3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Gefüllter Hokkaido mit Kartoffelbrei - gluten- und milchfrei


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Kürbis ist - kühl gelagert - mind. 6 Mte haltbar

  • 2 Stück kleine Hokkaido-Kürbisse - ca. 900 g
  • etwas Salz zum Einreiben

Hackfleisch-Füllung

  • 400 g Rinderhack
  • 200 g Zucchini
  • 200 g Kürbisfleisch vom Aushöhlen
  • 1 große Zwiebel
  • 10 g Öivenöl
  • 70 g Tomatenmark
  • 250 g Rinderfond
  • 100 g Tomaten-Ketchup ODER
  • ....alternativ:
  • ....90 g passierte Tomaten, 5 g Zucker, 5 g Apfelessig
  • 2 EL Hoisin-Sauce ODER
  • ......alternativ:
  • ....1 geh. EL Pflaumenmus, 1 TL Apfelessig, 1 TL brauner Zucker, etwas Pfeffer, Salz und Paprika UND eine gute Prise ZIMT
  • 10 g brauner Zucker
  • 50 g veganen Käse - z.B. würziger Wilmersburger am Stück
  • 100 g Wasser

Kartoffelbrei nach Wunderkessel

  • 800 g Kartoffeln - bevorzugt mehlig kochend
  • 400 g Milch-Ersatz Ihrer Wahl ODER
  • ..........alternativ......
  • 200g vegane Sahne von LeHa Schlagfix + 200 g Wasser
  • 50 g vegane Butter, z.B. Alsan-S
  • 1 1/2 Teelöffel Salz
  • frisch geriebenen Muskat
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Kürbis vorbereiten - Ofen vorheizen: Umluft 160° C / Ober-Unterhitze 180° C
  1. Den Hokkaido waschen, den kleinen Strunk oben und evtl. Knubbel unten entfernen. Den Kürbis-Deckel am Übergang zum Bauch abschneiden. Die Kerne sowohl aus dem Inneren des Bauches als auch aus dem Deckel entfernen. Mit einem Eisportionierer das Kürbisfleisch nun herauslösen, bis nur noch eine ca. 2 cm breite Wand übrig ist. Das Fleisch in eine Schüssel geben - sollte es noch nicht klein genug sein, in ca. 3 x 2 cm große Stücke schneiden. 

     

    Nun die Kürbisse innen leicht (!!) mit Salz einreiben und mittig auf einem Gitterrost im vorgeheizten Backofen für 25 - 30 min vorgaren. 

  2. In der Zwischenzeit die Füllung zubereiten - Topf ist noch trocken - beginnend mit dem Käse
  3. Den Kühlschrank-kalten Käse in Stücken in den Closed lid einwiegen und 10 sec / Stufe 5 zerkleinern. In eine separate Schüssel umfüllen und zur Seite stellen.

     

    Rinderhack in einer Pfanne ohne Fett krümelig anbraten. Währenddessen das Kürbisfleisch je ca. 100g-weise in den Mixtopf geben und 2 sec./Stufe 5 zerkleinern - in eine Schüssel umfüllen. Wem die Stückchen zu groß erscheinen, bitte jeweils nochmals 1 sec. / Stufe 5 nachlegen. 

     

    Zucchini waschen, Blüte und Stiel entfernen und längs schneiden - jeweils ca. 6 x 2 cm. In den Closed lid geben und 2 sec. / Stufe 5 zerkleinern. Zum Kürbis in die Schüssel geben. 

     

    In der Zwischenzeit sollte das Hackfleisch fertiggebraten sein - Herd ausschalten.

     

    Zwiebel geviertelt in den Closed lid geben, 5 sec. / Stufe 5 zerkleinern. An sich läuft nach spätestens 3 sec. das Messer schon ins Leere - ausschalten, Reste von der Mixtopf-Wand mit dem Spatel nach unten schieben und die restliche Zeit auf Stufe 5 zerkleinern.

     

    Öl einwiegen und 3 min / 120° C / Stufe 1 ohne MB andünsten. Tomatenmark einwiegen und nochmals 3 min / 120° C / Stufe 1 dünsten. 

     

    Nun das Hackfleisch aus der Pfanne, Rinderfond, Hoisin-Sauce, Ketchup (oder eben Ersatz-Zutaten für Beides) in den Closed lid und Zucker zugeben, das Gemüse noch hinzu. Mit dem Spatel von Hand etwas vermengen. Das Wasser in die noch warme Pfanne geben und die Reste mit einem Pfannenwender etwas lösen. Die Flüssigkeit dann mit in den TM geben. 

