3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Gerrys Nürnberger Bratwürstl - Italian Style - im MARZANO-Sugo mal gaaanz anders ...


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

Gerrys Nürnberger Bratwürstl - Italian Style -mal gaaanz anders ...

  • 14 Stück Nürnberger Bratwürstl, schräg in Hälften geschnitten
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 60 Gramm Parmesan oder Pecorino, in Stücken
  • 1 Schalotte geschält, halbiert
  • 1 kleine rote Paprikaschote in Stücken
  • 1 Stange Lauchzwiebel in Stücken
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Dose Tomaten geschält 400g, am besten schmecken MARZANO-Tomaten
  • 1 Teelöffel Gerrys Zaubersalz scharf
  • 1 Dose Champignons in Scheiben 400g, 230g Abtropfgewicht
  • 5 Basilikumblättchen, frisch
  • 1 gehäufter Teelöffel grüne Pfefferkörner aus dem Gla
  • 6
    35min
    Zubereitung 35min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Vermutlich hast auch Du diese fränkischen Bratwürstl SO noch nicht gegessen. Laß Dich überraschen!
  1. Wenn wir schon Franken mit Umbrien und der Toskana verbinden, dann muß ein echter Parmigiano her. z.B. Grana Padano
    ca 60 Gramm davon im Closed lid 10 Sek/Stufe 10. Umfüllen!
    Den Closed lid mußt Du diesmal nicht reinigen. Wenn etwas Käse drin bleibt, ist das kein Problem.
    Nun geben wir die Schalotte, eine Koblauchzehe (wer mag), die Paprikastücke und die Lauchzwiebelstücke in den Closed lid und hacken alles 6 Sek/Stufe 7.
    Mit dem Spatel wie immer nach unten schieben. 1 EL Olivenöl dazu und 4 Min/100°C/Stufe 2 dünsten.

    Bevor wir jetzt mit den Tomaten weitermachen, braten (grillen) wir die schräg geschnittenen Nürnbergerle in den 2 EL Olivenöl in der Pfanne. (wegen dem Röstaroma!) Die fertigen Würstl warm halten!
    Zurück zum Thermomix: Nun kommen die Dosentomaten mit dem Zaubersalz scharf in den Closed lid. 5 Min/100°C/Stufe 2 kochen.
    Und jetzt die gebratenen Nürnbergerle mit den Champignons, die Pfefferkörner und die Basilikumblättchen in den Closed lid geben und alles weitere 5 Min/98°C/Stufe 1Counter-clockwise operation (Linkslauf ist wichtig!) köcheln.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Diese Köstlichkeit schmeckt mit Baguette (zum auftunken der Soße) genau so wie mit Bandnudeln (Tagliatelle), vor allem wenn mehr hungrige Mitesser am Tisch sitzen ... ;-)
Reis geht auch.
Den zu Beginn im Thermomix geriebenen Parmigiano über dieses feine Gericht zu verstreuen, its a must !!! KÖSTLICH!
Franken hat viele Spezialitäten - Italien aber auch ...
Deshalb empfehle ich dazu Frankenwein oder Barolo...
Und wie Ihr wißt, bemühe ich mich oft, etwas andere Rezepte als der Mainstream hergibt, ins Netz zu stellen.
Viel Freude beim nachkochen!
PS: MARZANO-Tomaten waren schon fast ausgestorben. Seit kurzem wieder entdeckt und gezüchtet in Italien. Deshalb a bißl teurer als normale Dosentomaten. Aber dieses feine Tomatenaroma ist jeden Cent wert! Und es geht echt nur um Cent!! Probier es aus. Für mich die besten Tomaten auf dem Markt.

Noch was: Schmeckt sauguad!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • SamCle hat geschrieben:...

    Verfasst von Gerry kocht am 17. August 2017 - 20:31.

    SamCle hat geschrieben:
    danke für das tolle Rezept :-) habe frische Champignons genommen, war sehr lecker

    Liebe Petra,
    ist Dir schon aufgefallen, daß ich alle Internetfotos gelöscht habe? Und alle neuen Rezepte selbst fotografiert habe?

    Kennst Du schon meine beiden Kochbücher?
    1. Lieblings Fischgerichte LEMPERTZ VERLAG seit Frühjahr im Handel
    2. Lieblingsrubs und Gewürze ab September im Handel (vorstellbar bei Amazon)

    Liebe Grüße
    Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • danke für das tolle Rezept :-) habe frische...

    Verfasst von SamCle am 17. August 2017 - 12:16.

    danke für das tolle Rezept :-) habe frische Champignons genommen, war sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • moni52 hat geschrieben:...

    Verfasst von Gerry kocht am 5. August 2017 - 13:52.

    moni52 hat geschrieben:
    Hallo Gerry, das Rezept liest sich mal wieder ganz toll, werde es demnächst ausprobieren. Aber warum hast Du Dosenchampions verwendet? In so ein super Gericht gehören meiner Meinung nach doch aber frische Champions. 😋

    Liebe Moni, natürlich gebe ich Dir Recht.
    A b e r: manche meiner Rezepte entstehen in meinem Kopf über Nacht ......
    Na, Dosenchampignons hatte ich im Haus, frische nicht ........

    Liebe Grüße vom Starnberger See.
    Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Gerry, das Rezept liest sich mal wieder ganz...

    Verfasst von moni52 am 5. August 2017 - 06:52.

    Hallo Gerry, das Rezept liest sich mal wieder ganz toll, werde es demnächst ausprobieren. Aber warum hast Du Dosenchampions verwendet? In so ein super Gericht gehören meiner Meinung nach doch aber frische Champions. 😋

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können