3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Schinkennudeln


Drucken:
4

Zutaten

4 Person/en

Schinkennudle

  • 300 g Nudeln, Penne
  • 2 kleine Zwiebeln
  • 1/2 Bund Schnittlauch, oder TK-Ware
  • 1/2 Bund Petersilie, oder TK-Ware
  • 4 Stück Eier M
  • 200 g Creme fraiche legere
  • 150 g Speckwürfel
  • 35 g Butter
  • Gewürze, (Salz, Pfeffer, Paprika, Chili oder Sambal Oelek)
  • 180 g Gouda jung, Menge nach Belieben
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Nudeln nach Packungsangabe kochen (meine waren noch etwas härter aber das macht nichts, denn sie garen ja noch im Closed lid und dann im Ofen) und zur Seite stellen.
  2. Gouda in Stücke schneiden und im Closed lid /Stufe 10 zerkleinern so fein man möchte.
  3. Zwiebeln schälen und vierteln, Schnittlauch und Petersilie grob zwerkleinert oder TK-Kräutermix verwenden in den Closed lid geben und 4 Sek/Stufe 5, umfüllen - muss nicht gereinigt werden.
  4. Butter und Speckwürfel in den Closed lid geben, 3 Min/Varoma/Counter-clockwise operation/Gentle stir setting dünsten. In der letzten Minute oben durch die Deckel Öffnung Schnittlauch-, Petersilien-, Zwiebel-Mischung geben und mit dünsten.
  5. Nudeln einfüllen 1 Min/100°C/Counter-clockwise operation/Gentle stir setting
  6. Creme fraiche und Gewürze hinzufügen und 3 Min/70°C/Counter-clockwise operation/Gentle stir setting. In der letzten Minute die Eier hinzufügen und stocken lassen.
  7. Mit Gewürzen nach Belieben abschmecken. Dann in eine Auflaufform umfüllen und mit dem geriebenen Gouda bestreuen.
  8. 10 Min bei 200°C/Ober- und Unterhitze im Backofen zugedeckt garen. Dann ohne Deckel bis zum gewünschten Bräunungsgrad.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Gouda hatte ich 180 g, aber ihr könnt natürlich auch gerne mehr oder weniger, wie ihr wollt, verwenden. Ich habe auch die Eier noch gewürzt bevor ich sie dazu habe, denn ich mag es gerne etwas würziger und wenn man Sambal Oelek verwendet verteilt sich das viel besser.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • wirklich lecker - aber sehr

    Verfasst von zimtherzerl am 29. Januar 2016 - 15:36.

    wirklich lecker - aber sehr sättigend tmrc_emoticons.;) Wir haben (2 Erwachsene) nicht mal die halbe Portion geschafft.Ich hatte den Auflauf 25 Minuten bei 200° im Ofen und das Ergebnis sah so aus:

     

    [[wysiwyg_imageupload:21757:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ach ja. Von der Menge her

    Verfasst von Chrisi.. am 15. September 2015 - 22:47.

    Ach ja. Von der Menge her kann man des sicherlich  mit dem TM31 auch machen. Der Topf war nur etwas über die Hälfte gefüllt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können