     

    15 min / 100° C / Counter-clockwise operation / Stufe 1  mit  MB   kochen. 

     

  4. In der Zwischenzeit sind die Kürbisse bereits fertig.
  5. Kürbisse aus dem Ofen nehmen, in eine Auflaufform setzen und bereitstellen. 

     

    Ofen hochschalten: Umluft 180° C / Ober-/Unterhitze 200° C

     

    Kartoffeln schälen und 10teln bis 12teln! Wenn die Kartoffeln zu groß sind, dauert es zu lange. 

     

    Die Hackfleisch-Füllung ist fertig - Sie füllen sie in die bereitgestellten Kürbisse und streuen den Käse darüber, setzen noch die Kürbis-Deckel darauf. Im vorgeheizten Ofen nun 

     

    25 min garen / backen. 

     

    Während der Kürbis backt, kocht der Kartoffelbrei von alleine:

    Rühraufsatz einsetzen, Kartoffeln einwiegen, Milch (wir verwenden vegane Sahne mit Wasser vermischt) , (vegane) Butter, Salz und Muskat hinzu. 

     

    Im Rezept heißt es nun: 20 - 25 min. / 100°C / Stufe 1 - 2  kochen.  Wenn Sie also die Kartoffeln mindestens 12teln, genügen demnach 20 min !  MIT Garkörbchen !!!

     

    Nach Ende der Kochzeit Kartoffelbrei von der Mixtopfwand mit dem Spatel nach unten schieben und MIT RÜHRAUFSATZ  5 sec. / Stufe 3 pürieren. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Geändertes Rezept, da die Hackfleisch-Masse einfach zuviel für einen kleinen Kürbis ist! 

Wir lieben überbackene Gerichte. UND wir lieben Kartoffelbrei! 

Dieses Kartoffelbrei-Rezept war beinahe das erste Rezept überhaupt, dass ich mit dem TM zubereitet habe. Gefunden habe ich es bei YouTube - der LieblingsMaggus hat es eingestellt. 

Wie gesagt: Gekühlt gelagert halten Kürbisse (wir bunkern jeweils Hokkaido und Butternuss) bis zu 6 Monaten. Aber nicht einfach nur ins Regal legen, sondern schon ab und zu nachsehen und wenden!

Kartoffelbrei geht auch vegan - mit Milch-Ersatz und veganer Butter. 

Die Hoisin-Sauce beinhaltet Soja-Soße: Soja ist ebenfalls tabu. Den Geschmack erhält die Soße jedoch durch Pflaumen und Zimt. Also habe ich es kurzerhand mit Pflaumenmus, Apfelessig und Zucker probiert = funktioniert! 

Herkömmliches Ketchup enthält ebenfalls Branntwein (darf zur Abwechslung 'mal die Köchin selbst nicht), weshalb ich es durch passierte Tomaten mit einem Schuss Obst-/Apfelessig und einem TL braunem Zucker ersetze. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo aingibaingi, freue

    Verfasst von flipper1967 am 15. Oktober 2015 - 10:46.

    Hallo aingibaingi, freue mich, dass es Ihnen genauso gut geschmeckt hat  tmrc_emoticons.)

    Ja - wir sind Veganer mit Fleisch ....  Big Smile  Wir dürfen sowohl Gluten- als auch Milch-Proteine nicht, weshalb wir auf sämtliche Milchprodukte verzichten müssen. Für Pizze, Aufläufe etc. verwenden wir deshalb veganen Käse. 

    Ich hab' schon wieder Hokkaido gebunkert  tmrc_emoticons.;)

     

    Liebe Grüße ~ Delphine


    LOGIK bringt dich von A nach B ~ FANTASIE bringt dich überall hin! A.Einstein

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super super lecker, hatte

    Verfasst von aingibaingi am 15. Oktober 2015 - 01:11.

    Super super lecker, hatte keine Zuchini da, und tomatenmark hab ich durch 4 frische tomaten ersetzt. Die Kombination aus Hokkaido Kürbis und Karroffelbrei und der Geschmack des Fleisch-Gemüse Füllung ist unschlagbar! 5 Sterne tmrc_emoticons.;)

    Was mich jedoch irritiert sind die Angaben über veganen Milchersatz, veganer Käse, vegane Butter, aber Fleisch ist im Rezept inbegriffen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können