3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Lammrücken Sous Vide


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

Lammrücken

  • 400 g Lammrücken, (Lammlachs)
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 2 TL Butter
  • 1 EL Butterschmalz
  • 6
    1h 10min
    Zubereitung 1h 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Lammrücken mit der Butter und dem Rosmarinzweig vakuumieren. Mindestens 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

    2. Lammrücken in den Gareinsatz im Mixtopf geben und mit Wasser auffüllen, bis der Lammrücken vollständig bedeckt ist. Jetzt 55 Min/60 Grad/Stufe 1.

    3. Vakuumbeutel aufschneiden und den Lammrücken in einer heißen Pfanne mit Butterschmalz nach jeweils 6 Sekunden mehrmals drehen und von allen Seiten scharf anbraten.

    4. 2 Minuten ruhen lassen, aufschneiden und ggfls mit Beilagen servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich mag Lammrücken mit Chimichurri Sauce und Baguette.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Kalu, das freut mich

    Verfasst von UdoSchroeder am 4. August 2016 - 17:53.

    Hallo Kalu, das freut mich sehr. Da ich gerne Lammfleisch esse, gehört dieses Rezept zu meinen "Lieblingen".

    Liebe Grüße, Udo

    Liebe Grüße aus Calpe an der Costa Blanca.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Hammer! Geschmacklich

    Verfasst von kalu25 am 4. August 2016 - 14:55.

    Der Hammer! Geschmacklich top, Zubereitung

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können