einfach nur lecker. Auch mit anderen TK Früchten schmeckt der Essig sehr gut.

  • 13. Juli 2022 - 08:36
    5.0

    Ein super leckeres Rezept. Schon mehrmals gemacht und oft verschenkt. Viele warten schon darauf. Mache ihn mit eigenen Himbeeren und nehme weißen Balsamico. Zucker reduziere ich deswegen ein wenig.

  • 5. November 2021 - 09:01
    5.0

    Oh man..... Hätte ich den Essig doch bloß nie verschenkt Wink
    Mache Ihn schon gerade eben zum x-ten mal Volle Punktzahl sehr empfehlenswehrt
    besonders zu Feldsalat.
    Danke für das einfache uns sensationelle Rezept !!!!!!

  • 23. Juli 2021 - 18:51

    Danke für das tolle Rezept. Der Essig ist mein Lieblingsmitbringsel. Ich passiere die Himbeeren auch etwas, aber dennoch bleibt eine Menge Sud übrig. Daraus koche ich Himbeeressig-Marmelade, die ich dann zum Verfeinern von Rotkohl etc. benutze.

  • 15. Mai 2021 - 16:13
    5.0

    den werde ich auf jeden fall machen. Bisher habe ich immer nur alsamico genommen, jetzt probiere ich es mitTafelessig

  • 21. Juni 2020 - 15:17
    4.0

    Gutes Rezept, vielen Dank. Allerdings kocht mir der Essig bei Stufe 2 über, ich muss auf Stufe 3 stellen. Und ich nehme weniger Süße, statt Zucker Agavendicksaft.

  • 1. April 2020 - 21:12

    Wie lange ist das Essig den angebrochen haltbar?

  • 5. Juni 2019 - 11:51
    5.0

    ...heute endlich mal wieder gemacht. Ich freu mich auf den leckeren Salat damit!!!

    Das Leben ist zu kurz... esst das Dessert zuerst!


    Wäre doch viel zu schade um den eventuell entgangenen Genuss...

Are you sure to delete this comment ?