3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Koriander-Grundstock


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Glas/Gläser

Ihr braucht:

  • 3 Bund Koriander
  • 20 g Salz
5

Zubereitung

    So geht's: Ganz einfach!
  1. 3 Bund Koriander waschen. Die untereren Stängel abschneiden. Bei mir waren es dann noch 50 g. In den Closed lidgeben. 1/5 des Gewichts an Salz hinzufügen = 10 g. Ich habe 20 g genommen. War ein Versehen tmrc_emoticons.;-) Soll heißen, passiert nix, wenn es salziger wird. Macht den Grundstock nur noch haltbarer.

    Im Closed lidbei mittlerer Stufe und Sichtkontakt kleinhäckseln. Immer wieder von den Rändern nach unten schieben. Das wiederholt ihr dann so oft, bis ihr eine schöne Konsistenz habt.

    Fertig.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Mich ärgert bei manchen Rezepten, dass ich nur 1 Stängel Koriander brauche - und? Was mache ich mit dem Rest? Die Frage hat sich jetzt erübrigt.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • [quote=elbies] ***Grundstock

    Verfasst von Singvogel am 11. August 2016 - 20:06.

    [quote=elbies]

    ***Grundstock Koriander

    Danke fürs Einstellen! 

    Habe ziemlich lange mit der Konsistenz gekämpft. 50g Koriander ist arg wenig für das Messer. Jetzt sieht es eher aus wie Blattspinat statt wie Pesto  tmrc_emoticons.;)

    Doch was soll's - es geht ja ums Aroma.

    Herzliche Grüße

    Ja, stimmt schon mit den 50 g. Ich musste auch immer wieder runterschieben. Das es so aussieht, wie es aussieht, nun ja .....grüne Matsche halt *g* Wenn du es im Gericht vermengst, dann ist der Geschmack aber okay. Besser finde ich an sich frischen Koriander. Schön kleingeschnitten sieht es im Essen einfach besser aus. Aber ein ganzes Bund kriege ich nie verarbeitet. So bin ich mit der Lösung, einen Grundstock auszuprobieren, ganz zufrieden. Ich hoffe, dir gefällt der Geschmack! Herzliche Grüße zurück tmrc_emoticons.-) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ***Grundstock Koriander Danke

    Verfasst von elbies am 11. August 2016 - 00:22.

    ***Grundstock Koriander

    Danke fürs Einstellen! 

    Habe ziemlich lange mit der Konsistenz gekämpft. 50g Koriander ist arg wenig für das Messer. Jetzt sieht es eher aus wie Blattspinat statt wie Pesto  tmrc_emoticons.;)

    Doch was soll's - es geht ja ums Aroma.

    Herzliche Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • kachen089 schrieb: In welchen

    Verfasst von Singvogel am 11. Juli 2016 - 20:42.

    kachen089

    In welchen Mengen verwendest Du den Grundstock ? 1TL für 1 Stängel ?

    Hallo, ich lese deinen Beitrag leider erst jetzt, weil ich die Benachrichtigungsfunktion vergessen hatte einzustellen tmrc_emoticons.-( So grundsätzlich kann ich nicht pauschal sagen, ob 1 TL einem Stängel entspricht. Nehme mal an, so gefühlsmäßig, könnte 1 TL eher 2 Stängel Koriander entsprechen. Angabe ohne Gewähr tmrc_emoticons.;-) ich schmecke das einfach immer ab. VLG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Cugeneva schrieb: Hört sich

    Verfasst von Singvogel am 11. Juli 2016 - 20:36.

    Cugeneva

    Hört sich toll an. Wie lange hält sich der Grundstock?

    Hallo Cugeneva, ich sehe leider deine Frage erst jetzt.....Der Grundstock hält sich lange, wegen des hohen Salzgehalts. Also locker 1/2 Jahr auf jeden Fall im Kühlschrank.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich toll an. Wie lange

    Verfasst von Cugeneva am 30. Januar 2016 - 09:42.

    Hört sich toll an. Wie lange hält sich der Grundstock?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • In welchen Mengen verwendest

    Verfasst von kachen089 am 29. Januar 2016 - 21:13.

    In welchen Mengen verwendest Du den Grundstock ? 1TL für 1 Stängel ?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist eine geniale Idee,

    Verfasst von Claudi32 am 29. Januar 2016 - 21:12.

    Das ist eine geniale Idee, hab wieder Koriander übrig und das find ich immer so schade..... Werde das morgen gleich ausprobieren  tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können