3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Auberginen mit Amaranthfüllung


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Emmentaler, in Stücken

  • 100 g Emmentaler, in Stücken
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 20 g Olivenöl
  • 100 g Amaranth
  • 550 g Wasser
  • 2 Auberginen, à 250 g
  • 70 g Tomatenmark
  • 1/2 TL Salz
  • 1/4 TL Pfeffer
  • 1 TL Kräuter der Provence
  • 150 g Champignons, frisch, in Scheiben
  • 4 Prisen Paprika edelsüß
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. 1. Käse in den Mixtopf geben, 5 Sek./ Stufe 6 zerkleinern und umfüllen.

     

    2. Knoblauch und Zwiebel in den Mixtopf geben, 3 Sek./ Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

     

    3. Öl zugeben und 2 Min./Varoma/ Stufe 1 dünsten.

     

    4. Amaranth und 150 g Wasser zugeben und 10 Min./ 100°C/Counter-clockwise operation/ Stufe 1 dünsten.

     

    5. Auberginen längs halbieren und aushöhlen, dass noch ein 1 cm breiter Rand stehen bleibt.

     

    6. Das ausgeschnittene Auberginenfleisch in den Mixtopf zugeben und 5 Sek./No counter-clockwise operation/Stufe 4 zerkleinern.

     

    7. Tomatenmark, Salz, Pfeffer und Kräuter zugeben, 6 Min./ 100°C/Counter-clockwise operation/ Stufe 1 dünsten und abschmecken.

     

    8. Auberginenhälften in Varoma und Varoma-Einlegeboden verteilen, Amaranthfüllung in die Auberginenhälften geben, Champignonscheiben fächerartig darüberlegen, mit dem Käse bestreuen und mit je einer Prise Paprika würzen.

     

    9. 400 g Wasser in den Mixtopf geben, Varoma aufsetzen, 20 Min./Varoma/Counter-clockwise operation/ Stufe 1 garen und heiß servieren.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe jetzt einfach auf die Schnelle noch...

    Verfasst von ninaB1990 am 6. Oktober 2017 - 06:31.

    Habe jetzt einfach auf die Schnelle noch Amaranthkörner gekauft 😉 Hat sehr gut geschmeckt , habe aber auch mehr Würze verwendet und Chili habe ich benutzt -lecker 😍

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Zusammen,...

    Verfasst von ninaB1990 am 5. Oktober 2017 - 06:46.

    Hallo Zusammen,
    ich habe leider nur Amaranth gepufft zu Hause, weil es im Supermarkt nix anderes gab🙈. Geht es auch damit? Wenn ja, wie wird es dann verwendet? Hab noch nie mit Amaranth gekocht 😊

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War gar nicht mal so schlecht ...

    Verfasst von Simmime am 28. März 2017 - 12:03.

    War gar nicht mal so schlecht Big Smile
    Habe auch mehr gerwürzt und weil ich recht große Auberginen hatte, habe ich sie auch im Ofen gebacken.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe es schon oft

    Verfasst von FeinFein am 5. April 2016 - 12:37.

    Ich habe es schon oft gekocht, genau so wie es im Rezept steht, ist immer gelungen. Eines meiner Lieblingsgerichte... 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • war ok, aber nciht so mein

    Verfasst von Rusty2309 am 30. September 2015 - 16:04.

    war ok, aber nciht so mein Geschmack....aber hab vorher auch noch nie Amaranth probiert.... 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich hab das erste mal etwas

    Verfasst von Xanthy am 14. Juli 2015 - 21:32.

    ich hab das erste mal etwas mit Amaranth gemacht,

    ich kann nur sagen, bisschen schärfe rein und dasRezept ist Perfekt.

    Vielen lieben Dank

    Lg Xanthy

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gestern gekocht... Ich musste

    Verfasst von Mone-88 am 6. Mai 2015 - 09:42.

    Gestern gekocht... Ich musste die "Füllung" ordentlich mehr würzen und hab die Auberginen im Ofen gebacken (circa. 25 Minuten), da sich das Ganze im Varoma kaum verstauen lies!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Im Varoma werden die

    Verfasst von Partynudel am 24. Januar 2015 - 20:01.

    Im Varoma werden die Auberginen ein wenig matschig, das nächste Mal würde ich sie lieber im Ofen backen. Sonst sehr lecker, habe noch mit Chili nachgewürzt und die Pilze unter die Masse gerührt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe es gerade im Varoma

    Verfasst von ThermiSimi am 29. Dezember 2014 - 16:39.

    Habe es gerade im Varoma verstaut. Ist leider nicht so einfach wenn die Auberginen einbisshen grösser sind.  Ich finde es riecht schon lecker. Hoffentlich schmeckt es auch.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept hört sich lecker

    Verfasst von Grip am 28. Dezember 2014 - 19:47.

    Das Rezept hört sich lecker an, werde es wohl mit Käsefreier Soße statt Emmentaler nächste Woche mal probieren...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können