3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Pfannkuchen mit Gemüse-Hackfleischfüllung (mit Tomaten und Käse überbacken)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

5 Portion/en

Teig:

  • 1/2 Liter Vollmilch
  • 4 Eier
  • 1/2 TL Salz
  • 300 g Dinkelmehl, 630
  • 1/2 gestr. EL Weinsteinbackpulver
  • Butterschmalz, zum Ausbacken

Hackfleischfüllung:

  • 1 Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 30 g Olivenöl
  • 120 g Katenschinken, gewürfelt
  • 1 EL Suppengrundstock, selbstgemacht
  • 1 EL Tomatenmark
  • 400 g Rinderhackfleisch
  • 1 Glas Weißwein
  • 1/2 Karotte, in Würfeln
  • 1 Paprikaschote, rot, in kleinen Würfeln
  • 1 Prise Chillisalz
  • Pfeffer, bunt, aus der Mühle, nach Geschmack
  • 100 g Frischkäse, z. B. Philadelphia Balance
  • 50 g Crème fraîche
  • 1 TL Gartenkräuter (Thymian, Basilikum, Oregano), gehackt

zum Überbacken:

  • 6 Tomaten, große, in Scheiben
  • 1 EL Basilikum, frisch, gehackt
  • 150 g Emmentaler
  • 50 g Gauda, jung
  • 100 g Sahne, zum Kochen
5

Zubereitung

  1. Milch, Eier und Salz in den Closed lid füllen und 15 Sekunden/Stufe 4 verrühren. Mehl und Backpulver zugeben und weitere 15 Sekunden/Stufe 4 unterrühren. Den Pfannkuchenteig etwas ruhen lassen und anschließend in einer beschichteten Pfanne mit wenig Butterschmalz Pfannkuchen ausbacken. Für das Rezept benötigt man ca. 5 Pfannkuchen, sollten es mehr werden, können diese später zu Flädle, als Suppeneinlage geschnitten werden!!!

    Hackfleischfüllung:

    Zwiebel und Knoblauch halbieren und im Closed lid für 5 Sekunden/Stufe 5 hacken.  Olivenöl zugeben und zusammen mit dem Katenschinken und dem Suppengrundstock 2,5 Min./Varoma/ Stufe 1 andünsten. Hackfleisch, Tomatenmark und Weißwein zugeben und für 7 Minuten/100°C/ Counter-clockwise operation /Stufe 2 garen.Chillisalz, Pfeffer aus der Mühle, Karotten- und Paprikawürfel, sowie die gehackten Gartenkräuter, Frischkäse und Créme fraíche zugeben und für weitere 10 Minuten/100°C/Counter-clockwise operation/2 dünsten.

    Käse in Stücken in den ausgespülten und getrockneten Closed lid einfüllen und für 7 Sekunden/Stufe 5 reiben, in eine Schüssel umfüllen.

    Nacheinander die Pfannkuchen in eine Auflaufform legen und mit der Hackfleischsoße füllen und zusammenrollen.

    Tomaten in Scheiben schneiden und die Pfannkuchen damit belegen, mit gehacktem Basilikum bestreuen, geriebenen Käse darüberstreuen, mit 100 ml Sahne begießen und bei 200°C im vorgeheizten Backofen  solange überbacken bis der Käse geschmolzen ist.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Als Beilage empfehle ich einen bunten Gartensalat!

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker,erst fand ich es

    Verfasst von Thorsten1967 am 27. November 2013 - 20:54.

    Sehr lecker,erst fand ich es sehr gewöhnungsbedürftig, Pf99annkuchen mit Hack, aber ich wurde echt überrascht. Danke für dieses lecker Rezept

    Jeder sollte ein Ei Phone haben Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können