Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Salzgemüse


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Glas/Gläser

  • 500 g Suppengemüse, wie z.B. Möhren, Sellerie, Porree, Wurzelpetersilie, Pastinaken, Kohlrabi
  • 100 g Salz
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Gemüse waschen, putzen, in Stücke schneiden. Zusammen mit dem Salz in den Thermomix geben und 5 Sekunden auf Stufe 5 raspeln. In Gläser füllen. Fertig!
  1. Beschreiben Sie hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich verwende das Salzgemüse bei fast allen Bratengerichten, Suppen oder Eintöpfen. Damit ist die Verwendung von Wurzelgemüse, Suppengrün und Salz nicht mehr notwendig. Bereits meine Oma hatte immer etwas Salzgemüse im Haus. Auch Freunde freuen sich über ein Gläschen Salzgemüse als Mitbringsel.

Hält sich im Kühlschrank aufbewahrt mehrere Wochen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Na ja, ist mit anderen Worten

    Verfasst von AnitaZ1972 am 4. Januar 2015 - 10:40.

    Na ja, ist mit anderen Worten halt Suppengrundstock! Gibt es hier im Forum schon viele Rezepte die alle sehr ähnlich sind!!

     

     

     

    Liebe Grüße , Anita ( thermomixerin aus Leidenschaft) tmrc_emoticons.;-) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können