3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Beurre manié - GLUTENFREI Saucenbinder Kugeln-


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

20 Stück

Masse

  • 100 g Butter in Stücken
  • 150 g Speistestärke glutenfrei
  • 1 Prise Salz
  • 3 EL Schnittlauch, oder andere Kräuter nach Geschmack
5

Zubereitung

  1. Zu Anfang gewünschte Kräuter klein schneiden.

    Butter in den Mixtopf geben und 4Minuten/Stufe2/50° verflüssigen.

    Nun die Speisestärke in den Closed lid wiegen, Schnittlauch oder andere Kräuter zugeben und für 2Minuten kneten lassen.

     

    Zu Kugeln formen und einfrieren.

     

    Hervorragend geeignet um Suppen und Soßen mehr Bindung und einen feinen Geschmack zu verleihen. Je nach Wunsch die Menge an Kugeln zugeben und zerlassen.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die geformten Kugeln einzeln auf einen Teller legen und kurz anfrieren, danach in ein Froster geeignetes Gefäß / TK-Beutel umfüllen und bei Bedarf entnehmen


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Baerchen2008 hat geschrieben...

    Verfasst von Jagga am 12. Mai 2017 - 20:36.

    Baerchen2008 hat geschrieben:
    Hallo Jagga,
    das Rezept hört sich super an. Wenn ich diese "Mehlbutter" ohne Kräuter mache, dann verwende ich genauso viel Mehl wie Butter. Kann ich das bei Deinem Rezept auch?? Oder ist dann die Konsistenz nicht mehr gegeben?
    Ich lass Dir auf jeden Fall schon mal die Sterne da.
    Lb aus den RheinlandCooking 9



    Hallo und danke für deine Sternchenvergabe vorab tmrc_emoticons.D


    Ich denke dass es trotzdem genauso funktionieren dürfte. Habe es allerdings noch nciht ausprobiert.
    Aber ob nun mit oder ohne "Grünzeug" - ich würde die Menge vom Mehl erstmal lassen.


    LG aus Franken

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Jagga...

    Verfasst von Baerchen2008 am 11. Mai 2017 - 17:03.

    Hallo Jagga,
    das Rezept hört sich super an. Wenn ich diese "Mehlbutter" ohne Kräuter mache, dann verwende ich genauso viel Mehl wie Butter. Kann ich das bei Deinem Rezept auch?? Oder ist dann die Konsistenz nicht mehr gegeben?
    Ich lass Dir auf jeden Fall schon mal die Sterne da.
    Lb aus den RheinlandCooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen lieben Dank fuumlr deine RUumlckmeldung...

    Verfasst von Jagga am 27. April 2017 - 08:55.

    Vielen lieben Dank für deine RÜckmeldung Hillie - Da freu ich mich.

    Schön dass es geklappt hat, bei mir sind die auch kaum noch weg zu denken.


    Viele Grüße aus Franken

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Jagga...

    Verfasst von Hillie31 am 26. April 2017 - 10:12.

    Hallo Jagga,

    eine wirklich gute Idee und klappt hervorragend.

    Von mir volle Punktzahl!

    LG vom Niederrhein


    Hillie

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ohh.. eine 1Stern

    Verfasst von Jagga am 27. Juni 2016 - 16:24.

    Ohh.. eine 1Stern Bewertung.

    Wäre nett wenn ich den Grund wissen dürfte? Dann könnte man das Rezept optimieren....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können