3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Frikandeln aus den Niederlanden


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

HOLLÄNDISCHE FRIKANDEL

  • 2 Zwiebeln, halbiert
  • 1 Knoblauchzehe
  • 150 Gramm Schweinehackfleisch
  • 150 Gramm Rinderhackfleisch
  • 150 Gramm Putenhackfleisch
  • 5 Gramm Salz
  • 5 Gramm Pfeffer
  • 2 Esslöffel Petersilie, getrocknet
  • 1 Teelöffel Paprikapulver, edelsüß
  • 100 Gramm Hühnerbrühe, extrem konzentriert, kalt
  • 3 Eier
  • 3 Scheiben Toastbrot, evtl. auch mehr, in stücken
  • Öl oder Fett, zum Frittieren
  • Zwiebeln, gewürfelt, fürs Topping, nach Belieben
  • Ketchup, fürs Topping, nach Belieben
  • Mayonnaise, fürs Topping, nach Belieben
5

Zubereitung

  1. Schritt 1: Startet damit, dass ihr die Zwiebeln und die Knoblauchzehe schält, die Zwiebeln halbiert und in den Mixtopf gebt, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinert, mit dem Spatel nach unten schieben.

    Schritt 2: Gebt die Hackfleischsorten, Salz, Pfeffer, Petersilie, Paprikapulver, Eier, Gemüsebrühe hinein zu guter letzt das Toastbrot dazu, 10 Sek./Stufe 4 vermengen, damit eine gleichförmige Masse entsteht.

    Schritt 3: Nehmt jetzt Frischhaltefolie, diese braucht ihr damit ihr ganz einfach die Rollen formen könnt. Teilt die Fleischmasse in 4 bis 6 Portionen auf. Dreht sie dann zu einer Wurst ein.

    Schritt 4: Ausreichend Wasser in den Mixtopf geben, die Messerabdeckung einsetzen (wenn vorhanden) oder den Gareinsatz einhängen und die Frikandeln einlegen. Kocht die Frikandeln 10 Min./Varoma/Stufe 1. Nehmt die Frikandeln aus dem Wasser. Nach dem Abkühlen für 30 Min. in den Gefrierschrank legen.

    Schritt 5: Vor dem Frittieren die Frischhaltefolie entfernen. Wer eine Fritteuse besitzt gut. Sonst Öl oder Fett auf ca. 170 bis 180°C in einem Topf erhitzen und die Frikandeln für 5 bis 7 Minuten frittieren. Dabei darauf achten, dass die Frikandeln nicht zu dunkel werden.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Gareinsatz
    Gareinsatz
    jetzt kaufen!
  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Mit frisch gewürfelten Zwiebeln, Ketchup und Knoblauchmayonnaise wie das Orginal servieren. Dazu passen natürlich Pommes. Guten Appetit.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Kann man die zu Würsten gedrehten Frikandeln auch...

    Verfasst von Colo 1150 am 10. Dezember 2020 - 15:13.

    Kann man die zu Würsten gedrehten Frikandeln auch im Varoma garen?

    Wenn man auf Vorrat produziert ist im Varoma ja schon mehr Platz.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich bin zwar nicht die Rezepterstellerin, vermute...

    Verfasst von Sunnewirbili1 am 4. Dezember 2020 - 20:32.

    Ich bin zwar nicht die Rezepterstellerin, vermute aber 100 ml flüssige Hühnerbrühe, die gut eingekocht und reduziert wurde.und wahrscheinlich auch kräftig im Geschmack ist.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was bedeutet Hühnerbrühe hochkonzentriert???

    Verfasst von Chantall-Gertrud am 16. November 2020 - 12:13.

    Was bedeutet Hühnerbrühe hochkonzentriert???

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können