3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kartoffelbulete


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Teig

  • 500 g Gekochte Kartoffel, auch von Vortag
  • 1 Stück Ei
  • 50 g Zwiebel gebraten
  • Paniermehl, zum panieren
  • Salz, Pfeffer, zum abschmecken
  • Schnitlauch/Kresse, zum dekorieren
  • Öl, zum Braten
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Kartoffel anderes
  1. Zutaten in der Mixtopf geschlossen geben und auf der Stufe 4 1 Min. Mixen.


    Masse mit dem Löffel in Pulpeten formen und im Paniermehl panieren. In der Bratfanne in heißen Öl braten.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann zum Fleisch oder nur mit Kräuterquark serviren.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hatte noch Kartoffelbrei von

    Verfasst von Rijoley am 10. September 2015 - 14:24.

    Hatte noch Kartoffelbrei von gestern. Lecker, super Restverwertung! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was ein tolles Rezept! 

    Verfasst von Gina M am 7. November 2014 - 23:48.

    Was ein tolles Rezept!  tmrc_emoticons.D

    Super zur Resteverwertung von Kartoffeln! Nicht immer nur Bratkartoffeln!  tmrc_emoticons.~

    Ich habe Röstzwiebeln genommen und etwas selbstgemachtes Brühepulver hinzugetan.

    Dieses Rezept wurde sofort in meine Sammlung aufgenommen. Love Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • http://de.wikipedia.org/wiki/

    Verfasst von Delphinfrau am 12. März 2014 - 09:59.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Pulpete

     

    ...das kann es net sein.... 

    ...aber das könnte es sein... 

    http://it.wikipedia.org/wiki/Polpetta

    Abgesehen von evtl. Sprachschwierigkeiten, kann man daraus interpretieren, daß die Polpette die italienische Variante von Bulette oder ähnlichem ist und ich hätte hier gerne noch mehrere Links eingestellt mit sehr leckeren Rezepten, mit Fleisch und erfreulicherweise auch vegetarisch, aber das ist alles die "Konkurrenz"!

    Aber wer sich die Mühe macht und bei Mr. Google den Begriff "Polpetta" eingeibt, der wird fündig... 

     

    Ich denke, daß sich dadurch auch erklärt, warum wir "auf" und net "in" der Pfanne braten sollen - unsere Rezepteinstellerin ist Italienerin und wird uns mit noch vielen italienischen Rezepten beglücken???!!! 

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Mit Pulpeten kann ich

    Verfasst von wurzelwiese am 12. März 2014 - 09:40.

    Hallo!

    Mit Pulpeten kann ich in diesem Zusammenhang nichts anfangen.. tmrc_emoticons.~

    Soll das vielleicht Buletten heißen??

    Hört sich aber gut an und wird sicher ausprobiert! Cooking 4

    LG, wurzelwiese

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können