3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rotes Thai-Curry (nach einem Chefkoch-Rezept)


Drucken:
4

Zutaten

3 Portion/en

für das Curry

  • 500 g Hähnchenbrustfilet, in feinen Streifen
  • 1 Stück Ingwer geschält, ca. daumengroß, in Stücken
  • 10 g Sojasoße
  • 20 g Sesamöl oder neutrales Pflanzenöl
  • 30 g rote Currypaste
  • 20 g Erdnussbutter oder -mus
  • 400 g Kokosmilch
  • 1 Prise Chiliflocken
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 Schoten rote Paprika, in Streifen
  • 500 g Brokkoli, die Röschen davon
  • 3 Frühlingszwiebeln in Ringen
  • 1 EL Basilikum oder Koriander, frisch, gehackt
  • 1 Teelöffel brauner Zucker
  • 1 Teelöffel Zitronengraspaste
  • 1 EL Fischsoße
  • 1 Glas Bambussprossen, abgetropft
  • 1 Glas Maiskölbchen, abgetropft, in Stücken, (ca. 10 Maiskölbchen)
  • 6
    35min
    Zubereitung 35min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Fleisch
  1. Ingwer 3 Sekunden / Stufe 8 zerkleinern, in eine Schüssel umfüllen, Sojasoße und 10 g Öl zugeben, vermengen, das Fleisch hineingeben und gut vermischen. Beiseite stellen.

  2. Soße
  3. 10 g Öl mit der Currypaste 1 Minute / Varoma / Stufe 1 erhitzen, Erdnussbutter zugeben, 2 Minuten / Varoma / Stufe 1 schmelzen.

    Kokosmilch, Chili, Salz und Paprikastreifen dazugeben, Garkörbchen einhängen, Brokkoli und Frühlingszwiebeln einfüllen, Deckel und Meßbecher aufsetzen. 15 Minuten / Varoma / Counter-clockwise operation / Stufe 1 garen.

  4. Fertigstellung
  5. Fleisch mit Marinade in einer tiefen Pfanne oder WOK anbraten, die Soße und das Gemüse aus dem Garkörbchen zugeben. Basilikum, Zucker, Zitronengraspaste, Fischsoße, Bambussprossen und Mais unterheben, erwärmen, nicht mehr kochen.

    Dazu serviere ich Basmatireis.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Pasten friere ich in den Gläsern ein. So sind sie lange haltbar und man kann einfach die jeweils benötigte Menge entnehmen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Puddingbrumse freut mich sehr - Vielen Dank...

    Verfasst von Queen-of-Castle am 17. Mai 2017 - 18:28.

    Hallo Puddingbrumse, freut mich sehr tmrc_emoticons.-) Vielen Dank für's bewerten!

    My home is my castle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Yummy Unserem 5er Team hat es immens gut...

    Verfasst von Puddingbrumse3 am 17. Mai 2017 - 11:13.

    Yummy! Unserem 5er Team hat es immens gut geschmeckt. Vielen Dank!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Rennbesen, leider habe ich gerade erst deine...

    Verfasst von Queen-of-Castle am 11. Januar 2017 - 18:23.

    Hallo Rennbesen, leider habe ich gerade erst deine Sterne entdeckt - vielen Dank dafür tmrc_emoticons.-)

    My home is my castle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 5 Sterne für dieses tolle Gericht! Das koche...

    Verfasst von Rennbesen-1 am 9. Dezember 2016 - 20:25.

    5 Sterne für dieses tolle Gericht! Das koche ich jetzt öfter Love Vielen Dank!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Franzi, danke dir für die Bewertung

    Verfasst von Queen-of-Castle am 29. Oktober 2016 - 21:54.

    Hallo Franzi, danke dir für die Bewertung tmrc_emoticons.-)

    My home is my castle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War sehr lecker. hab Gemüse abgeändert...

    Verfasst von Franzi1404 am 29. Oktober 2016 - 19:41.

    War sehr lecker. hab Gemüse abgeändert was der Kühlschrank her gab. Zitronengraspaste hab ich ersatzlos weggelassen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Kochfee,  sehr gerne,

    Verfasst von Queen-of-Castle am 29. August 2015 - 23:06.

    Hallo Kochfee,  sehr gerne,  lass es dir schmecken tmrc_emoticons.-)

     

    My home is my castle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oh mein gott. Mein

    Verfasst von Kochfee1983 am 29. August 2015 - 15:54.

    Oh mein gott. Mein Lieblingsrezept von chefkoch hier gefunden. Tausend dank. Sobald mein Kochmeister da ist werde ich zuerst dieses Rezept ausprobieren. Danke danke danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freut mich Die Gemüsesorten

    Verfasst von Queen-of-Castle am 26. Juli 2015 - 21:34.

    Freut mich tmrc_emoticons.-)

    Die Gemüsesorten können natürlich problemlos getauscht werden.

    My home is my castle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Rezept. Wir

    Verfasst von YvosTM5 am 26. Juli 2015 - 16:41.

    Sehr leckeres Rezept. Wir haben statt dem Brokkoli 450g TK Zuckerschoten genommen, sehr sehr gut. 

     

    Vielen Dank für das tolle Rezept!  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schön, dass es euch auch so

    Verfasst von Queen-of-Castle am 29. November 2014 - 20:24.

    Schön, dass es euch auch so gut geschmeckt hat - und danke für die Sterne tmrc_emoticons.)

    My home is my castle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Alles wie

    Verfasst von jackfruit am 29. November 2014 - 20:12.

    Sehr lecker! Alles wie angegeben verwendet! Ein Super-Rezept! Verdiente 5 Sterne von uns!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dankeschön für die Sterne

    Verfasst von Queen-of-Castle am 24. November 2014 - 19:48.

    Dankeschön für die Sterne tmrc_emoticons.)

    My home is my castle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können